1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Was macht der Barsch wenn das Wetter umschwingt?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Monsieur_Fischer, 27. Juli 2015.

  1. Monsieur_Fischer

    Monsieur_Fischer Barsch Simpson

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo liebe Community,

    letztes Wochenende war ich bei schönem Wetter Vormittags den Barschen nachstellen.
    Habe die viel versprechenden Spots mit Gummifischen in grellen Farben befischt und auch eine Menge Barsche an den Haken bekommen.

    IMG_1801.jpg IMG_1807.jpg IMG_1804.jpg IMG_1805.jpg

    Zur Mittagszeit kam ein sehr schneller Wetterumschwung und es wurde sehr windig. Mit dem aufkommenden Wind blieben auch sofort die Bisse aus.

    Nun meine Frage:
    Welche Erfahrungen habt ihr bezüglich Wetterumschwung gemacht?
    Gehen die Barsche dann in tiefere Bereiche? Wäre eine Umstellung auf weniger Aktion sinnvoll?

    Danke für eure Rückmeldungen.
    MF
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
  3. KnusprigBackfisch

    KnusprigBackfisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    6
    Bei Wind saugt sich der Barsch an der Spundwand fest, damit er nicht weggeweht wird!
     
  4. Monsieur_Fischer

    Monsieur_Fischer Barsch Simpson

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wien

    Ich denke, dass meine Mini Barsche so etwas kaum spüren werden.... was man von dem 7-9kg Hecht auf deinem Profilbild ja nicht so weiters behaupten kann.


    Und danke für den Link! Hat mich sehr amüsiert..

    Zitat Meridian auf eines deiner, fast schon gehässigen, Kommentare:
    ".....gerne andere Mitglieder im Forum mal direkt seitlich anpisst, entzieht sich uns nicht, sondern spiegelt sehr wohl ein Bild wieder"


    Dennoch danke für deinen Meinungsbeitrag.
    LG
    MF
     
  5. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Er wog 11kg, was ist an der Haltung nicht ok?Lerne ja gerne dazu...
     
  6. Monsieur_Fischer

    Monsieur_Fischer Barsch Simpson

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wien
    Dickes Petri für den prächtigen Fisch auf jeden Fall....

    Die Haltung ist schon in Ordnung. Ich denke nur dass so einem gewichtigen Fisch die Schwerkraft ausserhalb des Wassers mehr mitspielt als den kleinen Barschen.
     
  7. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Meines Wissens nach so gestützt kein Problem für den Bruchteil der einen Sekunde in der das Bild entsteht und quasi in Bewegung schon wieder Richtung Wasser verbracht wird, weiß nicht warum, aber Kescher immer auf der einen Bootsseite und auf der anderen werden sie wieder rein gesetzt ;-)
    Problem bei den Barschies ist, das Abknicken des Körpers hinter dem Finger unter deinem Daumen, bei Kleinen wie bei Großen Exemplaren.
     
  8. Monsieur_Fischer

    Monsieur_Fischer Barsch Simpson

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich lerne auch gerne dazu und werde mir das natürlich zu Herzen nehmen.
    Danke und Grüße aus Wien
     
  9. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Gut zu hören, Knackpunkt ist wie in deinem ersten Bild der Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger, ab spreitzen der Kiemendeckel, folgt eigentlich aus dem Grund, dass dort zu viel Gewicht am "Nacken" nenne ich es mal zerrt...
     

Diese Seite empfehlen