1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Schnur?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Günner, 21. Oktober 2008.

  1. Günner

    Günner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich habe mir zum twitchbaitfischen folgende Kombo zusammengestellt, die auch wirklich gut passt. ich hab mich aber von der übermäßigen Werbung, der damals neuen crystal fireline blenden lassen und diese ekelhafte schnur in 0,08 mm auf meine schöne rolle gespult! :evil:

    Pezon & Michel specialist jig in 1,9 m u. 7 bis 12 gr WG

    +

    Twinpower 2500

    Mein tackle dealer meint ich sollte doch bitte eine mono schnur nehmen in 0,20. Was soll ich denn eurer meinung nach für eine nehmen.

    danke euch schonmal, günni
     
  2. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Mit welcher Begründung rät er Dir denn zu´ner Mono? Etwa wegen der größeren Wurfweite? Oder wegen der Perückengefahr beim twitschen? Eigentlich sollte die Twinpower für Geflochtene mehr als geeignet sein!

    Gruß,
    HW
     
  3. Günner

    Günner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    also die twinpower is ne ältere, die mit dem holzgriff. (is ja eigentlich wurscht).
    nein er meint, fische würden im allgemeinen mono schnüre weniger über ihr seitenlinienorgan wahrnehmen als geflochtene. weis nich in wie fern da was dran is. aber ich hasse es wenn ich keinen kontakt zu meinem köder habe.
     
  4. schneckenbarsch

    schneckenbarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wanne Eickel jetzt OWL
    Hallo, welche Probleme hast Du mit der Fireline?
    Gruss Frank :wink:
     
  5. Günner

    Günner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    sie ist hässlich weiss, franst total aus, ist steif, und fällt wesentlich dicker aus als drauf stand. da hab ich schon bessere erfahrungen mit schnüren gemacht.
     
  6. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    o.k. über die Crystal kann man ja streiten, aber das Argument pro Mono ist mir ja völlig neu. Also ich würde einen Mangel an Fisch-Kontakten eher auf andere Faktoren zurückführen: Köder, Köderführung etc.
     
  7. Günner

    Günner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    köder sind hauptsächlich squirrels und squd minnows. kurze schläge, ganz normal. ich hab ja auch gedacht, dass ich mich verhört hab, aber er steht völlig zu seiner meinung. was soll ich denn nun machen?
     
  8. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Probier mal ne Spiderwire oder die Powerline von Gigafish...
     
  9. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Also twichen tun die meissten mit Mono-ich ebenfalls! :wink:
    Geflochtene benutzt man eher beim jiggen und jerken als im leichten Bereich mit Wobblern.. :roll:
    Ich kann das verstehn das der Dealer dir zu ner Mono rät-dann aber wenigstens ne gute/dehnungsarme.Fluo wäre auch nicht die schlechteste Wahl! :wink:
     
  10. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt

    kann ich nur zustimmen!
     
  11. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Mit welcher Begründung? Twitschst Du mit ´ner Baitcaster: Wegen der Perückenbildung und der Wurfweite?
     
  12. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    @havel-walleye:das würde mich auch interessieren! :?:
    wenn bei mir eine mono raufkommt,dann nur wenn es die temperatur nicht zulässt mit einer geflochtenen zu angeln.
    bin dann aber ziemlich froh wenn die minusgrade wieder vorbei sind und die geflochtene wieder rauf kann.
    gruss micha
     
  13. Günner

    Günner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    also doch einer der auch der meinung ist! =) jetzt wirds interressant. aber ne rolle komplett mit ner zb 20er mono bespulen wär doch schwachsinn. es würde doch nur perrücken geben. die ist doch steif wie sau!?!?! stroft hab ich auf ner kleinen rolle für den forellenbach, is eigentlich ganz geil die schnur, oder gibts noch eine mit weniger dehnung?
     
  14. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Spinnrolle&Multi..und ganz im Gegenteil-mit ner dünnen Geflochtenen werfe ich weiter als mit Mono gleicher Tragkraft! :wink:
    Beim twichen mag ichs wenn die Schnur noch ne Tick nachgibt und nicht do derb in den Köder reinhaut wie ein Geflecht.Bisschen Dehnung darf sie auch haben, ist hier nicht so wichtig, hältst den Köderkontakt sowieso nicht an straffer Schnur aufrecht um Bisse besser zu registrieren.Twich,Crank,Spinnerbaits brauchen nicht wirklich an Geflochtener gefischt zu werden, warum auch immer-ich ziehe Mono vor!
    Rigs,Jigs,Jerks fische ich mit Geflecht!
    Aber jedem das seine-man kann auch alles an Geflochtener fischen. :wink:
     
  15. Günner

    Günner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    sorry sorry. ich meinte nicht mono eben sondern fluoro!!
     
  16. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    733
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo,

    also ich würde Dir eine geflochtene empfehlen. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Siderwire, Power pro und der Dynacast von Leitner gemacht.
     
  17. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    0,20er steif wie Sau? was fischt du denn?
    Ich hab keine Probleme mit Perücken an der Statio mit Mono,eher mit Geflecht wenn sie nicht straff genug aufgespult wird!
    An der Multi geht Mono ebenfalls gut.
     
  18. Günner

    Günner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    @ 5pinner,

    gib doch mal preis, welche mono schnur du fischst.
     
  19. Günner

    Günner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    nein ich hab doch korrigiert. ich meinte die fluoro mit ihrer steifheit!
     
  20. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Fische die MachineGunCast, Arashi, Toray Bawu..alles zwischen 8 und 12lbs.
     

Diese Seite empfehlen