1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Rute zum twitchen?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Drop Shoter, 29. November 2010.

  1. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    60
    Hallo Kinners :wink:
    Bevor ich hier als neues Mitglied mit gelungenden Beiträgen glänze möchte ich euch mal eine blöde und schwierige Frage stellen! :wink:

    Ich bin jetzt (bald) in Besitz einer Abu (Premier, Modell 2010)! Zu dieser wirklich wundervollen Rolle habe ich eine DAM Calyber. Das Modell hat angaben bis zu 28g WG, allerdings ist das deutlich zu tief angesetzt. Ich denk mal 15-40gr passt wohl besser. Die Rute wird, find ich, ideal zum Blinkern auf Hecht, für mittlere Wobbler und für Gummis mit gewichtigeren Bleiköpfen sein. Bloß soll die Premier auch ein paar Barsche fangen. Zum Sommer hin werden dann auch einige Käufe in richtung Illex anstehen :wink:
    Das werden wohl ein paar SQ und Cherry (10CC) sein. Also diese Größe und Gewicht-Klasse!
    Dazu suche ich eine Rute. Und jetzt das problem, sie sollte um die 2m lang sein, sehr kurzes Handteil, Triggergriff, oder zumindest sollten die Ringe auf eine BC ausgelegt sein, und sie sollte auch ziemlich preiswert sein. ich denke das so an maximal 70€ (!!!)
    Weiteres Problem, von Ruten wie Balzer, Jenzi und Konsorten bin ich abgeneigt ;)
    Kann mir da jemand ein Modell empfehlen? :eek:

    Mit freundlichen Grüßen 8)
     
  2. nano

    nano Gast

    so also erstmal herzlich willkommen an board!!
    ich fische auch die selbe calyber und auch mit ködern von 3g.
    also das WG ist devinitiv nich zu tief.
    Nun zu deiner frage:
    zum twitchen guck dir ma die berkley pulse an, oder die berkley urban spirit, die hat ein einschiebbares handteil, geht aber vom preis her zu weit nach oben.
    ansonsten nutz doch mal die SuFu!
     
  3. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    60
    Danke :)
    gut, ich werd mal suchen. Aber ich weiß nicht... Ob man mit der harten Rute und dann noch an der BC 3 gr werfen kann? Ich bin skeptisch. An die Pulse hab ich auch schon gedacht. Bloß hab ich vergessen das ich eine 2-teilige Rute möchte. Meist bin ich mit dem Rad unterwegs, manchmal mit Boot, und da macht sich 2-teilig besser :)
    Zur Urban.. naja die kriegt man ja schon für 65 ;)
    Bloß weiß ich nicht ab die so das richtige ist!
     
  4. nano

    nano Gast

    Glaub mir, die calyber is im vergleich zur pulse ziemlich weich.
    generell wirst du zum baitcsten viele harte ruten finden.
    vlt liegts auch daran das du die multi-version hast, ich hab die normale.
    Pulse gibts auch 2-teilig.
    guck ma hier:www.basspro.com
    Bei den ruten sah ich eine: micro light graphit casting rod(2. seite)

    lg und petri
     
  5. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0

    hm, dann wars wohl doch nich dieselbe
    und mit spinnruten kann man alles werfen du kannst auch nen tiny fry an ner 3,5lb karpfenrute werfen, nicht gut aber mir der gleichen rute und ner bc würde vermutlich nichts rauskommen außer nem vogelnest
     
  6. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    60
    So ist es!
    Also, wie gesagt, ich suche eine Rute zum twitchen mit möglichst Triggergriff, auf jeden Fall Multirollenberingung (!)
    Die Pulse gibts zwar mit Trigger und entsprechender Beringung, aber nicht zweiteilig ;)
     
  7. nano

    nano Gast

  8. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    Dann ist die Frage welchen SQ's alle zum Einsatz kommen sollen.
    Und n Cherry ist in sofern ein Problem, weil er halt n Crank ist, will heißen, der haut an ner zu harten Rute deinen Arm so dermaßem umeinander=P
     
  9. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    60
    Ich denke mal ab Sq 67!

    Wie meinst du das?
     
  10. nano

    nano Gast

    Crankbaits werden ja in der regel nur eingeleiert.
    wenn die rute zu hart ist, kann sie die heftigen vibrationen des cranks nicht gut abfedern und die werden direkt in den arm übertragen.
    der crank macht ziemlich viel druck unter wasser, deshalb sollte die rute zumindest in der spitze nich zu hart sein.
     
  11. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Hallo erstmal!
    Vielleicht wäre es ganz sinnvoll, wenn du dich erstmal ein wenig hier im Forum einliest, ich schätze dass sich die meisten Fragen dabei erübrigen ;-)
    Der Cherry sollte mit etwas Übung auch mit deiner Combo noch zu werfen sein schätze ich...
     
  12. nano

    nano Gast

    was hast du denn im moment für ne rolle dran?
    so wie ich dich verstehe, hast du die revo ja noch nich.
     
  13. HHKanalangler

    HHKanalangler Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Themen:
    18
    Beiträge:
    284
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    hamburg
    ich glaube bassproshop.com da sind die versandkosten viel zu hoch.
     
  14. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    60
    Hallo Matthi :wink:
    Ich hab die SuFu schon genutzt, aber irgendwie nicht das gefunden was ich gesucht habe...

    Zu den Cranks... Ich wusste nicht recht das du das wirklich so meinst, wie ich es verstanden habe. Solch Druck machen due mMn. doch gar nicht!?!

    Ich hätte noch meine Drop Shot Rute, bloß ist die für Stationär ausgelegt!
    Zur Calyber habe ich derzeit gar keine Rolle ;)

    Btt: Wie sehe es mit einer Redoutable Casting Bass 190 M 190 cm 5-25 gr WG aus?
     
  15. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    also wem der arm von nem chubby abfällt, weil sich vibrationen in den arm übertragen, sollte sich ein anderes hobby suchen, oder zur abwechslung mal nen köder werfen, der richtig druck macht....(mit der passenden rute)
    ein großer bucktailspinner macht druck, aber ein chubby - naja :lol: :lol: :lol:

    gruß

    stefan
     
  16. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    60
    Gut so! Dann brauch ich mir keine Sorgen machen, ich angel auf Hecht oftmals mit dicken Bucktailspinnern.. die machen Druck :D
     
  17. nano

    nano Gast

    Recht haste!
    bei den minis is das scheißegal!
     
  18. nano

    nano Gast

    Hab jetz nochma geguckt:
    die SHIMANO NEXAVE AX BASS könnte gut passen.
    -länge 1.98m
    -WG: 10-20g
    -2 teilig
    _preis: 40 euro (Askari)

    fand die rute sehr ansprechend. den triggergriff hat se auch.
     

Diese Seite empfehlen