1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Watschuhe oder Taucherfüßlinge auf dem Belly?

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von Thorsten, 12. Dezember 2011.

  1. Thorsten

    Thorsten Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ich stehe vor der Entscheidung mit entweder Watschuhe oder Neoprenfüßlinge fürs Belly angeln zu kaufen.

    Jetzt habe ich vermehrt von folgenden Problemen gelesen:

    - große Watschuhe ( 46 aufwärts) passen in keine Geräteflossen.
    - Watschuhe und Flossen sind nicht sehr bequem beim Paddeln
    - Mit den Füßlingen von der Wathose passt man nicht in Taucherfüßlinge

    Könnte mir gut vorstellen, dass es tatsächlich bequemer ist Neoprenfüßlinge in Kombination mit Geräteflossen zu verwenden. Aber passe ich mit den Füßlingen der Wathose Größe 45 überhaupt in Taucher-Füßlinge?


    Wie sind eure Erfahrungen?
     
  2. fishingfreak

    fishingfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Berlin
    Also ich hab folgende Combo
    Wathose mit Füßlingen
    dazu Taucherfüßlinge so wie diese hier
    KLICK MICH
    in der Größe 48/XXXXL
    und dazu Geräteflossen meiner Wahl.

    Die Kollegen im Tauchshop meinten das das in der 48 die größten die sie kennen sind.
    Die 48 war aber auch nötig hab sonst die 46 und dazu kommen ja nochmal die 5mm Neopren von der Wathose dazu.


    Geräteflossen wo ich mit meinen Watschuhen reingepasst hätte hab ich nicht gefunden, kann sein das das bei Schuhgröße 41 noch möglich aber bei 46 glaub ich das nicht mehr
     
  3. Thorsten

    Thorsten Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Hey,

    ich denke, wir haben ein ähnliches problem mit den Schuhgrößen und ich bezweifel auch, dass man mit Watschuhen in der Größe 46-48 in die Geräteflossen passt.

    DESHALB habe ich mir nun Füßlinge in der Größe 47 bestellt und hoffe, dass ich dort mit den 4mm Neopren Füßlingen der Wathose in Größe 45 hineinpassen werde.

    Flossen habe ich auch noch dazugeordert. Seac Sub Propulsion 4x4 mit String Straps. :)

    Mal sehen, wenn die Seen hier oben in Schweden aufgrund des (noch) milden Winters nicht zufrieren, dann komme ich schneller mit dem Belly aufs Wasser als angenommen. :)
     

Diese Seite empfehlen