1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Rolle und Köder?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von HK83, 24. Juni 2008.

  1. HK83

    HK83 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir eine handgemachte century Sea Trout in 3m gekauft. Die Rute hat ca. -50 Wg und ich möchte damit in erster Linie auf Barsch und Hecht anglen.
    Da ich gerne mit Wobblern fischen würde, weil ich die lustig finde, :wink: wollte ich euch mal fragen welche die besten Modelle und größe für Barsch und Hecht sind, die sich mit meiner rute auch gut werfen lassen!
    Aja, bei der Rolle bin ich mir auch nicht sicher was ich mir kaufen soll....
    Danke schon mal!
     
  2. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    weil ich die lustig finde.........
    sowas höre ich eigentlich nur von meiner freundin!
    wenn du mit ner 3m rute fischt und das vom ufer empfehle ich dir eine 2500er bis 4000er rolle!kommt ganz drauf an wie viel geld du ausgeben möchtest!
     
  3. HK83

    HK83 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    -g- ich bin eigentlich Karpfenangler, mir gefallen aber die vielen Formen und Farben von Wobblern....

    Naja ich dachte das so an max.50,60 Euro!
     
  4. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    moin moin,

    leg ein bisschen geld drauf und kauf dir ne ryobi applause. die kriegst du bei stollenwerk für ca. 80€. in anderen läden kriegste die auch etwas günstiger, aber dann fehlt häufig die zweitspule. ist ne ganzmetallrolle, also ein superrobustes teil!!!

    mfG Marius
     
  5. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Siehe Bigtackle.de inkl. Ersatzspule für 69,-, habe meine auch dort her.
    Aber rufe vorher an, ob die Rolle gerade verfügbar ist. Mit der Rolle machste jedenfalls nicht falsch, nur bei deiner Rute bin ich mir net ganz so sicher.

    Aber Wobbler sind schon echt was "lustiges"... Gummis sind auch genauso lustig... ;-)

    Eine kleine Empfehlung, Shad raps von Rapala in 4-9cm, gibts als Shallow bis hin zum Deep diver. Außerdem Illex, Arnaud 100 und Squirrel 61, 67, 76.
    Aber schau dich hier besser einmal um, ist immer eine Kostenfrage.
    Viel Glück!
     
  6. HK83

    HK83 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    warum das?
     
  7. cbrr

    cbrr Belly Burner

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    57
    oder die ryobi zauber. Die ist TOP
     
  8. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    ...warum das?
    Ganz einfach: Sie ist zu lang! Zum Barschzuppeln und das noch mit Wobblern brauchst Du eine kurze knackige (Feinnervig, aber straffe) Rute und keinen 3-m-Stock! Hast Du - als Karpfenangler tut man das ja ab und zu- schon mal die Brut im Wasser beobachtet? Sie stehen ganz stille und bei der kleinsten Störung sind sie -zack- 30 cm weiter und stehen genau so stille. Wie willst Du so eine Bewegung mit einer 3-m-Rute nachmachen? Die ist zu träge und bei einem WG von 50 Gramm merkst Du ja kaum, wenn ein 20 cm-Barsch mit Dir um sein Leben ringt. Jedenfalls wird es Dir mit dieser Rute wohl nicht wirklich toll gelingen, kleine Wobbler so zu animieren, daß der Barsch sie für echt hält und zum Fressen gern haben möchte.
    Bei BA gibt es so viele Beiträge, die sich mit der Materie befassen, ich verstehe immer nicht, daß man sich erst das Tackle kauft und sich dann beraten lassen will.......
    Wünsche Dir viel Erfolg und strammes Seil
    Klausi, der alte Barschzocker
     
  9. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    man hört und liest viel gutes über die zauber. aber ich hab auch mal gelesen, dass einer seine zauber nach 6 monaten in die tonne gekloppen konnte, weil sich das getriebe wie eine kaffeemühle angehört hat. :?
     
  10. HK83

    HK83 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    @Klausi

    ich kann dir schon folgen, aber in unsern Gewässern gibt es einfach zu viel Hechte! Ich hab immer mit einer bis 15 gramm Rute immer mit Mini-spinnern geangelt und dabei einige Hechte verloren weil ich sie nicht halten konnte und ich sie mit samt der montage im Kraut verloren habe.....
     
  11. cbrr

    cbrr Belly Burner

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    57
    Ich habe 2 davon und die laufen 1A. Bald wird noch ne 3. folgen. Also ich kann nur gutes über die Rollen sagen. Soll ja baugleich mit der RedArc sein, aber von der hört man noch mehr Probleme. Die Zauber hat ne Klappkurbel. Ich finde die praktisch zum Transport. Habe aber auch die Kurbel der RedArc dabei. Die benutze ich an der Großen zum Gummifischen wegen weniger Spiel. Habe sie jeweils mit 2 Alu-Ersatzspulen.
     
  12. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    stimmt, die beiden sind (fast) baugleich.
    hast recht, von der arc hört man mehr negatives.
    ich weiß aber auch nicht, was der kerl mit seiner zauber gemacht hat :roll:
    mit gewalt bekommt man ja bekanntlich alles schrott!!!

    die 2 ersatzspulen sind ne feine sache. auf die eigentliche spule kommt die "standartgeflochtene", auf die erste e-spule ne mono für das fischen bei minusgraden und auf die zweite e-spule kann man ne "testschnur" spulen.

    mfG Marius
     

Diese Seite empfehlen