1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Gufi Farben um die Grundel zu imitieren?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Der-Rheinangler, 21. März 2016.

  1. Der-Rheinangler

    Der-Rheinangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    7
    Was benutzt ihr denn für Farben um im eher klaren Wasser die Grundel zu imitieren? Ich fische viel mit dem Swing Impact. Hier nehme ich dann gerne Kontrast Köder in sehr gedeckten Farben Also oben schwarz unten dann durchsichtig oder grau. Oder Braun/Hellbraun im Kontrast. Gerne auch mit Flakes.

    Was sind denn da eure Theorien zu? Was benutzt ihr da gezielt an Farben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2016
  2. Barschneuling

    Barschneuling Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    252
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    56220 Sankt Sebastian
    kommt bei uns am rhein immer auf die sichtigkeit an. aber meistens benutze ich auch gedekte dekore. motoroil in zwei farben einem mehr ins braune rein und dann ins grünliche rein. andere sind dann halt auch grün oder braun so wie gerade angeboten werden. zwischen durch auch mal paar schocker drinne in neon gelb/grün uv aktive . dann braun / gelb uv aktive. und mal was ausgefallenes in blau/schwarz.
     
  3. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.042
    Likes erhalten:
    210
    Ort:
    63303 Dreieich
  4. taxel

    taxel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Frankfurt Main
    Von Keitech nehme ich da Red Crawdad.
     
  5. Der-Rheinangler

    Der-Rheinangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    7
    neee mus ja nicht unbedingt Keitech sein.
    Wenn ich das so sehe liege ich da nicht so falsch mit meinen Farben denke ich mal
     
  6. Barschneuling

    Barschneuling Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    252
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    56220 Sankt Sebastian
    2016-01-24 15.00.39.jpg das wären so mal paar farb bei spiele dich fische.
     
  7. BigFishHunterNRW

    BigFishHunterNRW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    11
    Der fsi barsch (ba-version)
     
  8. Peno

    Peno Nachläufer

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe immer sämtliche Brauntöne und/oder motoroil mit flakes in der Kiste dabei.
    Ich benutze die Fox Zander Pro Gufis in 10cm oder die Nummer kleiner in Motoroil.
     
  9. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Brauntöne wären auch meine erste Wahl , das Fisch ich auch in der Elbe.
     
  10. KeiPike2011

    KeiPike2011 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bensheim/Hessen
    Brauntöne sowie Motoroil mit oder ohne Falakes sowie Peno schon geschrieben hatte ist immer gut. Wobei meiner Meinung nach auch wichtig ist das der Köder eine bauchige Form hat. Da die Grundel selbst auch sehr breit am Rumpf ist. Was aber auch geht, bei einer gewissen Trübung des Gewässers ist chatreuse.
     

Diese Seite empfehlen