1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Rute sollte ich nehmen.

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Joschy81, 6. Oktober 2013.

  1. Joschy81

    Joschy81 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Hallo alle zusammen !

    Da ich jetzt wieder anfange intensiv zu angeln brauch ich etwas mehr oder weniger Hilfe ... Ich angele von der Sache her seit 94! Und habe hatte so ca eine 10jahres Pause leider !!
    Mein Angelzübehör ist dementsprechend alt !
    Jetzt war ich mal wieder los und meine Rute ist gebrochen
     
  2. Colli_HB

    Colli_HB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. November 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    253
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Bremen
    Hier meine Empfehlung:
    http://www.angelgeraete-bode.de/Taipan-Burakku-Lure

    Die Greys ist aber auch gut! Ich würde dann aber eher die mit 40-80 gr. Wurfgewicht nehmen.

    Ich würde eher mehr Geld in die Rolle investieren und z.B. eine
    4000er Biomaster nehmen.

    Damit biste auch für die Elbe gerüstet!
     
  3. Senf

    Senf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. April 2013
    Themen:
    9
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    Bei 'nem Budget von 350-400 Euro würde ich vorschlagen ne etwas teurere Rute zu kaufen und etwas weniger für die Rolle auszugeben.

    Mein Vorschlag wäre ne Hearty Rise Predator 892MH (von premium-tackle.com) und ne 4000er Rolle für um die 100€ (Penn Battle, Black Arc oder ähnliches)

    Grüße aus dem Norden
    Tim
     
  4. Gentner

    Gentner Keschergehilfe

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    March
    Ich fische am Rhein die Abu mit einer Stradic 3000 SFD und bin sehr zufrieden damit. Auf der Spule hab ich ne 0.14 er Daiwa Tournament.
     
  5. heineken2003

    heineken2003 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    43
    Wichtig sollte sein, vor allem eine leichte Rute zu fischen, da man ausdauernd fischen muss beim Spinnfischen. Hatte letztens ne Daiwa Infinity Q vom Kumpel in der Hand, boah war die schwer.

    Fische derzeit Illex The Artist 1,93m 7-21gr mit Daiwa Liberty PX
    und ne Illex Akoya Pearl mit 1000er Shimano Vanquish.

    Die Rolle kann ich auf jedenfall sehr empfehlen.

    Dir würde ich eine Yasei Aspius empfehlen, die kostet 149 Euro in der Bucht vielleicht findest du noch nen besseren Schnapper in einem der gängigen Onlineshops. Die Yasei hat 7-28 gr WG schafft aber auch locker mehr. Weiss ja nicht wie die Strömung bei euch ist, ich fische diese Rute im Rhein.

    Dazu die hier schon genannte Biomaster, hier würde ich jedoch eher ne kleinere Rolle wählen, da die mMn völlig ausreichend dimensioniert sind.

    Also eher ne 3000er.

    Es gibt jedoch auch viele tolle Ruten und Rollen von anderen Herstellern.

    Du wirst sicher noch andere tolle Tips bekommen.

    Petri

    heineken2003
     
  6. Joschy81

    Joschy81 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Danke schon mal bis hier hin !
    Also die Hearty Rise Predator 892MH finde ich leider kein Shop der die vertreibt um die mal in der Hand zu halten ..

    Und die yasei 7-28gr Wg erscheint mir irgendwie recht wenig .. Wobei ich die jetzt in der Zwischenzeit mal in der Hand hatte das war schon mal was , gefiel mir schon mal ganz gut !

    Strömung hier im Elbe Seiten Kanal ist ganz wenig was aber an der Elbe wieder ganz anders ausschaut ! Das ist die Strömung schon echt ordentlich !

    Freue mich auf weitere tipps und anregungen
     
  7. MaxKauf

    MaxKauf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Juli 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    0
    Hier vielleicht ein Shop.

    Normalerweise kannst du mit der Aspius auch an der Elbe fischen, so wie viele andere auch. Unter anderem Veit Wilde. Habe sie für 120 bei angelplatz.de mit Gutschein bekommen!
     
  8. heineken2003

    heineken2003 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    43
    Ohne dir was zu wollen, im Rhein hats mehr Strömung wie in der Elbe, wir brauchen hier teilweise 30 gr Köpfe um auf Grund zu kommen mit dem Jig, natürlich rede ich von der Strömungskante an der Buhne.
     
  9. Joschy81

    Joschy81 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    So bin jetzt mittlerweile bei folgenden Ruten angekommen .

    1. shimano yasei 270cm 7-28wg
    2. Fox rage Terminator Elite 275cm Shad Jigger 15-50wg
    3 greys prowla platinum 270cm 20-50wg
    4.evlt ! Die von hearty Rise predator 892MH 266cm 20-50wg

    Die greys konnte ich jetzt mittlerweile mal fischen und hat mir so von der Sache her sehr gut gefallen !

    Was sind eure Meinungen zu den oben genannten Ruten oder Empfehlung bzw. Erfahrung !
    MfG und Petri
     
  10. heineken2003

    heineken2003 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    43
    Wenn dir die Greys doch schon gut gefallen hat, dann nimm Sie doch, verkeht machen kannste damit doch schon nichts mehr :)
     

Diese Seite empfehlen