1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Waz - Angelverbot für NRW ?

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von steff192, 27. Januar 2011.

  1. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    DerWesten-In NRW droht Angelverbot

    Ich weiß nicht wieviele den heute in der Waz gelesen haben, was haltet ihr davon?
    Weiß jemand näheres dazu,evt. einer von den Dortmunder Anglern?
     
  2. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.154
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    Das ist wohl SEEEHR schwer durchzusetzen, da dem Staat viel Geld durch die Lappen geht und Unmengen Vereine zu Grunde gehen...

    Grundsätzlich befürworte ich aber solche Untersuchungen!

    UND, wenn es sowas in NRW gibt, haste das bald in "fast" jedem Bundesland in dem größere Flüsse fließen.
    ERGO, nicht machbar und in meinen Augen etwas bangemacherei...
    Aber so läuft Politik. ;-)
     
  3. Creeper550

    Creeper550 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Herne
  4. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    hmm,mal schaun wie sich das entwickelt, wenns sowas mal geben würde,muss ich wohl umziehen :D

    aber mathes, das oben istn link du nase :p
     
  5. Creeper550

    Creeper550 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Herne
    ah jo ;) schuldigung ;)
     
  6. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Verzehrverbot ist ja ok, deswegen muss man ja das angeln nicht verbieten?
    Hier im Elsass ist auch ein kleines (fischreiches) Flüßchen aus dem man keine Fische essen soll.
    Aber angeln darf man. Die Franzosen haben da kein Problem damit. Da dort einfach jeder zurücksetzt ist auch der Bestand gut.
     
  7. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    naja,aber du weisst ja wie man in Deutschland zu C&R steht, sonst würde es ja perfekt sein...
     
  8. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Wie man in Deutschland zu C&R steht - oder wie man bei Euch zu C&R steht ?
    Fischereirecht ist Ländersache. Und ich darf Fische zurücksetzen, ja ich fordere das auch ausdrücklich.
    Hier die Meinung meines Dachverbandes:
    http://www.anglerverband.com/index.php?option=com_content&view=article&id=54&Itemid=68
    Demzufolge meine Frage: Wer ist "man" ?????
    Warum soll ich, wenn mir beim Barschangeln fürs Abendbrot ein 20-Pfündiger Hecht an die Angel geht, diesen vor´n Kopp kloppen? Ich kann ihn doch gerade überhaupt nicht verwerten...
    Aber genau auf diese Art sorgen Gruppen, Vereine und Verbände im vorauseilenden Gehorsam gegenüber inkompetenten Tier- und Naturschützern dafür, daß die meisten unserer Gewässer aus wirklich leergefischt werden.
     
  9. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    ...ist ja mal wieder ein "dicker Hund"! Wenn das weiter verfolgt wird, denke ich wirklich das einigen Vereinen ANGELVERBOT droht... Fische (nur) nicht zum Verzehr zu entnehmen?! Das ist doch in der guten BRD nicht umsetzbar! (vielleicht "noch" nicht)
     
  10. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    :D ich wollt's au grad posten !

    Das ist ja mal der Hammer. Sollte das wirklich durgesetzt werden, dann is mir schon Bange was in Hamburg, Duisburg, Magdeburg und so weiter und so fort passieren wird !

    In dem Artikel wird übrigens von einem Vorrübergehenden Verzicht auf das Aalangeln gesprochen, weiß jemand darüber mehr ?
     
  11. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.154
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    @Klausi
    Bitte erstmal alles genau lesen...

    Ein Auszug vom DAV:
    "Der DAV erklärt deshalb noch einmal ausdrücklich seinen Standpunkt zum catch and release. Wir gehen angeln, um Fische zu fangen und zu verwerten, behalten uns jedoch weiterhin das Recht vor, Fische auch zurückzusetzen!"

    Das ist ja nix neues und wird bei "uns" an gesunden Gewässern mit gesunden Fischen auch meist so praktiziert und geduldet.
    Wenn du aber an Gewässern fischen möchtest an dem alle Fische ungenießbar bzw. nicht zum Verzehr geeignet sind, wird dir auch DEIN Dachverband was anderes erzählen...

    @Creature
    Das ist alles nix neues...
    Seit Jahren wird gepredigt, dass du keine Aale aus der Mosel essen sollst.
    Bzw. generell nur wenig Fisch aus dem Gewässer.

