1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Schnur ?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Rad-Hecht, 2. November 2009.

  1. Rad-Hecht

    Rad-Hecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildemann
    Als Erstes Mal Ein Hallo :D

    Ich habe mir die Abu Ambassadeur Silver Max Serie bestellt und suche ein paar passende Schnüre.
    http://boddenangler.de/Abu-Garcia-Ambassadeur-Silver-MAX-LH
    Gedacht für Leichte Wobbler.
    Was würdet ihr aus eigener Erfahrung empfehlen?

    Thx Für Hilfe und Tipps :wink:
    Greß Rad :)
     
  2. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Leichte Wobbler mit einer Silver Max ? Naja.. suboptimal, bei Wobblern Geflecht mit Fluo .. STROFT Schnüre sind für mir das non plus ultra! Wenns Mono sein darf nur dehnungsarme..
     
  3. Rad-Hecht

    Rad-Hecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildemann
    Die Rute wird auch gewechselt.... :wink:
    Deswegen is se auch nich nur für leichte da :)
    aba thx schon ma für ne Antwort
     
  4. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    kleine Wobbler wird mit der Silvermax u. U. schwierig. Ab 10g aufwärts, besser 12 - 15g, wird es schnackeln, denke ich.
    Ich würde für das angepeilte Anwendungsgebiet eine Mono oder FC verwenden, Stärke zwischen 0,21 bis 0,24, wobei ich zur FC tendiere, weil sie sich noch bisl besser wirft als Mono, aber hauptsächlich, weil sie sinkt und der Wobbler besser auf Arbeitstiefe kommt.
    Du hast gegenüber Geflecht den Vorteil, dass es sich einfach besser wirft, gerade mit leichten Ködern und das Mono / FC nicht / kaum in die unteren Lagen einschneiden, wenn Zug drauf kommt, was dünne Geflechte mauf Baitcastern gerne schon mal machen.
    Dadurch gibt es dann beimnächsten Wurf ggf. Probleme.
    Das Twitchen schnackelt, gerade mit leichten Ködern, auch mit Mono / FC gut und Crankbaits fühlen sich an Mono / FC sehr wohl. Grosse Cranks für Hechte wird man dann halt am Geflecht fischen...

    Gruss
    Michael
     
  5. Rad-Hecht

    Rad-Hecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildemann
    Werden Auch Vorraussichtlich Wobbler Von min.14g verwendet
     
  6. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    jo 8) dann sind die Wobbler ja gar nicht so leicht.
    Was ist denn die primäre Zielfischart? Wenn es Barsche und kleine Hechte sind, dann passt die o.g. Schnurempfehlung.
    Sind es auch grössere Hechte, dann kannst du ruhig auf 0,28 erhöhen. Die hält dann und lässt sich gut werfen.

    Gruss
    Michael
     
  7. Rad-Hecht

    Rad-Hecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildemann
    Ne Sind Eher Barsch Forelle kleine Zander Und Hechte....
     
  8. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    na dann steht einem Fang ja nix mehr im Wege.
    Wir warten dann auf den ersten Fangbericht 8)
    Ich wünsche schon einmal viel Spass :wink:

    Gruss
    Michael
     
  9. Rad-Hecht

    Rad-Hecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildemann
    Danke Vielmals Für Die Hilfe :)
    Wäre Meine (hoffentlich) Erfolge dann schildern ;)
     
  10. Rad-Hecht

    Rad-Hecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildemann
  11. Tomasz

    Tomasz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BLNFRDRCHSHN
    Ich habe die Powerline in gelb und verschiedenen Schurstärken von 0,08 mm bis hin zu den 0,21 mm-Tauen fürs Norwegenangeln :lol: .
    Ich persönlich bin ganz zufrieden mit der Schur und hatte bislang noch keine Probleme mit den Tragkraftangaben. Die Schur hält in etwa was sie verspricht, ist nahezu rund geflochten und die Durchmesserangaben kommen auch "fast" hin. Fürs leichte bis mittlere Angeln auf Barsch, Zander und mittlere Hechte habe ich die 0,08 bzw. 0,12 mm. Allerdings benutze ich in der Regel No-Knot-Verbinder zum Fluocarbonvorfach.

    Gruß

    Tomasz
     
  12. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    732
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Oberbayern
    Ich bin mit der GIGAFISH auch absolut zufrieden ich fische die Schnur in gelb und grün. Du wirst nur sehr schwer ein vergelichbares Preis-Leistungsverhältnis finden.

    Noch zu empfehlen sind, die Stren sonic braid und die Spiderwire ultrcast
     
  13. Rad-Hecht

    Rad-Hecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildemann
    Üba leg grad ob Rot Oda Grün Und o,o8 und 0,12....
     
  14. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    ich würde sie in grün 0,12 nehmen.
     
  15. Rad-Hecht

    Rad-Hecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildemann
    denk ich auch...
    vorallem, weil rot erst ab 3m richtig absorbiert ist,
    aba ich nich so weit runta gehen werde...
    mhhh ? Bin Mia Aba Sehr unsicha in der Hinsicht -.-
     
  16. Tomasz

    Tomasz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BLNFRDRCHSHN
    Grün hatte ich auch mal drauf. Aber die ist so gut wie nicht zu sehen und daher fällt es schwer vorsichtige Bisse zu erkennen.

    Gruß

    Tomasz

    PS: Sorry hab gerade nochmal das Eingangspost gelesen. Für`s angeln mit Wobblern ist grün vielleicht sogar besser. Bei Gummis würde ich aber eher was farbiges nehmen.
     
  17. Rad-Hecht

    Rad-Hecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildemann
    Hab mia jetzüberlegt, das vllt noch die Trilene 100% Fluorocarbon in Frage kommen würde...
    Hat jemand Erfahrung oda Vorschläge ?

    MFg
     

Diese Seite empfehlen