1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Methode fängt im Moment?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von marko_83, 28. Juli 2015.

  1. marko_83

    marko_83 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle (Saale)
    Hi Leute,

    ich will mal wieder nach längerer Abstinenz vom Barschangeln losziehen. Da die Tackle-Boxen reich gefüllt sind, kann ich mich immer sehr schwer entscheiden, welche Methode ich denn probieren soll (ich switche dann leider auch immer viel zu schnell zwischen den Methoden). Daher wollte ich mal rumfragen, mit welcher Methode / Köder ihr so eure Barsche derzeit fangt.

    VG Marko
     
  2. Schicksal

    Schicksal Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    354
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Kreis Heinsberg
    Das Problem habe ich auch.
    Derzeit konzentriere ich mich auf kleine Wobbler und fange recht gut.
    Also bisher nur Schniepel, aber da kann man sich ja langsam rantasten.
     
  3. Daweed

    Daweed Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Juni 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    180
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Gar nicht, fange nix zur Zeit :D

    Spass beiseite, nimm dir n paar kleine Jigs von 3-4inch , entsprechende Hardaits in 70mm und noch nen kleinen Spinner in 1er Grösse und du solltest Erfolg haben.
     
  4. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Softjerks...hektsich twitchen und wieder stehen lassen.
    Barsche fahren völlig drauf ab wie immer.
     
  5. bountychiller

    bountychiller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Themen:
    7
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    7
    hi!

    ist vielleicht witzig, aber ich habe im moment gute erfolge wenn ich ein t-rig im vollen Galopp an der Oberfläche einleiere... 3inch easyshiner, vtails twister...alles wurde genommen... hatte zuvor klassisch den Grund beackert und vor einem Hindernis mächtig gas gegeben um nicht hängen zu bleiben... da sah ich dass ich nahe der Oberfläche Nachläufer hatte... ich dachte die sind vom Grund hoch also schnell wieder runter mit den bait.... leider nix.... dann hab ich ausgeworfen und aus Frust das 5gr bullet einfach eingeleiert und päng der erste hing... so konnte ich in kurzer zeit einige fische verhaften... keine riesen aber egal ich freu mich auch über die kleinen.... fischt eigentlich noch wer so? für mich war das t-rig bis jetzt immer ein absolutes grundnahes angeln ...

    greetz
     
  6. kaulbass

    kaulbass Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    120
    Ort:
    kauldorf
    Schau mal Svenni's post über deinem an. Fette Rapfen habe ich mit der Methode auch schon gehabt, allerdings ohne Bullet ...
     
  7. Fischer Hans

    Fischer Hans Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    528
    Likes erhalten:
    133
    Ort:
    Herford / OWL
    Wird wahrscheinlich nicht daran gelegen haben das es ein T-Rig war, funktioniert genauso mit Jigs, Weighted Offsets, Weightless... da war wohl einfach die Wasserschicht und vor allem die Geschwindigkeit der "trigger"...
     
  8. t3jax

    t3jax Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bei mir läuft es zurzeit am besten mit dem Faulenzen und dem Kickback Rig. Mein favorisierter Köder ist der 3inch
    Easy Shiner "BubbleGum". Selbst Hechte machen kein halt davor.


    Gruß
     
  9. BATman

    BATman Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    FZ Spinner for ever

    Ich mache seid Jahren keine Sperenzien,
    ich fange am Rhein meine Barsche mit den einfachen rot gestreiften FZ Spinner
    11252163_851365701567118_1379553234680465350_n.jpg

    Grüße vom Rhein (Nainz/Budenheim)
    Bernhard
     
  10. marko_83

    marko_83 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle (Saale)
    war gestern mal unterwegs. hatte allerdings keine großartigen erfolge. habe an der oberfläche mit einem pencil angefangen, bin dann in die mittelschicht mit kleinen wobblern und zum schluss dann ein 3" easy shiner am florida rig. der brachte dann 2 kleine barsche. so schnell wie die bisse da kamen, waren die barsche dann auch wieder unauffindbar.

    @ svenni
    welche größe nimmst du bei den softjerks? nutzt du weighted offsets oder steckst du lieber nailisinker ins gummi?
     
  11. Barschbernd

    Barschbernd Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.241
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Machdeburch
    Bei uns geht es gerade ganz langsam los mit der Spinner- und Wobblerei. Die Barschbrut ist seit ca. 2 Wochen aktiv und die Weißfischbrut erst seit ein paar Tagen. Von daher ist vor allem DS aber auch T-Rig im Moment immer noch erfolgreicher.
     
