1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Was ist besser Titan oder Stahlvorfach?

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von NixFisch, 16. Mai 2007.

  1. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Hallo,
    habe mir mal Titanforfach angesehen im Internet unser Händler hat keins konnte mir das also nicht anschauen und in der Hand halten.
    Bin zu 90% Vertikal am angeln und überlege ob ich mir mal Titan hole und hoffe Ihr könnt mir Helfen. Habt Ihr Erfahrung mit Titan oder ist Stahl besser und könnt Ihr mir Hersteller empfehlen? Ich wollte 4,5- 6 Kg Tragkraft.

    Mfg
    NixFisch
     
  2. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Titan benutze ich nur zum Jerken, da es damit weniger Verwicklungen (Vorfach-Drilling) gibt.
     
  3. Setjuk

    Setjuk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    hab letztens nen Beitrag auf TerraNova von einem Zanderspezi gesehen, der meinte er sehe keine besonderen Vorteile in Titanvorfächern, die wären nur wesentlich teurer..Kann mich aber nicht mehr so genau an seine Argumente erinnern.. :?
     
  4. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Ja , zum Vertikal fischen mit Gummiködern , verwende ich es auch nicht , das ist viel zu teuer , durch die Hänger am Grund. Ich verwende meistens Titan , wenn ich an der Oberfläche bzw. im Mittelwasser fische, wo ich nicht mit Hängern rechne. :wink:
     
  5. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    ich verwende titan auch nur, wenn ich mit wenig bis keinen hängern rechnen darf. sonst kann man auch gleich 5-mark-stücke ins wasser schmeißen :lol:
     
  6. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    ...Was besser ist?

    -->Titan. Es ist bruchsicherer und knickt nicht so leicht.



    Die Frage die man stellen muss, wann nehme ich was?

    Wie schon einige erwähnt haben, nimmt "Ottonormalverdiener" zum grundnahen fischen (vertikal, twistern,...) Stahl (7-strand z.B.). Das reicht allemal aus.

    Bei jerken nehme ich auch Titan, wegen der genannten Vorteile, und mit Hängern bracht man -wenn man in den oberen Etagen fischt- eh nicht (kaum) rechnen.
     

Diese Seite empfehlen