1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Berechtigungen zum Angeln in Frankreich (Langres)???

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von holzwurm, 18. August 2012.

  1. holzwurm

    holzwurm Belly Burner

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis ABI
    Hallo zusammen,

    ich hab mal ein paar Fragen für die Angelei in Frankreich. Und zwar geht es mit der Liebsten für ein paar Tage nach Frankreich, genauer gesagt nach Langres.

    Ich habe zwar schon die Suche bemüht, aber nicht die Antworten erhalten die ich benötige und los gehts schon am 26. August. (Bleibt also nicht so viel Zeit für die Recherche.

    Seen die sich dort in der Nähe befinden sind:

    1 La Liez
    2 Charmes
    3 La Mouche
    4 La Vingeanne

    Und so wie es aussieht, kann ich ab und zu mal ein paar Stunden für die Angelei frei machen 8) .

    Also meine Fragen wären:

    1. Ist C&R erlaubt?
    2. Welche Papiere/Erlaubnisscheine benötige ich prinzipiell und welche speziell für vielleicht einen der Seen? (vielleicht mit angabe der Kosten)
    3. Kann einer von Euch Tips und Erfahrungen zu den genannten Seen an mich weitergeben
    4. Ist das Angeln mit Kunstködern erlaubt? (Möchte nur ne kleine Auswahl an Angelgerät mitschleppen ist ja kein direkter Angelurlaub)
    5. Komme ich auch ohne Belly aus (vom Ufer aus oder vielleicht ein Ruderboot leihen) oder muss es unbedingt mit ins Reisegepäck?
    6. Welche Fischarten kann/muss ich in dieser Region erwarten?

    Das ist erst mal alles an Fragen, was mir so einfällt?

    Danke schon mal...

    Grüße Andreas!
     
  2. Mattias

    Mattias Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Re: Welche Berechtigungen zum Angeln in Frankreich (Langres)

    Hallo Andreas,

    wir waren in der Gegend früher ab und an zum Karpfenangeln...
    Also zurücksetzen darfst Du wie überall in Frankreich.
    Alle 4 Seen kannst Du mit einer Lizenz befischen. Die gibts z.B. in Langres im Angelladen (der war ziemlich zentral irgendwo). Oder mittlerweile auch im Netz unter: http://www.cartedepeche.fr/12-liste-des-cartes.htm.

    Alle 4 Seen sind Stauseen. Da hängt es dann vom Wasserstand ab ob Du vom Ufer gut zum Fischen ran kommst. Die Franzosen waren zum Spinnfischen eigentlich immer mit dem Boot unterwegs.
    Der Grund ist eigentlich überall ziemlich unspektakulär und eben ohne größe Kanten etc. Je nach Wasserstand gibts ordentlich Kraut im Uferbereich.
    Geangelt habe ich selbst nur am Charmes und Vingeanne. In beiden hatt es Hecht und Barsch und zumindest im Charmes auch häufig Welse (auch Große). Am Vingeanne haben wir viele kleine Barsche und Hechte am ufernahen Kraut gefangen wenn wir mal die Spinnrute benutzt haben.
    Man darf mit allen Kunstködern angeln.

    Grüße
    Mattias
     
  3. lelox

    lelox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    180
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Dreyeckland

Diese Seite empfehlen