  12. micylin

    micylin Belly Burner

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Rostock
    Hier geht zur Zeit am Tage nix auf Gummi. Zur Dämmerung kleine Kopytos langsam einkurbeln klappt ganz gut aber nur Schnipel. Am besten sind zurzeit Dam FZ Kick-S oder die baugleichen Spro Jiggin' Spinner. Ein guten 44 konnte ich so verhaften :)

    IMG_20150727_180256099.jpg

    Gruß
    Steffen
     
  13. Schicksal

    Schicksal Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    354
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Kreis Heinsberg
    Auf jeden Fall muss alles schnell und hektisch geführt sein.
     
  14. GummiMessi

    GummiMessi Belly Burner

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Jiggen im Baggersee mit 3er Easy Shiner und beim Dropshotten im kleinen Fluss kommt mein Dizzy Shad von Sänger ran.Der wird einfach nur in der Strömung gehalten und alle 15 Sekunden ca versetzt und dann gibt's die Bisse. Echte Geheimwaffe,kein Keitech,Reins und wie sie nicht alle heißen brachte mir so viele 40+ Barsche.
     
  15. Fireball

    Fireball Belly Burner

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ich fange z.Z. mit kleinen Kopytos (3cm, 10g Kopf) sehr gut.
    Nach dem Kälteinbruch haben sich die Fische bei uns ziemlich weit raus verkrümelt. Sie stehen dort in tiefem Wasser knapp über Grund. Die Bisse kommen schon, wenn der Köder noch am Fallen ist. Ich schätze mal, so ein, zwei Meter über dem Boden, dort ist es ca 15m tief.
    Hab aber mittlerweile auf C-Rig umgestellt, weil es nervig ist ständig den Köder rauszuprügeln und die Bisse kommen doch nur auf den ersten 5-10 Absinkphasen. C-Rig donnere ich raus, mach ein paar leichte Zupfer und lass es lange im heißen Bereich liegen. Als Köder hab ich Berkley Drop Shot Minnow benutzt.
     
  16. triXO

    triXO Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hi zusammen,

    war heute ganz früh morgens mal für 2,5 Std an der Leine unterwegs und es hat endlich mal richtig gekracht.
    Hab ca 15 Barsche gefangen, (leider alle von der kleineren Sorte) und dazu einen wunderschönen 73ger Hecht.
    14 Barsche gingen auf 2er und 3er Mepps Spinner in verschiedenen Farben, und der letzte Barsch und der Hecht auf nen mini Pointer SP.
    Hier mal ein paar Bilder:

    1.jpg 2.jpg 3.jpg

    4.jpg 5.jpg 6.jpg

    War alleine los deswegen leider alles Handybilder.
    lg und ein schönes Wochenende euch allen!
     

    Anhänge:

  17. timw

    timw Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Aktuell fange ich an den Flüssen hier ufernah mit dem Rapala UL Minnow 04 ganz gut. In den Baggerseen die bis zu 10m tief sind will sich der Erfolg noch nicht so recht einstellen.

    Meine Freunde und ich suchen seit Wochen die richtige Methode...es scheint momentan nur auf Brutfisch zu beißen. Also Köfis am DS bringen wenigstens ab und zu mal Barsch. Kleine Spinner, Wobbler und Gufis (auch an sämtlichen Rigs) werden nahezu komplett ignoriert.
    Die Seen sind aber auch voller Brutfisch was es uns natürlich nicht grad leichter macht.

    Also...falls es noch nicht versucht wurde... DS und Köfis :) :) :)
     
  18. marko_83

    marko_83 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle (Saale)
    so liebe leute. ich war gestern abend mal wieder am wasser. auf kleine hardbaits wollten sie nicht so richtig. habe dann auf 2,5" fin-s gummis am kleinen hart sting head gewechselt. das ganze habe ich dann kurz absinken lassen und dann den gummi durch das wasser getwitched. ist wirklich schön hektisch von einer seite zur anderen gesprungen. das hat mir seit langem mal wieder eine große anzahl von barschen gebracht. riesen waren nicht dabei, aber über zahlreiche handlange kann man sich auch freuen :)
     
  19. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin,
    als ich am Sonntag los war, hab ich, wie immer, mit dem Splitshot-Rig gefischt. Aufgezogen mit einem 3" Easy Shiner, der mir auch ca. 15 Barsche brachte. Der "größte" war ca 25cm, der Rest von 15-20cm.
    Dazu hab ich noch Topwater gefischt und da konnte ich auch 15-20 Barsche mit überzeugen. Allerdings auch nur kleinere ...
    Bin ab Samstag in Schweden und mal sehen wie das da so aussieht :D Hoffe da kann ich paar größere von mir überzeugen :D
     
  20. Surfklaus

    Surfklaus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Pott
    Heute in Witten an der Ruhr hat es für 8 (kleine) Barsche gereicht. Alle in der letzten Stunde am Wasser und alle auf einen 2er Mepps in schwarz/rot. Alles andere wurde abgelehnt. Und der Mepps musste durch’s Wasser „geschossen“ werden.
     

Diese Seite empfehlen