    Oder in Ostfriesland sind alle Tiefs verseucht, da die Tiefs Entwässerungsgräben sind und total voll mit Dünger sind.

    Wie gesagt, alles nix neues...
     
  12. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    zudem OFFTOPIC! Was hat eine C&R Diskussion hier verloren! NIX! Es geht um Verbot der Ausübung und nicht um abknüppeln, zurücksetzen etc.
    Das eine Meinung: "warum sofort mit Angelverbot drohen, wenn..." hier in den Thread reinspielt... nur verständlich. Aber C&R hat hier nix verloren und auch keine Vernunft in der Besatzpolitik und/oder Verbot der Entnahme bestimmter Arten.
     
  13. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Man könnte seitens der Behörden ja auch Fingerspitzengefühl beweisen und eine verzehrempfehlung von zum Beispiel "nicht mehr als 50g am Tag" aussprechen.
    Damit wäre grundsätzlich die Verzehrbarkeit noch da und der Grund zum angeln.
    Ich würd mal nicht zu schwarz sehen, ganz dumm sind unsere Volksvertreter und Verwalter ja oft auch nicht.
     
  14. monkeyman

    monkeyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    485
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Waren
    ich verweise angesichts solcher "Drohungen" seitens der Behörden nochmal auf meine Forderung nach einer vereinten Anglerschaft...
    Ich kann später wenigstens sagen: Ich habs ja immer gewußt, dass es so enden wird... 8)
     
  15. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    @ Benny & kanalbarschjäger: C&R stand auch nicht zur Diskussion, sondern das selektive Entnehmen.
    Wenn also einzelne Fischarten belastet sind, sind vielleicht andere noch zu verwerten. Deswegen muß man nicht jeden Fisch töten.... Ihr Haarspalter.
    Außerdem:
    Hier wird wahrscheinlich von Schadstoffmengen gesprochen, die so verschwindend gering sind, daß wohl tausendmal mehr Giftstoffe aufgenommen werden, wenn man einmal in einer Großstadt über eine Straßenkreuzung geht.
    Aber Deutschland läßt sich ja eh immer ins Bockshorn jagen und mit Angst ist immer das meiste Geld zu verdienen. - Oder meint Ihr wirklich, die Makrelen aus der Nordsee wären weniger belastet....?
     
  16. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.154
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    Nein Klausi, das glauben wir mit Sicherheit nicht. ;-)

    Und ich für meinen Teil bin mir 100%ig sicher, dass es KEIN generelles Angelverbot in NRW geben wird!

    Sowas ist einfach nicht möglich und wäre mit Unsummen verbunden.

    - Vereine lösen sich auf
    - Jugend/Nachwuchsarbeit bleibt auf der Stecke
    - Löcher in der Kasse bezüglich Erlaubnisscheine/Lizenzen
    - (kleine) Angelläden gehen Pleite (kostet hunderte Jobs)

    Nicht zu vergessen, die ausbleibenden Gewässerreinigungen, notwendiger Uferbeschnitt, Fischtreppenreparaturen etc.

    und, und, und...

    Jede Zeitung braucht halt nen Aufhänger, auch die WAZ. ;-)

    Davon ab, alles gute zum Geburtstag Klausi.
     
  17. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Erstens.... dann sind wir ja wieder einer Meinung
    Zweitens... Danke für die Glückwünsche !
     

    Anhänge:

    • prost.gif
      prost.gif
      Dateigröße:
      5,3 KB
      Aufrufe:
      344
  18. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.132
    Likes erhalten:
    59
    Hier wird mal wieder die Menge heiß gemacht.
    Wenn sich nicht grad n' Promipaar scheidet, oder wenn Sahra im Dschungel nicht mehr für Skandale sorgen kann, dann wird halt irgendwas aufgeschnappt und gleich gibts wieder Verschwörungtheorien :roll:

    Edit: Alles Gute Klausi :)
     
  19. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Ah! Na dann bin ich ja mit Dir "d`accord" Ich habs wahrschienlich innen falschen Hals gekriegt (nicht den Fisch, sondern den Beitrag)
    Gerade soll im WDR etwas zu der Thematik gelaufen sein, dass versuche ich mir anzuschauen... haben doch eine "Mediathek"?!
     
  20. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48

Diese Seite empfehlen