1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

WELCHE RUTE?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von marwin, 1. Juli 2010.

Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marwin

    marwin Nachläufer

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    ich überlege die ganze zeit welche ich nehmen soll die shimano fireblood in 2,40m mit einem wg bis 30g oder die fireblood in 2,70m mit einem wg bis 50g alle zum zandergufen in der elbe KÖDER:fins fish,kopyto,und co was meint ihr bitte um antwort... danke im vorraus
     
  2. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Das Wurfgewicht bei den Shimano Ruten ist meist übertrieben, nutze selbst Shimano Ruten und greife immer zu einer stärkeren Version :wink: Würde die 270XH nehmen, also bis 100 g Wurfgewicht, da bestimmt meist mit mindestens 12 g Köpfen fischst :!: Die Shimanos sind mir zum Gufieren einfach net straff genug :!:
     
  3. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Zum Zander Gufieren in großen Flüssen auf jeden Fall 2,7m und 50g WG.
    Wenn du dich auf diese zwei Ruten beschränkt hast..
    Ich fische für sowas ne Jan Gutjahr X-Blade, da hat natürlich jeder einen anderen Geschmack.
    Shimano ist dafür nicht ganz mein Fall.
     
  4. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    ich würde die 2,70er Rute mit 50g in jedem Fall am Fluss vorziehen.
    Gerade bei Steinpackungen ein grosser Vorteil.
    An welchem Fluss Angelst du denn? Wie schaut es mit der Strömung aus?
    Wie schwer dind die Köpfe maximal - dvon musst du ja ausgehen und nicht vergessen, auch Gummie wiegt etwas.
    An Flüssen wie Rhein, Elbe usw. würde ich mit dem WG auf 70 - 80g hoch gehen. Mit noch ein paar Angaben von dir können wir dir sicher konkret weiterhelfen.

    Gruss
    Michael
     
  5. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    Hi zusammen,

    bitte nicht falsch verstehen, aber ich finde es immer wieder erstaunlich was wir hier für Hellseher im Forum haben. Wie könnt Ihr eine verbindliche Rutenempfehlung ausprechen, ohne zu wissen welche Ködergrößen und Kopfgewichte er im Durchschnitt fischt?

    Also Marwin, es ist so wie Michael es schon angesprochen hat, wenn Du eine vernünftige Empfehlung bekommen willst, musst Du den Jungs hier auch mal ein paar vernünftige Angaben hinsichtlich Deiner verwendeten Ködergewichte und Größen geben.

    Beste Grüße,

    Sebastian
     
  6. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Er will in der Elbe mit Fin-S, Kopyto auf Zander fischen, "hat zwei Ruten zur Auswahl gestellt".
    Und wenn er unbedingt eine der zwei Shimanos will, brauche ich nicht mehr Angaben um Ihm zu der Rute mit dem höheren WG zu raten.
    Ich z.B. habe geschrieben was ich für eine Rute für sowas verwende, ist aber ganz klar kein verbindlicher Vorschlag, sondern ein Denkanstoß und ich denke lars1079 und michael2005 haben ähnlich gedacht, da sehe ich auch keinen verbindlichen Vorschlag.
    Der Konsens ist im Moment nur mehr WG..
    Anders wäre es gewesen wenn er "egal" welche Rute sucht, dann hätte man natürlich mehr Angaben gebraucht.
     
  7. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Ich denke mal, wenn in diesem Fall ELBE angesagt war, daß man dann bei Berücksichtigung der Artikulation ZANDER und entsprechenden Erinnerungen an die Theorie wie Strömung, Buhnen usw. durchaus auch mal auf weitere Spezifikationen verzichten kann, denn ein gewisses Mindest-Jigkopfgewicht schwebt beim Wort Elbe wohl jedem vor Augen.
    Auch ich bemerke gerne, daß ich kein Hellseher bin - in diesem Falle war´s aber überflüssig. Auch wenn ich selbst eher leicht fische - in diesem Falle würde ich auch zur 2,70´er tendieren.
    Meint:
    Klausi, der alte Barschzocker
     
  8. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    @Klausi, ja so sehe ich das auch, das hat nichts mit Hellseherei zu tun.
    Bis auf das Jigkopf-Gewicht (Ködergröße hin oder her, für Zander wird die wohl grob so zwischen 8 und 15 cm liegen) sind die Angaben schon gut und wer in solchen Flüssen schon mal auf Zander gefischt hat weiß zumindest grob was dort benötigt wird.
     
