1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Rute und Stationnärrolle für das Twitchen

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von Zanderfreak42, 14. April 2009.

  1. Zanderfreak42

    Zanderfreak42 Nachläufer

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Reinhardshagen, Hessen, Germany, Germany
    Hai
    ich habe mir einige Wobbler gekauft.
    Jetzt meine Frage :?:
    Welche Rute und Stationnärrolle für das Twitchen :D
    Mich interessiet bei der Rute das Wurfgewicht ( Ich möchte damit natürlich auch eine Hechtoma damit rauskriegen) 8)
    Wie groß soll die Rolle sein (2500er oder 3000 er )
    Zur Schnur habe ich auch noch eine Frage :?: Geht eine 0,20er
    geflochtene oder lieber dünner.

    Danke für die antwoten :lol:

    Thomas
     
  2. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    ist doch jetz nicht dein ernst!?

    da bist du jetz ueber ein jahr hier angemeldet...und fragst diese frage,hehehe :roll: !

    180 cm rute...5-20 wg.
    25000er rolle...
    schnur dann doch lieber ne 0.10-0.15 er geflochtene....hehehe :roll: ...mann mann!
     
  3. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    25000er Rolle, is dat nicht etwas übertrieben? :mrgreen:
     
  4. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    732
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo,

    Wie groß sind denn Deine Twitchbait's, es gibt nämlich auch Twitchbaits mit 20cm und dafür ist dann ein anderes WG nötig als wie für ein 6cm Model.

    Es gibt eine sehr gute und auch allseits sehr beliebte SUCHFUNKTION, benutz sie doch bitte, du wirst mindestens 1234567890 Ergebnise zu deiner Frage finden.

    Ich kann Fixmille nur Recht geben.


    :evil: :evil: :evil: :x :x :x :?: :?: :?: :x :x :x :evil: :evil: :evil:

    Edit: Was hat deine Frage eigentlich mit Westdeutschland zu tun?
     
  5. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    hi, findet ihr zum hechtfischen eine rute mit wg. bis 20 gramm nicht zu weich`?? also bis 60 könnte sie normal schon haben oder?
     
  6. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    dit thema kann jeder für sich behandeln

    ne 1000er rolle geht auch..kommt aber an manchen twitchruten eher grob rueber.
    würde mir aber eh immer(wenn möglich)beides zusammen holen..oder irgendwie drauf abstimmen.

    so..ick hab jetz faxen dicke!

    fixe
     
  7. Zanderfreak42

    Zanderfreak42 Nachläufer

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Reinhardshagen, Hessen, Germany, Germany
    Danke für die antworten :D
    Ich habe die suche benutzt aber das meiste war mit Mulltirolle die will ich aber nicht.
    fixmille die frage kommt jetzt erst ,weil ich vorher meine Z fische alle mit
    270cm Spinne gefangen habe. ( PS ich habe keine kurze Rute :oops: )

    Twitchen ist neuland für mich :roll:

    Danke nochmal

    Thomas
     
  8. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    Hi,

    für kleine Köder (ca. 5 - 10cm ) kannste dir ja ne Illex Ashura Power & Finess und ne Shimano oder Daiwa ( ne gescheite ) kaufen ( 2000er o. 2500er )...

    gruß jogi
     
  9. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Es gibt schlicht und ergreifend eine solche Rute nicht. Eine Rute ist dafür ausgelegt, Köder in einem bestimmten Gewichts-Bereich in einer bestimmten Art in einem bestimmten Wasser OPTIMAL anzubieten und zu führen.
    Warum meinst Du wohl, ist die Vielfalt an Ruten so erdrückend?
    Ich kann einen 3-Gramm- Barschwobbler und einen 50-Gramm Hechtwobbler nicht mit einer Rute fischen.
    Zudem hast Du noch nicht einmal erzählt, wie tief Dein Gewässer ist, ob und wie sehr es strömt und was Du für Wobbler gekauft hast. Damit kannst Du einfach keine qualifizierte Aussage erwarten.
    Ende der Durchsage.
     
  10. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    @ Klausi: da geb ich dir recht....
    du solltest mindestens 2 Ruten haben, eine für barsch ( z.b: die die ich oben beschrieben habe, die Ashura hat genug rückrad um auch mal was größeres raus zu ziehen...) und eine für hecht, alles mit einer ist sch....

    an der machen entweder die kleinen kein spaß, oder die großen schlitzen aus, weil der anhieb nicht durch kommt....

    gruß jogi
     
  11. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Für's schwere Geschäft hätt ich gerade eine GARBOLINO Aquila im Angebot ;-) Guter Stecken, tu den nur weg, da ich den Bereich mit BC abdecke!
    Würd eine Blue Arc 830 gut zu passen (so'n Zufall, die hab ich auch über)...

    Kannst Dich ja mal melden!


    Gruß
    Markus
     
  12. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    @Appa: stells doch unter Biete, da passts wohl eher hin :wink: ( vllt. wirsch da schneller los)....

    gruß Jogi
     
  13. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Da steht's doch schon längst ;-)
     
  14. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    noch was...

    @Nico1: klar kann man mit ner 60gr. Rute auf Hecht gehen, ist ja eigentlich auch dafür gedacht, aber es macht halt nicht so viel Spaß, denn wenn man nicht gerade en Real Bait von Lucky Craft werfen will, reicht auch eine bis 25gr. mit einer Aktion von Extra Fast, da kommt dann auch jeder Anschlag durch, und der drill ist auch noch richtig geil.... der einzigste Minuspunkt, ist das man für solche Ruten tiefer in die Taschen greifen muss...

    gruß Jogi
     
  15. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    @ Appa: Sorry Sorry :oops: , jetzt hab ich schon ne Brille auf und kann erst noch nicht Lesen..... nehm alles zurück
    gruß jogi
     
  16. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    ne 270 zum Twitchen bin zwar neuling aber das soll funktionieren ...

    habe eher ziemlich kurze Ruten zum twitchen um die 180cm aber an ner baitcaster
     
  17. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    @angelkrankpati: ich finde auch eher kurze ruten mit so ca 6,3 FUß am geignetsten zum twitchen, aber es kommt auch darauf an ob man vom Ufer oder vom boot aus angelt, denn wenn man vom ufer aus angelt ist man oftmals auch auf weite würfe angewisen, und das geht mit einer langen rute besser, aber prinzipel muss man ausprobieren was einem besser liegt und was einem mehr spaß macht.....

    gruß jogi
     

Diese Seite empfehlen