1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Köder fürs t und c rig bei braunem wasser

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von micha74, 6. Oktober 2010.

  1. micha74

    micha74 Nachläufer

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo zusammen
    Brauche da mal eure hilfe
    Mein hausgewässer ist so im Schnitt 2,5 bis2,70 m tief und relativ trüb sichtiefe liegt zwischen 20 und 70 cm was kann man da am besten für Köder verwenden? Wir haben da auch einen sehr guten Zander bestand drinn und natürlich jede Menge Barsche und dürfen vom boot fischen
    Würde mich freuen wenn ihr mir da weiterhelfen würdet
    Und bitte keine Antwort mit schau mal bei google und so
    Danke
     
  2. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Ich bin der Meinung, dass du alles anbieten kannst, was du auch bei klarem Wasser anbietest. Die Farben würde ich weiterhingedeckt halten - schließlich werden Futtertierchen wie zum Beispiel Krebse im trüben Wasser ja auch nicht gleich Pink oder Gelb. So ein Vieh ist immer gut damit beraten, sich unauffällig zu verhalten - das fängt bei der Farbe an - und trotzdem finden es die Räuber.

    Als Köde würde ich die üblichen Verdächtigen anbieten. Meine Favoriten sind: Keitech Live Impact und Hog Impact, Yamamoto Cut Tail Worm, Ecogear Bug Ants, und auch der schnöde Hellgie fängt. Allerdings würde ich ausschließlich auf geflavourte und gesalzene Baits zurückgreifen, damit habe ich immer bessere Erfahrungen gemacht.

    Gruß, Basti
     
  3. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fat swing Impacts rocken bei trübem Wasser !
     
  4. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    beim C-Rig und T-Rig halte ich mich immer an natürliche Farben - auch bei trübem Wasser. Anders als bei GuFis scheint das hier deutlich besser zu schnacken. Glitter kann natürlich gerne mit dabei sein.
    Motoroil/Glitter, Pumkinseed/red Flake, oliv .... dürften da passen. Zum testen und als Joker kannst du auch mal etwas weisses / helles probieren, da reicht aber ein Modell in deiner Köderbox.
    Bei trübem Wasser sind Gummiwürmer mit Twisterschwanz oder sog. Ribbontails gut, da die das Wasser mehr verwirbeln und das Seitenlienienorgan ansprechen. Twintailgrubs haben sich ebenfalls bewährt.
    Die Hellgies vibrieren mit den kleinen Beinchen und gehen auch bei trübem Wasser.
    Eine Faustregel : Je trüber das Wasser, umso grösser die Köder. Wenn du also z. B. bei klarem Wasser einen 4cm Hydrotail verwendest, dann nimm bei trübem Wasser einer 10er.

    Gruss
    Michael
     
  5. micha74

    micha74 Nachläufer

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Danke Jungs
    Wie lang soll man denn das vorfach machen?
     
  6. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Heute habe ich einen absoluten liebling für mich entdeckt:

    Den shakey tail von Luck e strike!

    Hab ich in er alten us box von mir entdeckt und heute vormittag bei angenehmen 10grad gefischt....schön langsam am c und t rig....super teil....körper ist hohl treibt toll auf und bringt geile aktion durch den paddle am schwanz..

    will keine werbung machen aber das teil ist bei americantackleshop.de zu erhalten.

    http://www.americantackleshop.com/W...1C/7F86/5F1E/308B/C0A8/2936/9055/_MG_7448.JPG

    einziger nachteil...relativ teuer aber hohe qualität!
     
  7. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Farben die definitiv auch super laufen sind Gold Shad ,Red Crawdad , Silver -und Gold Flash Minnow(alle Keitech/Swing Impact 3/3,5). Top für Barsch dabei Red Crawdad und Gold Shad ,eher interessant für Zander erwiesen sich die übrigen beiden aber auch ganz klar Gold Shad. Momentan reagieren die Barsche am besten auf Ayu ,diese Farbe zog vom Frühjahr bis zum Herbst überhaupt nicht , nun ist sie echt angesagt. Abgemeldet jedoch sind seit Ende des Sommers die Reins Rockvibe Shads/Meats , auch wenn ich die alternativ jedem absolut empfehlen kann. Da waren Shrimp und Baitfisch sehr fängig. Viel Spass !!


    Grüße Morris
     
  8. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Welche größe fischt ihr auf barsch?
     

Diese Seite empfehlen