1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Geflochtene zum Gufieren ?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von yUkOn, 15. Januar 2005.

  1. yUkOn

    yUkOn Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    68
    Ort:
    Eschweiler
    Hi,

    ich hab mir für dieses Jahr vorgenommen endlich mal den Zandern mit der Spinnrute auf den Zahn zu fühlen. Rute und Rolle hab ich mir schon ausgesucht (Crypton Zander von Quantum + Shimano Stradic), aber ich kann mich einfach nicht für die passende Geflochtene entscheiden :?. Gefischt hab ich schon mit Dyneema von Hemingway (nicht so Klasse :() und der guten alten Fireline, mit der ich auch bislang ganz gut gefahren bin.
    Was haltet ihr denn von der neuen Fireline ( XDS oder so ähnlich :?: ) ??
    Außerdem hat mir ein Bekannter die Powerline von Gigafisch empfohlen, er fischt sie allerdings immer nur beim Pilken, weshalb ich da etwas skeptisch bin ( Abriebsfestigkeit etc. ?? ).
    Am liebsten würde ich mir einfach wieder die alte Fireline holen, hab allerdings bedenken, denn so klasse abriebsfest ist die ja auchnich ..
    Also schreibt mal bitte was ihr denkt und mit welchen Schnüren ihr so die Gewässer schmückt 8), ich freue mich über jede Antwort :).

    yUkOn
     
  2. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    servus Yukon

    also mit fireline hab ich gar nix am hut!!
    hab schon oft genug angler gesehn die damit schon beim Auswurf schnurbruch bekommen haben :!:
    ich selber fische die schon von dir genannte Powerline. der Preis ist vollkommen in ordnung. es gibt zwar bessere Schnüre dafür sind diese aber wesentlich teurer. also für meine ansprüche reicht die powerline vollkommen und da ich schüler bin muss ich auch auf den Preis achten.
     
  3. til

    til Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Themen:
    0
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische PowerPro und Stroft, probiert (und für mehr oder weniger schlecht befunden) habe ich schon Fireline, Cormoran (weissnichwie), Cabelas Ripcord, DAM Hypron und eine von PENN.
     
  4. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Spiderwire Stealth rulez :D ... ist aber schweineteuer!

    Abraten kann ich von der Whiplash von Berkley, die fleddert ziemlich schnell auseinander und saugt sich voll!
     
  5. yUkOn

    yUkOn Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    68
    Ort:
    Eschweiler
    Danke für eure Antworten, hab mich nochmal ein wenig schlau gemacht und denke ich werd wohl die Powerline nehmen. Die anderen Schnüre sind mir als Azubi einfach zu teuer :(.

    Gruß yUkOn
     

Diese Seite empfehlen