1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

welche jighead gewichte

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von joshi1206, 25. Juli 2014.

  1. joshi1206

    joshi1206 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Ich wollte demnächst an den Rhein Höhe Rees gehen ich wollte wissen mit welchen gewichten dort gefischt wird
    Danke im voraus
    Lg joshua
     
  2. Pikehunter85

    Pikehunter85 Belly Burner

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    hi, ich fische zwischen 18 und 31... je nach dem wie viel wasser im rhein ist... musste mal ausprobieren
     
  3. chico171

    chico171 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Buchholz i.d.N
    Also ich bin zwar Elb Angler bei Hamburg aber ich Fische in der Gleitseite(Stromrichtung von 17 bis 30 gr) und die Prallseite(gegen die Strömung) von 10 bis max 14 gr. aber wenn du die Strömungskante fischt reichen manchmal auch keine 40gr.


    Gruß

    Marco
     
  4. stussy-23

    stussy-23 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    6. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    An meinem Elbstück geht es nicht unter 28g wenn es richtig fliesst dann auch 40g.
    nur für den Moment zwischen den Gezeiten in der Zeit wo es fast steht und nicht mehr fliesst, dann gehen auch 15g

    Gruss
     
  5. Trouter97

    Trouter97 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    7
    Man kann auch mit 12/14 Gramm gut zurechtkommen, beidseitig^^
    Man muss nur schauen wie die Stroemung verlaeuft und seinen Wurf dementsprechend praezisieren.
     
  6. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Kommt doch auf viele andere Dinge noch an , neben Wind und Strömung spielt der Gummi, deine Schnurstärke und selbst die Kopfform ne rolle, daher kommt man einfachsten wenn du Cheburashkas verwendest. Die runde Kopfform lässt den Gummi gut arbeiten und du kannst in paar sekunden wechseln zwischen den gewichten
     

Diese Seite empfehlen