1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Geflochtene benutzt ihr zum Barsch-Twistern?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von hektor, 7. August 2005.

  1. hektor

    hektor Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ballrechten-Dottingen
    Hallo zusammen, :D

    Bin neu hier und interessier mich auch für das feine Spinnen auf Barsch.
    Möchte mir neue, möglichst dünne, geflochtene Schnur zum feinen Zupfen auf Barsch zulegen (um ca 0,10mm Durchmesser). Was könnt ihr mir empfehlen? Was haltet ihr von der Power Pro? Welche Schnüre fischt ihr?

    Bin dankbar für jeden Tipp :p

    Im voraus Vielen Dank :wink:
     
  2. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    power pro hat eine super tragkraft. ich hatte aber problem mit perücken bei der schnur. keine ahnung, woran das lag. anedere haben die probs mit der schnur nicht.

    ich habe zum barscheln eine 10ner fireline in gelb. davor kommt ien ca. 50 cm flurcarbonvorfach mit dem uni-knoten oder albright-knoten.

    ich bin mit der fireline sehr zufrieden. als knoten für die wirbel, einhänger oder stahlvorfachverbindung mit der hauptschnur verwende ich ausschließlich den grinner-knoten mit 6-8 windungen. der hält bei der fireline super.

    aber du wirst viele unterschiedlich emeinungen hören. aber dicker als ne 10ner zum barschangeln brauchst du eingentlich nicht.

    laß die egal bei welcher schnur die rolle gut voll machen. bringt sehr viel mehr wurfweite.
     
  3. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist aber bei ner 10er Fireline ein teures Vergnügen, lieber ein bißchen Mono als Füllschnur verwenden. Gab hier bei BA gerade ein guten Artikel darüber.
    Ansonsten kann ich Dir, trotz der vielen Unkenrufe, auch die Fireline empfehlen, hatte noch nie Probleme damit.
    Gruß
     
  4. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    klar, unterfüttern gehört dazu. eigentlich selbstverständlich, aber trotzdem vergessen zu erwähnen. :wink:
     
  5. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    hab mir gestern erst die 8er powerline bestellt.. hält sogar 9kg und ist schön rund. preislich auch noch ok. vor allem weils man keine versandkosten zahlen muss und das auf rechnung geht ;)

    mein cousin hat die als 12er und ist sehr zufrieden damit.
     
  6. hektor

    hektor Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ballrechten-Dottingen
    Danke erstmal für die schnellen Antworten!

    @ hlat:
    Wo kann ich mir die Powerline mal anschauen,In welchen Farben gibt es die?

    Die gelbe Fireline wär eigentlich perfekt vom Durchmesser, bin aber noch am überlegen, weil von der hört man ja auch viel schlechtes... . Hab bisher nur Mono gefischt.
     
  7. hektor

    hektor Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ballrechten-Dottingen
    Der Preis ist mir eigentlich ziemlich egal, die Schnur muss einfach gut sein... :lol:
     
  8. thomka

    thomka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    10er Fireline + Fluorcarbonvorfach :)
     
  9. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    www.gigafisch.de

    die schnur gibt es in gelb und anthrazit.
    die liefern sehr schnell und auf rechnung. find das sehr angenehm ;)
     
  10. hektor

    hektor Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ballrechten-Dottingen
    Merci :)
     
  11. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich hab bis vor nem halben jahr auch nur mit mono gefischt.. aber seit ich die fireline hab will ich mit nichts anderem mehr fischen... hab fuers barschangeln auch ne 0,10er in pink... noch nie probleme gehabt und man erreicht echt geniale weiten!
    gurß leo
     
  12. hektor

    hektor Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ballrechten-Dottingen
    @hlat:

    Die Liefern ja wirklich extrem schnell: Hab mir gestern gleich mal diesen Prospekt bestellt und dieser kam grad eben schon bei mir an. Nicht schlecht muss ich sagen!

    Glaub ich besorg mir mal die Fireline und die Powerline und test die mal!
     
  13. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    mach das. meine powerline müsste heute auch kommen :)

    kev hat übrigens auch die 8er powerline und ist zufrieden damit..
     
  14. Miles

    Miles Keschergehilfe

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    ich benutze die 0,12er Powerline in gelb und bin sehr zufrieden,hatte keine Probleme bisher
     
  15. mepps

    mepps Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    torgelow
    hallo,

    sagt mal wenn, wie lange fischt ihr schon mit der powerline?? hab eigentlich noch nicht wirklich was von der gehört!

    ist die schnur wirklich rund geflochten und hält sie auch die angegebene tragkraft??

    ich hab jetzt ne whiplash in 0,06 und bin eigentlich zufrieden mit der schnur! das einzige was mich stört ist das sie nicht rund ist, denke mit ner rund geflochtenen könnt ich sicherlich weiter werfen, und das sie nach ner zeit doch um einiges dicker wird als wie angegeben 0,06!

    würde die powerline in 0,08 kaufen wollen, eigentlich sogar in 0,07 aber die gibts ja nur in gelb und das ist nach meiner meinung ziemlich auffällig unter wasser wenn es auch über wasser gute vorteile bringt! oder wie seht ihr das?
     
