1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

welche Rollengröße

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Bass_-Hunter, 11. März 2008.

  1. Bass_-Hunter

    Bass_-Hunter Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    welche rollengröße würdet ihr für eine beastmaster in 2.70m mit 20-50 g
    emfehlen.
    eher eine 4000er oder eine 2500er Größe

    Gruß Bass_-Hunter :D
     
  2. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Ist Geschmackssache...ich würde eine 2500er nehmen, oder noch besser ne 3000er Ryobi.
     
  3. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Also ganz ehrlich,kommt drauf an auf was du damit gehst,wenn du damit auf hecht gehst,würde ich ne 4000 nehmen,gehst du jedoch auf zander reicht ne2500er.
    Natürlich kannst du mit deiner Rute nicht auf Hecht gehen wenn es bei euch große,oder viele große Hechte gibt.
    Bei uns gibt es Hechte nur bis MAX.80-85 cm,darum würde das gehen.Hast du ähnliche Bedingungen geht die Rute für Hecht.
    Hast du jedoch größere Hechte drin, kannst du mit der Rute eigentlich nur noch schwer fischen,also bleibt nur die Zanderfischerei übrig und wie oben genannt würde ich dann ne 2500er draufmachen.
     
  4. Turbotail90

    Turbotail90 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    ----> siehe AssAssasin und Attracktor_90
     

Diese Seite empfehlen