1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Schnur für Hecht ?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von syndrom4, 21. Dezember 2012.

  1. syndrom4

    syndrom4 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    0
    Hallo

    Mit welcher Schnur fischt ihr bei den Baitcasterrollen auf Hecht ?
    Ich habe momentan die Hamingway Silectra Typ 18 ca 14kg
    Irgendwie habe ich das Gefühl das diese aber zu dick ist für meine Rolle.
    Welche habt ihr ?
     
  2. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    17er Code Red
     
  3. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Was für eine Rolle hast du denn an was für einer rute und welche Köder fischt du?

    Und warum denkst du das sie zu dick ist? Wie kommst du darauf?
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Stroft GTP 7 kg an Xzogya-4kg-Eigenbau mit Revo SX und 1x1 Titanspitze 30 lbs...
     

    Anhänge:

  5. syndrom4

    syndrom4 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    0
    Also ich Fische die Abu Revo Stx mit einer Fox Rage Jerk bis 60g
    Die Kunstköder haben so 30 bis 40g
    Vieleicht geht ja mit einer dünneren Schnur noch etwas mehr an Wurfweite :D
     
  6. Pike-Eye

    Pike-Eye Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Wenn es zum Überschlagen der Spule kommt, definitiv! :lol:
     
  7. syndrom4

    syndrom4 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    0
    Die Code Red hört sich nicht schlecht an .
    Ich wollte immer schon mal eine Schnur haben die rot ist.
    Soll ja für den Fisch im Wasser nahezu unsichtbar sein.

    Mir macht allerdings die Knotenfestigkeit Sorge.
     
  8. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Belese dich doch mal ein wenig zu den Sachen die du dir kaufen willst....

    Denn erstens gibs knotenlosverbinder womit deine knotenfestigkeit geklärt wäre....
    Und zweitens ist die Code red spätestens nach dem dritten mal angeln im genutzen Abschnitt nicht mehr rot.... :roll:

    Und das rot verschwindet erst ab einer bestimmten tiefe, die du meist mit jerks gar nicht befischen wirst.....
    Drittens ist es meine Meinung das es ein Gerücht ist das die Schnur die fische stört....ob du da Ne rote oder gelbe durchs Wasser schlägst ist glaube ich egal :wink:
    Ich habe eine 32er Power Pro in gelb gefischt und kann dir sagen den hecht hat's nicht gestört..... :!:
     
  9. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Ich nutze die Code Red wegen ihren sonstigen Eigenschaften, nicht wegem dem Rot. Wobei die Farbe doch ein bissl besser hält als du es beschreibst.
     

Diese Seite empfehlen