1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche schnur für Barsch

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Zeros, 12. Mai 2013.

  1. Zeros

    Zeros Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Hi Leute

    ich brauche eure Hilfe.
    Ich habe mir zum Barschangeln eine Tailwalk Bites c632m-k (3/16-3/4oz) und dazu eine Abu Revo Premier 2012 geholt, nun ist die frage welche Schnur ich mir aufspule.

    Ich habe wenig Erfahrung mit Baitcastern, das bisschen was ich habe kommt vom Angeln mit den Baitcastern von meinem Vater,das lief gut und hat mich angefixt.
    Ich habe mich auch hier im Forum schon umgesehen, komme aber leider nicht auf eine Antwort, bei der ich mir sicher bin das es das richtige ist.

    Köder sollen kleine Wobbler und Spinner sein Vielleicht auch mal ein Gummi am leichtem Kopf.

    MFG und schönen Dank schonmal
    Reno
     
  2. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    8er Power Pro, die lässt dich nie im Stich und kostet auch nicht ganz so viel wie andere hochklassige Geflochtene.
     
  3. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Stroft Typ1 wenn du es dir Leisten kannst würde die 06 auch reichen...ansonsten kannst du auch eine gute Mono oder Fluocarbon nehmen!

    Lg
     
  4. Haydar30

    Haydar30 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    676
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich empfehle dir die Stroft S2 die ist echt dünner als Stroft Typ 1 !

    Wahnsinnsschnur !
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Seaguar InvizX Fluorocarbon in 8lb. Perfekt für Deine Köder.
     
  6. Zeros

    Zeros Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ich danke schon mal für die Vorschläge.
    Das sind ja sozusagen die altbekannten die ich hier auch schon des öfteren gelesen habe.

    Für mich war immer die frage ob man mit einer guten Mono/Fluo vielleicht besser zurecht kommt auf der Baitcaster.
    Was wären da denn die Kandidaten.

    edit: Ich habe mir grad auch die R06 und die S1 angesehen aber das geht mir persönlich etwas zu weit mit dem Preis.

    Die Seaguar sehe ich mir mal an.
     
  7. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Fluo ist etwas schwerer handhabbar als Geflecht und Nylon.
    Du kannst auch Nylon fischen (das handelt sich am Besten). 0,22er Stroft GTM wäre dann meine Empfehlung. Ich habe Fluo empfohlen, weil das die Bisse besser überträgt, insbesondere beim Angeln mit Gummifischen. Für Spinner und Cranks kannst auch sehr gut Nylon fischen.
     
  8. Zeros

    Zeros Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Dann probiere ich erstmal die Gtm, die kann ich hier im Angelshop bekommen.
    Wenn dann noch was anderes her soll probiere ich die Seaguar.
    Ich danke euch für die Tips
     

Diese Seite empfehlen