1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Geflochtene von Stroft für Abu Revo MGX ?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Grönauer, 22. Januar 2015.

  1. Grönauer

    Grönauer Barsch Simpson

    Registriert seit:
    21. Januar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Groß Grönau , bei Lübeck , Schleswig-Holstein
    Kann mir jemand für meine neu erworbene MGX die richtige Stärke der Stroft GTP nennen? Ich will damit Köder mit 8 bis 12 g WG möglichst weit werfen. Sind sehr dünne Schnüre nicht problematisch?
     
  2. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Die R2 sollte gehen
     
  3. Grönauer

    Grönauer Barsch Simpson

    Registriert seit:
    21. Januar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Groß Grönau , bei Lübeck , Schleswig-Holstein
    OK, werde die dann mal bestellen. Vielen Dank nach Lübeck!
     
  4. chrisi1989

    chrisi1989 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    3
    Hab die R2 auf meiner PX Type R und der CC51DC, auch wenn sie viele wegen ihrer Rauen Oberfläche nicht mögen, bei mir ist die Preis Leistungs mäßig ganz vorne dabei.
    Bekomm die von der Großspule um 0,16€ / m
     
  5. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Wenn es nicht unbedingt die Stroft sein muss, kann ich dir die Varivas Avani Sea Bass Premium PE nur ans Herz legen. Ich fische die in 1.0 auf der MGX und bin damit hochzufrieden. Du bekommst sie als 150 m Spule, die man am besten teilt. 75 m sollten auf der Rolle locker reichen und die Schnur hält wirklich lange. Die ist übrigens auch deutlich leiser als die Stroft.
     
  6. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
  7. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Ich fand die Varivas echt wesentlich schlechter als die Stroft. Allerdings auf ner Fireblood.

    Grüße Morris
     
  8. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Was heißt wesentlich schlechter?
     
  9. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Ich hin da ehrlich gesagt auch bei Morris...

    Ich habe mir die Varivas auch mal bestellt, weil sie so gehyped wird. Ich fande sie nicht gerade DIE BESTE SCHNUR, wie es oft heisst. Wenn was aus Japan kommt, wird es glaub sehr oft 2-3 Level höher eingestuft als es ist...Ich finde da die Daiwa 8 Braid und die Stroft besser, mal ganz zu schweigen von der Typ S...ist für mich bis jetzt die beste Schnur, die ich bis jetzt in den Fingern hatte.


    PS: ich rede von einer Stationären
     
  10. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Komisch... Auf der BC hatte ich null Probleme damit, auf der Statio hat sie sich ein paar mal um die Ringe gewickelt. Denke aber, dass eher die Ringe schuld waren. Die knotenfestigkeit ist dafür bombig. Die Schnur hat einen VMC permasteel Einzelhaken #0/2 fast glattgezogen!
     
  11. donak

    donak Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    585
    Likes erhalten:
    242
    Ort:
    Zetel
    Fische auch die R2 auf meiner MGX, für mich ist das eine Top Schnur. Wirklich rund, meiner Meinung nach sehr Farbstabil und eine vernünftige Tragkraft. Die Lautstärke stört mich nicht, wird aber auch oft dramatisiert.
     
  12. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Um es mal aus damaliger Sicht zu erklären , ich hab danach wieder PP draufgemacht , das sagt wohl ne Menge. Farbe war nach n paar Ausflügen weg. Gealtert ist das Zeug wie im Fluge und war windanfällig wie Sau . Vorher hab ich ne 2 ,5 Jahre alte PP erlöst und die war nich ein einziges Mal mit solchen Problemen auffällig. Dazu der fast 5 fache Preis damals , nee danke. Aber auf ner BC entfällt wohl das Thema Windanfälligkeit.
    Ich hab jetzt nur noch Momoi , Stroft , Suffix Performance Braid , Reste v. Stren Microfused auf den PE Combos. Allesamt 100% zuverlässig und strapazierfähig wie sonstwas. Varivas war teuer und nichts davon .Leider.

    Grüße Morris
     
  13. sveropa

    sveropa Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Um zunächst die Frage des Threaderöffners zu beantworten: Stroft R2

    Hab mittlerweile auch schon einiges durch und bin wieder bei ihr angekommen. Begonnen hat alles mit PowerPro. Warum ich die nicht mehr drauf habe, weiß ich nicht. Einen triftigen Grund gibt es nicht, da immer bestens zufrieden. Dann kam Stroft, auch stets ohne Probleme, aber man iss ja bekloppt und strebt immer nach Neuem und mehr. Also Varivas Seabass und YGK WX8 importiert. Letztere reist an Stellen und in Momenten, da wird einem Angst und die Seabass? Naja, kann man haben, muss man aber nicht.
    Hab mir heute erst wieder neue R1 und R2 bestellt. Hab kein Bock mehr auf teure Experimente!
     
  14. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Sprechen wir von der gleichen Schnur? Ich meinte die Sea Bass Premium PE. Fische meine seit einem Jahr, der Farbverlust ist minimal, gerissen ist sie mir nie. Habe bis jetzt keine Schnur gehabt die zuverlässiger war.
     
  15. Grönauer

    Grönauer Barsch Simpson

    Registriert seit:
    21. Januar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Groß Grönau , bei Lübeck , Schleswig-Holstein
    @alle : vielen Dank für eure zahlreichen Meinungen. Ihr habt mir sehr geholfen, eine Entscheidungzu treffen. Ich habe gestern die Stroft R2 bestellt.LG an Euch von Holger
     
  16. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Verschoben ins richtige Forum.

    Gruss
     
  17. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Ahoi @Tobsn ..jo , Avani Sea Bass Premium PE , in herrlich green ...aber nich lange...wurde zackig grau die Strippe , hab den hohen Preis in nix wiedergefunden... . Hab damals ´nen Urlaub im Dahme Heideseen Gebiet gemacht. Hab quasi 14 Tage lang Barsche verkloppt , da kann man schon schnell merken was Sache ist. Irgendwie ist es auch bei der Spiderwire Cotz Red so ähnlich gewesen , einige BC Angler fanden sie Top , alle Statio Pioniere beinahe einheitlich zum K....en... . Ich will auch niemanden bequatschen , aber wenn wat nich überzeugen konnte , dann diese Strippe auf diesem preislichen Niveau.

    Grüße Morris
     
  18. Barza

    Barza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    Berlin
    "Spiderwire Cotz Red" :smile:

    Sehr, sehr treffend!
     
  19. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Varivas Sea Bass, leise, knotenfest, hält ewig, nie probleme mit gehabt....
    Wurde zwar gehyped, allerdings in der Hinsicht zurecht mMn.
     
  20. sam1000-0

    sam1000-0 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Recklinghausen
    Ich hole den Thread mal hoch,Welche Stärke ist geeignet für die fischerei am Rhein mit
    Köpfen von 10-21g?PE1.0 oder 1,2?
    Gemeint ist die Varivas avani seabass premium!
     

Diese Seite empfehlen