1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Drop Shot Köder gehen z.zt. am besten???

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Streuner, 24. März 2009.

  1. Streuner

    Streuner Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich bin Drop Shot Neueinsteiger :D
    Mich interessiert, mit welchen Köder, Farben und Größen ihr zur Zeit am besten fangt???
    Meine Zielfische sind Barsch,Forelle und Zander!
    Jeder andere Beifang ist natürlich sehr willkommen 8)

    Freu mich auf eure Tips :lol:

    Vielen Dank
     
  2. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
  3. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    in Berlin is Schonzeit frage mich nochmal ab 1Mai. Dann gebe gern Auskunft aber mir gefällt der Fin S und sämtliche Illexköder (darts und co) ganz jut....

    gruß pati
     
  4. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Also schließe mich angelkrank an,hier(Thüringen) ist auch noch Schonzeit!Aber denke die neuen Illex Hogs werden gut abräumen.
    Mit ihren 65mm,ne sehr gute Allrondgröße!Ansonsten HELLGIES 3".Die gehen das ganze Jahr.Aber da erfährst in de Foren genug!
    Grüße
    der Marco
     
  5. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    sollte für den Anfang reichen Hellgies dann wären die Rascal worms noch zu erwärnen usw. keitech hat och jute sachen probieren ist Angesagt.

    Nicht jedes gewässer hat den selben Geschmack oder?
     
  6. Streuner

    Streuner Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank schon mal,
    hat mir schon mal ein Stück weitergeholfen :idea:
    Bin gespannt auf die ersten Fänge damit :D
     
  7. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Leipzig
    tauwurm & rotwurm ;)
     
  8. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Also ich muss mich schon anstrengen mich zu erinnern wann ich mal auf Hellgies Schneider geblieben bin.
    Fin-S wurden da schon öfter ignoriert im direkten Vergleich.

    Ansonsten hab ich gerade bei den Barschen ab 30cm gute Erfahrungen mit Berkley power bait Krebsen (geflavourt) gemacht. Bei den größeren Jungs laufen die den Hellgies den Rang ab.

    Achso, alles in Brauntönen mit rotem, grünen oder schwarzem glitter.
     
  9. arnaud

    arnaud Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    56
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    kann mich da meinem vorredner nur anschließen die berkley krebse sind echt top barschköder bei mir allerdings nur am texas rig und ausserdem kosten sie greade mal 1,50 euro..........
     
  10. Streuner

    Streuner Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Danke Danke, Kollegen!

    Also ich war etz mal auf www.camo-tackle.de
    da kosten die Hellgies 4,95 Euro.

    Ja 4,95 Versand kommen auch noch dazu und ich möcht ja erst mal nur 2 verschiedene Farben versuchen, ob die bei uns an der Donau auch gut laufen?!

    Kennt jemand nen günstigeren Anbieter???

    Bin schon voll gespannt auf diese Dinger :eek:

    Wenn nur das Wetter endlich besser werden würd :x

    PS: fischt jemand von euch ebenfalls an der Donau?
     
  11. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Ich kenn keinen. Und bei Camo findest doch sicher noch mehr als nur 2 Packg. HellGies! :wink:
    Außerdem sind in ner Packg. ja 20 Stück, die reichen ne Weile oder machsts wie bei Ü-Eiern, zum sammeln und tauschen!!
    Die Teile machen eh süchtig, also schau viellei nochma über deine Bestellung, da findest bestimmt noch was?!
    Farben:Arkansas shiner,june bug und viellei noch ne auffälligere...siehste sind schon 3 Packungen!! :D
    Grüße
    der Marco
     
  12. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Welche größen fischt ihr von den Hellgies auf Barsch/Zander?
     
  13. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Meistens 3" auf Barsch, aber an manchen Tagen haben die Perca`s auch Knast und hauen sich die 5"er rein und lassen die 3er links liegen.
    Gezielt auf Zander meist 5er...
    Grüße
    der Marco
     
  14. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Und wie köderst du sie an?
    Nose-Hooking? Oder nach dem Offset Prinzip?
    Hab hier noch ein paar "Sänger Drop Shot Hooks" (Gr. 1+4) und noch einige Offset und Widegape Hooks von Camo.
     
  15. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Teils teils,fische aber am liebsten Offset-haken...
    Angel halt viel an Hindernissen-Büschen etc., da ist die Gefahren des hängen bleibens halt kleiner!
    Wenn de weniger Hindernisse im Wasser hast, geht Nose-hooking best. och prima, weil die Tierchen sich da ein wenig besser bewegen!

    Aber am aller aller liebsten, fische ich HellGies am T-Rig!!
    Grüße
     

Diese Seite empfehlen