1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Rute ist für Barsch ist besser

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Angelteam, 10. November 2008.

  1. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0
    Zwei Ruten habe ich mir rausgesucht, welche ich ganz gut finde.
    Nur weiss ich nicht welche ich nehmen soll.
    Ich will nicht nur Dropshoten sondern auch auf Gummifischen, sowie mit ganz leichten Ködern fischen, kleine Spinner und Wobbler(zb. Squart Minnow 65- so die Richtung)

    Berkley Series One Skeletor 2 Dropshot Rute 180 cm, 6-18 gr, Einteilig
    Pezon & Michel Rute - Specialist Drop Shot 210


    Danke im Vorfeld für Eure Tipps !

    Gruß
    Thomas
     
  2. jiggin-perch

    jiggin-perch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Also ich kann nur was zur Berkley Skelli sagen, hab sie selber aber ich find sie zum dropshoten, wie auch zum finessrigfischen viel zu hart!! Kommt eher an ne normale Zanderjigrute ran! Da hast du mit leichten Ködern absolut kein Gefühl! Wenn du ne Rute suchst, um alle Arten der modernen Kunstköderangelei ab zu decken, schau dir mal die Redoutable Bass von P&M an. Ich fische die 1,80 mit 2-7g, ist für t-rig, c-rig, wacky, dropshot aber auch zum Wobblerfischen ideal. Und liegt mit ner 1000er Rolle super in der Hand! Jedoch wird der Squad Minnow 65 schon die Obergrenze darstellen, für Squirrel 61, Chubbys, Tiny Frys ist sie aber super geeignet!
    Hoffe ich konnte dir helfen!
    Gruß jP
     
  3. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Moinsen

    Die Berkley Skeletor Dropshot soll von der Härte ne Zander-Jigrute darstellen? Habe sie auch zu Hause und war für kleine Wobbler, kleine Barsch-Jigs um 5 Gramm und Softbaits. Auch wenn sie bis 18 Gramm angegeben ist, hätte ich dieses Gewicht doch nie drangemacht.
    Ansonsten ne schöne, gut verabeitete Rute, liegt zwischen einer Illex Light Rig und ner Abu Fantasista Red, ist aber schwabbeliger, da der Blank nicht die Qualität der angesprochenen Ruten hat. Für den Preis aber absolut ok!
    Bekommt irgendwann mein kleiner Sohn geschenkt - wenn er richtig läuft und mit ans Wasser darf :D

    Grüsse

    Nils
     
  4. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    @jiggin' Pearch:

    Kannst du mal erklären, warum der Squad Minnow die Obergrenze darstellt, ein Squirrel 61 aber "super geeignet ist"?!

    Das ne Skelli zu Hart ist, kann ich auch nicht bestätigen. Die ist schwabbelig und die Redoutable Bass ist es noch viel mehr.
     
  5. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0
    Redoutable Bass von P&M sieht auch ziehmlich nett aus und er Preis ist ja auch super !
    Hm, wird wohl nicht leicht werden.
     
  6. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Vielleicht ist auch was aus dem hause Majorcraft interessant. Preis/Leistung ist mehr als stimmig und ne Day's bekommt man schon für 170 Euro in Deutschland.

    Link Day's
    Link Corkish

    Wäre jetzt zumindest meine Wahl in dem Bereich!

    Chris
     
  7. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0
    Ja klar, es müssen ja nicht die von mir oben genannten sein. Illex soll ja auch geil sein.

    Ist garnicht so einfach was passendes zu finden.
     
  8. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Ja, da hast du Recht - einfach ist das nie :) Außerdem bekommt man immer subjektive Meinungen und unterschiedliche Erfahrungen mitgeteilt, sodass man am Ende doch wieder da steht wie der Ochs vorm Berg :)

    Schau dir die Major Craft Ruten mal an - mit einer in L bist du sehr gut bedient, was das Dropshotten angeht. Die ML ist auch noch gut dafür zu gebrauchen und bietet auch noch Spielraum für kleinere Jigs und Hardbaits.

    Viele Grüße,

    Chris
     
  9. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0
    Major Craft Ruten sehen gut aus, aber die Schriftzeichen liegen mir nicht so besonders. Vieleicht gibt es ja einen deutschen Händler, welcher auch deutsche Beschreibungen hat.
     
  10. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe einen Händler gefunden und nun bin ich blind auf beiden Augen. Das sind ja HAMMERPREISE ! Ich denke, das ich nicht auf diesem Level angel werde. Aber schön sind sie.
     