  9. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    ... so siehts aus :wink:
     
  10. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    ... und so auch :wink:
     
  11. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.156
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    da er eine rute mit wg BIS 30g angibt, könnte es auch sein, dass er nur in buhnen fischen möchte...da wären 100g, kanonen auf spatzen.

    ergo, spekulationen über spekulationen...

    da er schon über eine nicht ganz günstige fireblood nachdenkt, attestiere ich ihm etwas grundwissen!!! das bedeutet, er sollte wissen, dass er mit einem 20g kopf und nem 10g gummi bei einer BIS 30g rute schnell an seine grenzen kommt...

    aber auch hier wieder, spekulation!
     
  12. marwin

    marwin Nachläufer

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    ich würde zur 2,70tendieren weiss jemand wo man noch die xh bekommt ???
     
  13. marwin

    marwin Nachläufer

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    aba trotzdem danke für die ratschläge
     
  14. Weicheiäquatorbezwinger

    Weicheiäquatorbezwinger Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Fulda
    vielleicht hat er einfach nicht genug Erfahrung? Ist dafür nicht das Forum da? Fakt ist doch - wir könnten 10 Jahre über WGs einiger Hersteller diskutieren...

    Ich fische eine 2.74 Rocke bei Köpfen bis 17gr.
    Ich werfe aber auch eine Harrison 30-75 ab ca. 20gr.

    Gummis 8 bis 18cm.

    Einsatzgebiet große Flüsse: Elbe, Main und Rhein ...

    UND: bin super zufrieden!
     
  15. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    hmmmmm, ich verstehe den ganzen Thread so langsam nicht mehr, du hast gester in einem anderen Thread geschrieben du hast schon eine :?

    http://barsch-alarm.de/Forums/viewtopic/p=216437.html#216437

    Ich zitiere dich mal:
    KAUF DIR DIE FIREBLOOD MAN ICH HAB DIE AUCH ABA NUA NOCH 3-4 MONATE DANN KOMMT DIE NEUE FIREBLOOD RAUS DIE SIEHT GENAU SO AUS UND AUCH DIE RINGANZAHL BLEIBT GLEICH AUCH DIE GRÖßEN,LÄNGEN,UND WURFGEWICHTE BLEIBEN GLEICH

    hier http://barsch-alarm.de/Forums/viewtopic/t=19201.html hast du gestern geschrieben:

    HEUL ICH WILL JA AUCH EINE... DIESE RUTE GIBT ES JA LEIDER NICHT MEHR ABA IN 3-4 MONATEN KOMMT DIE NEUE FIREBLOOD RAUS DIE SIEHT GENAU SO AUS WIE DIE ALTE NUR HAT SIE EINEN NEUEN BLANC AUCH DIE RINGANZAHL BLEIIBT GLEICH ICH FREU MICH SCHON ...

    Was willst du denn jetzt wissen?
     
  16. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    .. laßt uns einfach nicht mehr spekulieren sowie darüber streiten, denn wer etwas genaueres wissen möchte, der wird schon fragen :wink:
     
  17. marwin

    marwin Nachläufer

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    ne man da hast du was durcheinanderbekommen ich hab mia die jetzt in 2,70m gehohlt und ich bin zufrieden
     
  18. marwin

    marwin Nachläufer

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    ey lars 1079 bisst du barschfan
     
  19. marwin

    marwin Nachläufer

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    wenn ja hol dia ma die hart virux in 183m mit ner okuma metaloid die beiden schmuckstücke hab ich mia jetzt auch für mein urlaub mit einem vater bestellt
     
  20. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    :?: :?: :?:
    das ging aber schnell..

    Könntest du mal ein Bild von deiner Rute posten?
     
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen