1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Pumpe fürs Belly?

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von 00GUPPY, 4. Mai 2010.

  1. 00GUPPY

    00GUPPY Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    332
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Moin,

    da sich mein erstes Belly auf den Weg zu mir macht stellt sich die Frage wie ich da Luft reinbekomme. Die Lunge möchte ich nicht beanspruchen, ich steh auf Technik. Kann mir einer ne Pumpe empfehlen die mit 12V läuft? Oder eine Kombination zwischen erst elktropumpe und den Rest per Hand/Fuß Pumpe.
     
  2. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    stellst dir vor nen kompressor dabei zu haben?! :lol:
    die wohl einfachste alternative wäre ne doppelhub ;)
     
  3. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    'ne einfach Doppelhubpumpe für 5,99€ ... damit hast Du das Belly aufgepumpt, bevor Du die Kabel der Elektropumpe auseinander getüddelt und angestöpselt hast ;)

    Gruß, Matthias
     
  4. 00GUPPY

    00GUPPY Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    332
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na wenn dem so ist wirds die wohl werden ;)

    Danke
     
  5. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    bekommste im jeden baumarkt;)
     
  6. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe meine Pumpe aus dem Baumarkt. habe 8 Euro bezahlt und pumpe mit dem Ding mein Outcast Fish Cat Deluxe in rund 3 Minuten komplett auf.

    Also zu empfehlen!
     
  7. Dome1990

    Dome1990 Belly Burner

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Miltenberg
    k-pump :)
     
  8. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Aus eigener Betroffenheit heraus greife ich den Thread mal auf:

    Die Idee mit der Elektro-Pumpe ist gar nicht so abwegig, wie ich gestern leidvoll feststellen konnte.

    Ich habe gestern mein fc 4 zweimal mit ´ner Doppelhub-Pumpe aufgepumpt, weil ich an zwei verschiedenen Seen war und bei den gestrigen Ozon-Werten war ich auch zweimal komplett fertig. Der Schweiß lief aus allen Poren, was im Herbst ja bestimmt nicht schlecht ist, um den Körper auf Betriebstemperatur zu bringen. Aber da hätte ich gestern gut und gerne drauf verzichten können. :x Permanent tanzte mir vor meinem inneren Auge eine Elektro-Pumpe rum :wink:

    Deswegen, hat jemand Erfahrung mit solchen Pumpen ?
     
  9. dalai

    dalai Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    So eine Pumpe leistet ne gute Vorarbeit, bringt nur ab einem gewissen Füllstand keine Punkte mehr. Für den Rest hab ich mir nen kleinen Gummischlauch zugelegt bei dem ich zweimal kräftig Puste und voll ist das Belly!
     
  10. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    tilo, mein kumpel hat irgend so eine 12V pumpe, welche er ans auto anschließt. damit pumpt er sein schlauchboot zu 80% voll.

    irgendwann ist der gegendruck wohl zu groß für die kleine pumpe und er macht den rest mit so ner fußpumpe.

    ob das jetzt alles fürs belly zu viel ist - keine ahnung.

    grundsätzlich denke ich aber, dass du die "vorarbeit" schon mit so einem elektrischem teil machen kannst.
     
  11. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    o.k., aber sind alle 12 V-Pumpen gleich gut oder gibt´s ein paar positive Ausreißer?
     
  12. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    447
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Jenau so isset ! Meen altet DDR-Schlauchi pumpt dieset Teil in Windeseile uff. Wenn der kleene Motor denn uffheult weil der Jejendruck zu groß is, kriegt der Schlauch noch ca. 10 Tritte mit der "Schildkröte". Dit Janze dauert keene 10 Minuten. Hinterher die Luft wieder rauszusaugen jeht jenauso jut. :wink:
    Kiekt mal HIER, da is watt für jede Börse zu finden.

    MfG Schlotterschätt
     
  13. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Gab/gibt gerade im Lidl fürn um die 5,- ne 12V Pumpe, hat mein Schlauchboot in windeseile aufgepumpt, dann mit der Kolbenhub ein par Stöße hinterher und gut. Bin zufrieden, mal sehen wie länge das Teil hält. Aber für den Sommer, gerade bei Schlauchbooten die ja doch mehr Luft benötigen als ein Belly, eine echte Erleichterung.
     
  14. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Hab 'ne Akku-Pumpe aus dem Baumarkt. Kommt zu Hause an den Strom, reicht für ca. 6 Mal und schafft gut 80% aufzupumpen. Ich brauche dann noch sieben Luftstöße aus der Lunge pro Belly-Seite.
    Während die pumpt, ziehe ich die Wathosen an. Sie pumpt so schnell, dass ich manchmal nur ein Bein schaffe :lol:
     
  15. MarcoM

    MarcoM Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hügelsheim
    Ich hab einen Mini-Kompressor von Mannesmann seit über einem Jahr. Da er so klein ist, hab ich ihn immer im Auto. Das Ding hat mir schon gute Dienste geleistet (Schlauchboot, Fahrradreifen, Autoreifen). Läuft mit 12V und bringt 7 bar Arbeitsdruck, d.h. man braucht nicht mehr manuell nachpumpen. Aber Vorsicht, immer dabei stehen bleiben, sonst kann ganz schnell was platzen.

    Gibts bei amazon für 30 Schlappen

    http://www.amazon.de/Mannesmann-017...r-12-Volt/dp/B000ET2E74/ref=tag_tdp_sv_edpp_t

    Grüße
    Marco
     
  16. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @all: besten Dank für die Tipps!
     
  17. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    901
    Likes erhalten:
    68
    Ort:
    Berlin
    Wenn man mit den Öffentlichen unterwegs ist, kann man aber auch auf eine Pumpe verzichten. Lungenkraft ist angesagt. Wie lange das dauert, kann ich nicht sagen, da das eintretende Schwindelgefühl jegliches Zeitgefühl zunichte macht. :lol: Man sollte auf jeden Fall vorsichtig sein und sich lieber Zeit lassen. In 50% der Fälle blase ich mein BB so auf.
     
  18. Jockimann

    Jockimann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    288
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    green field valley
    Mensch Mädels,

    war verjangenen Freitag für 2 h an nem See, Belly halb uffjepumpt int Auto und pro Seite ca. 20 Stösskens mit ner DHP und der Drops war jelutscht. Wenn dat Ding völlig leer in der Tasche transportiert wird verdoppelt sich die Anzahhl in etwa....

    Wat jucken da Ozonwerte.....sind wa schon so alt, dat sich Muckis und Lungenwerte mit negativen Vorzeichen bemerkbar machen? :wink:
     
  19. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @waldgeist: gesund ist das aber nicht 8O
     
  20. Jockimann

    Jockimann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    288
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    green field valley
    .....und klappt mit Sicherheit nur bei Nichtrauchern :wink:
     

Diese Seite empfehlen