1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

welche illex wobbler eignen sich für zander im winter?

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von angeln-leipzig, 14. November 2006.

  1. angeln-leipzig

    angeln-leipzig Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich hab schon im Forum gestöbert aber keine genaue Antwort auf meine Fragen gefunden:

    Welche Wobbler aus der Illex Familie würdet Ihr für den Spätherbst und Winter empfehlen um ZANDER von Land aus zu fangen. Welche Wobbler eignen sich am besten und welche weniger :?:

    Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen.
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    ich würde schlanke tiefläufer empfehlen also z.B. dd arnaud, jason oder den 79er squirrel dd...
     
  3. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    evtl auch den doozer oder den tn 60 ausprobieren... ich steh auf rassel. habe aber solche "vertical" köder noch nicht gefischt, da mein gewässer zu flach ist.
    würde dir auch den dd arnaud empfehlen... wenn du dir auch noch etwas anderes als illex an die schnur hängen magst,-> es gibt noch schöne wobbler von mann´s
     
  4. angeln-leipzig

    angeln-leipzig Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Vielen Dank schon mal euch beiden.

    @nordenrockt
    Ich weiss das es noch viele andere gute Wobbler gibt und ich hab eigentlich genug in der Kiste. Mich hat halt nur mal interessiert, da gerade hier im Forum eine wahre Illex Euphorie herscht, welches Potenzial in Ihnen steckt und welche ich für mich in die engere Wahl nehmen kann ohne alle testen zu müssen. :!:
     
  5. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    es ist alles gesagt.. diese modelle kannste fischen.. der rest scheint eher ungeeignet.. SDD Squirell würde ich noch hinzufügen wollen..
     
  6. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    ... hmmmm ......

    als "Zanderwobblerfetischist" hat mich, ehrlich gesagt, noch kein Modell der Illexfamilie wirklich überzeugen können.
    Keine Ahnung, ob es vielleicht der für 2oo7 angekündigte Squad Minnow schafft ...

    Grüße, DD
     
  7. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    noch keinen drauf gefangen? :mrgreen:
     
  8. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Die Squirrel - Familie!

    oder alles was so ähnlich aussieht und aus japanischer Produktion kommt!
     
  9. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Fische die Squad Minnows (Jackall Bros.) seit einigen Monaten.

    Die laufen zu flach, lassen sich nicht so gut werfen wie die Squirrels und haben einen ganz anderen Lauf. Sie sind hochrückiger und flanken mehr - sind meines Erachtens eher was für Hechte (obwohl ich auch schon Zander drauf gefangen hab - aber halt im Sommer).
     
  10. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Komische Frage irgendwie ... bzw. was erwartest Du für eine universelle Antwort ?
    Es gibt darauf keine wirkliche Antwort !
    Jeder Köder kann fangen, es kommt schlichtweg nur darauf an WO, WANN & WIE Du diesen anbietest.
    Ich kann im Winter sowohl mit dem Arnaud F, als auch dem DD Squirrel, wie auch dem Cherry, Geronimo, dem BOttom Tracer, Freddy oder Sride Zander fangen. Aber dazu eben auch mit dem Taildancer, Bomber Deep Long A, dem Poltergeist oder Spoonbill.

    Alles eine Frage des Wann & Wie & Wo.

    Deswegen erachte ich Deine Frage als nicht konkret beantwortbar ;)

    basti
     
  11. Illexfreak

    Illexfreak Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    den squad minnow ist glaub ich auch mehr als jerkbait für hecht gedacht
     
  12. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    [align=justify]Hab ich mir mittlerweile auch gedacht bei dem Laufverhalten. Ansonsten sind zumindest ein paar "Parameter" (für mich) bei diesem Köder interessant gewesen (Schwimmverhalten, Größe, Form, etc. ...)

    Grüße, DD[/align]
     

Diese Seite empfehlen