1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Was haltet ihr von einem Boga Grip?

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von jerkbaitfreak, 2. Oktober 2006.

  1. jerkbaitfreak

    jerkbaitfreak Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ich bin mir am überlegen ob ich mir eine Boga grib Anschaffen soll.
    Wer hat einen oder nicht und wenn ja was für Erfahrungen hatte er gemacht.
     

    Anhänge:

  2. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Darüber gibt es strittige Meinungen.
    Was man auf jeden Fall beachten sollte ist den Fisch zusätzlich noch unter den Bauch zu fassen und nich alleine am Griff aus dem Wasser zu ziehen.
    Ich habe den von jörgbait.com mit Maßband und Waage drin.


    tobio
     
  3. derfinne

    derfinne Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Halte nicht viel davon.
    du musst bedenken,dass du ein tier,welches für fast schwerelosigkeit "gebaut" wurde an einem dünnen stahlgreifer aus dem wasser ziehst!
    und dann bekommt es die volle schwerkraft zu spüren!
    D.h. das verletzungsrisiko ist verdammt hoch!
    nimm lieber deine hand...das gibt dann noch ab und zu ein paar nette kampfnarben über die man dann noch wilde geschichten von riiiiesenhechten erzählen kann!
     
  4. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ich halte vom Boga-Grip nicht besonders viel, weil ich denke dass es auch noch andere und schonendere Methoden gibt einen Fisch zu landen, wenn er gegebenfalls doch zum Einsatz kommen sollte, auf jeden Fall den Fisch, wie tobio vorher schon erwähnt hat, mit dem Bauch abstützen !
     
  5. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    und falls der greifer nicht drehbar gelagert ist, solltest du nur hinten am band festhalten damit der kiefer geschont wird.
    ich hab son ding von berkley und benutze es äusserst selten. ist echt nicht so praktisch wies auf den ersten blick scheint.
     
  6. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Nen Boga-Grip kann man getrost in die Tonne kloppen!
    Ein schlagender Hecht kann sich mit so einem Drecksteil locker den Kiefer brechen! :?
     
  7. lupo

    lupo Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    duisburg
    ich halte die lip gripp landehilfen auch für sehr problematisch bei der landung von großen ( schweren ) exemplaren benutze ihn aber dennoch. mit etwas übung gehts dann auch. bei ca. 200 gelandeten hechten in irland und holland ist bei einem tier aber tatsächlich der unterkiefer gebrochen ( mein fehler ) und den haben wir dann auch abgeschlagen und versorgt.
    einen vorteil sehe ich darin das die so gelandeten tiere gut gegen das wiederlager des lip gripps abgehakt werden können, auch außerhalb des bootes
    bei kleinen und mittleren hechten geht die landung ja vielleicht mit dem nacken- oder kiemengriff. bei großen fischen sind diese beiden landeformen aber auch für den angler nicht ganz ohne, insbesondere in einem boot. !!
    also doch großfischkescher ??
    meinungen dazu !
     
  8. derfinne

    derfinne Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    also ich hab festgestellt,was den kiemengriff betrifft, "je größer,desto besser!"
    ein kescher kommt mir nicht mehr ins boot.zumindest beim hechtangeln!
     
  9. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    BogaGrip ist Mist! Sitzt der Grip nicht richtig und der Hecht schlägt, kann es passieren, dass Du ihm den Kiefer brichst. Ferner hängt der gelandete Fisch ja mit seinem kompletten Gewicht am Grip, auch nicht schön.. :?

    Ich selber nutze lieber einen Landehandschuh und einen anständig großen, gummierten Kescher...........
     
  10. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    ich lande auch am liebsten mit der hand. wer befürchtet, sich dabei zu verletzen, kann sich ja nen landehandschuh kaufen. der ist auch billiger als n boga grip.
     
  11. derfinne

    derfinne Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Landehandschuh = Mädchen :wink:
     
  12. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    @ derfinne: :wink: , kenne jmd. dem hat ein Hechtlein so sehr den Finger aufgesäbelt, dass dabei die Nerven verletzt wurden und nu kein Gefühl mehr im Finger vorhanden ist 8O , also lieber Mädchen als Finger defekt :D

    Auch schön ist bestimmt: ein Drilling im Hechtmaul und einen inner Hand, weil er beim Landen nicht stillhalten wollte :wink: , erinnere mich da an ein sehr blutiges Foto von Marc M..........AUA Der Handschuh schützt nämlich nicht nur vor den Hechtzähnen, sondern auch vor den Drillingen.

    Nenene Du, Landehandschuh ist Pflicht bei mir......
     
  13. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    wo bekommt man jene? sond doch diese orangenen oder gelben von lindy oder so ähnlich?
    hatte auch zuerst überlegt nen raubfischkescher mit gummi coating zu bestellen. aber hechte keschern ist doch nicht der hit.. ausserdem unnötiges gepäck.
    lande auch hauptsächlich mit der hand. nur nach einigen hechten sieht sie immer bisschen zerkratzt aus :D
     
  14. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    Also in D, gibts diverse Onlineshops wo Du die Lindys bekommst. Orange ist L, Gelb ist M. Einfach mal nach googeln.

    Ansonsten kannst Du die auch bedenkenlos in USA bestellen. Ist etwas günstiger, dauert aber auch länger. Kontaktadresse dazu gerne per PN.
     
  15. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    jo. danke. hab schon was gefunden...
     
  16. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    finde auch das die verletzungen am fisch durch die teile zu heftig sind um es als c+r´ler zu benutzen...
    bei anderen angelarten (zb boot in norwegen) bei denen der grosse fisch 100pro getötet und mitgenommen wird vielleicht ganz hilfreich.
     
  17. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    HH
    @ der finne : neulich gabs ne sendung im fernsehen über norwegen und da wurd gezeigt!!, dass einem älteren mann die fingerkuppe von einem hecht abgebissen wurde... :wink: :wink:
    ich find die teile auch vollkommen überflüssig :x :wink:

    mfg merit
     
  18. schroe

    schroe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rinteln/Nds.
    Hi,
    mal vollkommen emotionslos gefragt.
    Wer von euch hat denn schonmal mit einem Grip, einem Hecht den Kiefer gebrochen?
     
  19. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... ob das einer zugibt?
     
  20. Bissi

    Bissi Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    handschuhe nicht dabei... der griff in die kiemen zu riskant...

    wenns alles nichts bringt... der gute alte kescher tut´s...opa hat die großen schließlich auch ohne jeden schnick schnack rausgeholt...
     

Diese Seite empfehlen