  16. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ich hab sie mir jetzt zum ersten mal bestellt. mein cousin hat sie schon nen monat die 12er und ist zufrieden. ich konnte beim kurzen antesten in der ostsee auch keine schlechten seiten entdecken.

    meine 8er ist heute gekommen. habe sie auch schon gleich aufgespult und was mir schon mal sehr positiv aufgefallen ist, ist das die schnur NICHT FÄRBT!! wenn man die fireline aufspult ist ja immer die ganze hand pink oder gelb..
    hat natürlich auch den vorteil das die schnur nicht so schnell blass wird ;)

    rund ist sie auf jeden fall auch. hab mir das noch mal genau angeguckt.
    werde sie heute abend mal kurz fischen, dann berichte ich mehr..

    wegen der farbe brauchst du dir eigentlich keine sorgen machen. es sei denn du fischst sehr oft an flachen bächen oder flüssen die nicht schnell fließen. da fällt die schnur natürlich schon etwas auf. aber ab ner gewissen tiefe ist das vollkommen egal.
    ich würde jeden falls zu not lieber ein stück mono vorknoten als eine graue oder schwarze schnur zu nutzen!

    übrigens finde ich die tatsache, dass gigafisch die schnur so zu sagen noch selbst im "familienbetrieb" mit eigenen flechtmaschinen herstellt, auch sehr positiv.
     
  17. mepps

    mepps Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    torgelow
    danke für deine schnelle antwort schonmal hört sich schon mal sehr gut an! hat vielleicht noch jemand mit der schnur erfahrungen gemacht??

    das mit dem nicht färben beim aufspulen ist schon mal klasse! wegen der farbe denke ich das ich schon probleme mit gelb bekommen würde da ich an flüssen mit wassertiefen bis 2 meter und auch ähnlich tiefen seen fische! und mono vorschalten denke ich ist auch nich optimal dann kann ich ja gleich mono fischen!
     
  18. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    hatte die powerline beim letzten norwegentripp im einsatz. allerdings in 0,28. die schnur hat extremste belatungen problemlos überstanden. allerdings habe ich festgestellt, daß sie wasser aufnimmt und somit etwas aufquillt. wenn ich über 250m rausgelassen habe wurde es anschl. eng auf der spule...
    dürfte bei minusgraden auch von nachteil sein, da dann evtl die schnur auf der spule festfriert.

    zum barscheln nehme ich meistens dünne fireline. hatte damit auch keine probleme.

    @mepps: manchmal sind die barsche extrem schnurscheu. dann bringt ein monovorfach sehr viel!
     
  19. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    das die schnur wasser aufnimmt hab ich noch nicht gehört. kann ich mir aber vorstellen. 28er schnur ist ja auch nicht gerade dünn..
    dürfte bei der 8er aber eigentlich kaum oder evtl auch gar nicht ins gewicht fallen denke ich.

    monovorfach bringt wirklich ne menge. außerdem ist es ein großer unterschied ob du komplett mono oder nur monovorfach fischst. denk z.b. mal an die wurfweiten und den dehnungsfaktor..
     
  20. Kev

    Kev Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    2
    So.. nun möchte ich mich doch mal zu Wort melden.

    Also wie hlat schon sagte, benutze ich die 0,08er in Gelb seit einer Weile und ich muss sagen, dass ich sie immer wieder kaufen würde.
    Die Farbe ist wirklich sehr robust und auch die Qualität der gesamten Schnur ist sehr langlebig, d.h. ich habe kaum irgendwelche Abnutzungen gegenüber dem Originalzustand wahrnemen können.

    Die Schnur ist schön rund geflochten und auch wirklich gut versiegelt. Sie nimmt kaum Wasser auf und fliegt wirklich schön weit.

    Ich fische die Schnur jetzt seit etwas über 2 Monaten ca. 1-4 Mal in der Woche.

    Gefischt und gefangen habe ich bisher in kleinen, flachen und trüben Seen sowie in größeren glasklaren Seen und auch in verschiedenen Altrhein-armen.
    Also ich sehe kein problem in der Farbe der Schnur.
    Du kannst ca. 1 Meter (mehr ist unnötig, 1 Meter reicht wirklich) Mono (vorzugsweise Fluor-Carbon, ich nehme 0.41er Vanish) davorhängen um wirklich auf Nummer sicher zu gehen.
    Die Aussage, dass man dann gleich Mono benutzen kann, stimmt nicht. Es ist ein riesen unterschied, ob man nur 1 meter Mono sozusagen als Puffer und zur "Tarnung" davorschaltet oder nur Mono-Schnur verwendet.
    Du verlierst eigentlich keine Vorteile der Geflochtenen, du gewinnst nur die Tarnung und Elastizität der Mono. Die Dehnbarkeit des einen Meters Mono hällt sich auch in Grenzen, so dass du immer noch den direkten Köderkontakt hast.

    Falls du noch Fragen hast... tu dir keinen Zwang an.


    Gruß,

    Kevin
     

Diese Seite empfehlen