1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wathose in Schuhgröße 49 / 50

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von nureinestunde, 13. Januar 2009.

  1. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Ahoi,

    ich bin nun schon seit einiger Zeit auf der Suche nach Wathosen in Schuhgröße 49 / 50, habt Ihr Ideen dazu?

    Ocean hatte letztes Jahr nominell welche(~80 Flocken), leider als ich sie bestellt habe nicht mehr. Kürzlich ergab ein Anruf, daß sie dieses Jahr noch keinen Lieferanten für Stiefel in dieser Größe gefunden haben. Ich kann im März mal wieder anrufen, ob sich was getan hat.

    Angel-Domäne hat Wathosen bis Größe 49 (~180 Flocken) fully featured, atmungsaktiv mit Watschuhen.

    Mir würden Wathosen bis zur Hüfte reichen, schnell anzuziehen, ohne die Mätzchen bis zur Brust und ähnliches.

    Den dornenreichen Weg habe ich ansatzweise untersucht, Fraktale einer kleineren Wathose an größere Stiefel mit Stormshure kleben, ok. Kosten sind etwa dieselben, nur hab ich das Dichtheitsrisiko.

    Ja, oder workstation in Berlin fragen, die machen sowas in Neopren für etwa 300 Flocken.

    Habt Ihr ne tolle Idee? Soll ich zur kosmetischen OP, eine Initiative "Watstiefel in Übergrößen" gründen oder nicht im Wasser angeln? (oder am Läppi die Tastatur wechseln, damit ich wegen der prellenden Tastatur nicht den doppelten Text schreibe?)

    cheerio Holger
     
  2. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
  3. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Ja, hatte ich schon gelesen.

    Falls es in meinem ersten post nicht ganz erkennbar war, ich suche große Schuhe (49/50 aka 14/15) und das budget ist begrenzt.

    Ggf. könnte ich mir ja was anfertigen lassen, das ginge dann hier wohl auch und müsste nicht bei Simms passieren, würde vermutlich auch in der Region von 300 - 500 EUR landen.
     
  4. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Wenig Budget ist wenig konkret. Und ohnehin ein dehnbarer Begriff.

    Wenn ich solch große Füße hätte, dann würde ich das so machen:

    ich ginge in einen Laden, der Hosen mit Neoprenfüßlingen in der größten Größe führt, also ungefähr 13. Hier würde man dann sehen, ob das passt (was ich nämlich auf Grund der Dehnbarkeit und dem ohnehin nicht hautengen Schnitt der Neoprenfüßlinge stark annehme), oder eben nicht. Wenn das passt, kann man also wunderbar eine der vielen möglichen Größen mit diesen Füßlingen wählen.

    Dann bräuchte man noch passende Watschuhe. Ein paar Modelle gibt es bis Größe 15, ansonsten eben billige Stiefel im Schuhladen kaufen, das machen ohnehin sehr viel nicht anders.

    Nach Hosen mit angeschweißten Stiefeln würde ich dann gar nicht erst suchen.

    Grüße,

    Wolf
     
  5. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    hm, auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen. Also Strumpfhosen mit festen Schuhen drüber. Na da guck ich doch nochmal aber dann brauch ich ja nochn Hüfthalter oder so? ;)

    Danke Wolf!

    cheerio Holger
     
  6. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Das hängt ja auch alles von der verwendeten Bauform ab. Ich selber stehe ja gar nicht auf Watstiefel, aber wenn man sagt, dass eine Hüfthose reicht, dann ist der Schritt zu Watstiefeln natürlich nicht mehr weit. Ich kenne ja auch den Einsatzzweck nicht. Aber was ich auf die Schnelle gesehen habe:

    atmungsaktive Watstiefel mit Neoprenfüßlingen

    atmungsaktive Hüfthose mit Füßlingen

    Neoprenhüfthose mit Füßlingen

    atmungsaktive Wathose mit Füßlingen, auch als Hüfthose tragbar

    Letztere ist natürlich auch wieder teuerer, aber auch vielseitiger. Zudem weiß ich ja nicht, ob Du nur große Füße hast, oder auch noch merklich über 2 m groß bist. Dann stößt das Prinzip ja auch wieder an seine Grenzen, weil die Hose trotzdem zu kurz sein könnte.

    Grüße,

    Wolf
     
  7. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    So, hab jetzt Watstiefel genaugenommen Seestiefel classic von Ocean im Eisele-mod. Vagabundierten in der weiten Welt der Angelkrempeldeala, nu sin se meine.
    Aber eine gute Nachricht für andere Interessierte, Ocean hat wieder große Stiefel bekommen und baut die Größe 50 in neu "Seestiefel classic", erhältlich bei Angel-Wolff in Nortorf. Stehen nicht im Shop, gib's auf Nachfrage.

    Hoffe, daß es anderen hilft, die verzweifelt große Schuhe suchen!

    cheerio h
     

Diese Seite empfehlen