  11. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Bekommen tust du den Stuff natürlich bei S.W.A.T. Fishing :twisted: :twisted: :twisted:

    Sind dir 160 - 170 Euro inkl. Versand zu hoch?

    Chris
     
  12. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0
    Das sind doch schon andere Preise wie ich sie vorher gesehen habe.
    Nun sag nur noch- du bist der Händler- dann pn an mich.
     
  13. Rapfenrudi

    Rapfenrudi Belly Burner

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    Hallo ,sieh Dir mal die neuen Ruten von Mitchell an!
    Optisch wie auch Preislich interressant!klick mich!
     
  14. jiggin-perch

    jiggin-perch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Also meine Berkley skeletor dropshot ist sowas von überhaupt garnicht schwabbelig, die steht sofort wieder! Finde sie für 5g nicht geeignet!
    Meine Meinung! Die gehen jedoch oft auseinander!
    Der Squad Minnow ist zwar fast gleich groß wie der Squirrel hat aber viel mehr Masse und somit viel mehr Wasserwiderstand, deswegen finde ich, dass die Redoutable Bass überfordert ist! Es geht zwar noch aber meiner Meinung nach nicht mehr gut! Als schwabbelig würde ich die Redoutable auch nicht bezeichnen sondern als weich!
    jP
     
  15. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0
    Die Mitchell sieht ja auch cool aus. dazu eine 1000 Rolle und .....
     
  16. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    die mitchell sehen ja echt gant interessant aus, kann da jemand noch näheres zu sagen? ansonsten evtl auch mal die berkley pulse abwarten, die demnächst erhältlich sein soll.
     
  17. Ferenc

    Ferenc Angellateinschüler

    Registriert seit:
    10. November 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Also ich bin der Meinung du solltest dir einfach mal die Ruten im Laden angucken. Dann weißt du auch ob die Ruten dir zu hart/weich/was-weiß-ich sind.

    Ich meine gute Tipps hast du hier ja schon bekommen, vlt. kannst du ja auch schreiben was für Ruten du gerne hast (von der härte her usw.). Dann kan man wahrscheinlich von vornherein sagen was dir wohl eher nicht zusagt, oder?

    Aber wie gesagt, fahr doch einfach mal in einen Laden und guck dir ein Paar an,...

    Gruß
    Ferenc
     
  18. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0
    @ferenc

    Ist wohl das Beste !
     
  19. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... es lohnt sich auf jeden Fall die netten Stöcker einfach mal in die Hand zu nehmen, denn jeder hat andere Präferenzen.
    Beste Grüße
    jonas
     
  20. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    ich hab da ja auch ne meinung: zunächst mal ist die skelli ds absolut keine zanderrute in meinen augen. aber man sieht ja immer mehr leute mit so kleinem zeug auf große fische angeln. dann darf man sich aber auch nicht wundern, wenn tatsächlich mal ein großer anbeißt und man den nicht bändigen kann.

    weiche dropshot-ruten sind meines erachtens für den a..., weil man damit absolut nicht sauber auf den köder einwirken kann. wenn man mit einer weichen spitze in die schnur zupft erreicht man, dass das blei von der stelle gezogen wird. aber nicht, dass der köder hin und her zuckt.

    und jetzt zu den pure fishing-ruten:

    skeletor ds: nicht weich. nicht wabbelig. aber keine japan-rute. und auch kein brett. in der spitze gibt sie eben ein bisschen nach. kann man gut zum dropshotten verwenden, weil sie nicht weich ist. diese rute eignet sich sehr gut für den nahbereich und fürs vertikalangeln. mein kollege jochen fischt sie mit kleinen suspendern und ist sehr zufrieden. mit der kann man auch kleine gummis zupfen.

    mitchell elite spin: superschnelle, superleichte spinnrute. sieht außerdem gut aus und ist wohl die billigste der genannten ruten. in 2,1 gefällt sie mir am besten. mit der kannst du dropshotten. aber noch geiler ist sie zum twitchen und ul-jiggen.

    berkley pulse: muss man sich unbedingt ansehen. die pulse-ruten sind ein klassiker. jetzt wieder aufgelegt. merkmale: leicht, schnell, hart bis sehr hart. preislich attracktiv und noch schöner anzusehen als die elite spin. außerdem ist sie von berkley und nicht von mitchell, was ihr zumindest beim berkley-raubfisch-team einen kleinen beliebtheitsvorteil verschafft hat :)

    ich kann alle drei ruten wärmstens empfehlen. da ich nur mit "unseren" ruten fische, kann ich zu den anderen ruten nix sagen. außer: "die braucht doch kein mensch." :-D :-D :-D
     

Diese Seite empfehlen