1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

was haltet ihr von diesem spinnerbait

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von johannes, 9. Dezember 2006.

  1. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    dieser spinnerbait kostet nur 2,20 !!
    er ist von sänger was ist eure meinung zu ihm??
    freue mich auf antworten
    johannes
     

    Anhänge:

  2. RaoulDuke

    RaoulDuke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    219
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    meiner meinung nach sieht der ganz brauchbar aus,was man aber nicht beurteilen kann ist die qualität der haken und bei spinnerbaits kann man die ja nicht so einfach wechseln.
     
  3. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    hm sieht super aus aber welches Gewicht hat der und wie groß ist der?
     
  4. CamiloS

    CamiloS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diez
    Das kann man aufgrund eines Fotos gar nicht sagen. Da muss man immer sehen, wie die Laufen, ob sie zu viel Strecke brauchen, bis sie anfangen zu drehen, wie die Verbindungen sind, wie er im Wasser "liegt", etc, etc....

    Ich kann mich täuschen aber bei dem Preis ist es echt schwierig einen guten SB anzubieten. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    Bestell ihn doch und erzähle uns wie er ist, das würde mich sehr interessieren... :)

    Grüße
     
  5. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Habe mir auch Paar dieser Spinnerbaits bestellt gehabt...

    Habe welche in verschiedenen Farben und Gewichten zwischen 16 & 24g.
    Der Lauf ist erstaunlich gut schon beim langsameren einkurbeln und er bringts im Kraut wirklich!
    Optisch sieht der Angler doch einen recht großen Unterschied zwischen diesen Günstigen Modellen und der Teureren Markenbaits!
    Muss aber nochmal betonen das ich mit meinen sehr zufrieden bin was den Lauf und die Optik betrifft bei diesem Preis -> für n Fisch wohl kaum n Unterschied ob er nun ganz Sauber & Perfekt verarbeitet und gefärbt/verklebt ist.Haken kann man nachschärfen und beim Verlust nimmt man das eher Locker als bei nem 10+€ Spinner,wobei er beim Wurf dank der geschlossenen Einhängeöse nicht Flöten gehen kann. 8)
     
  6. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Falls die Spinnerbaits für Hecht gedacht sind solltest du aufpassen das die Hakenspitze deutlich hinter dem Ende des oberen Bügels liegen.

    Mit kleinen Spinnerbaits z.B. von Evergreen und Jackall hatte ich überdurchschnittlich viele (Hecht)Fehlbisse.

    Booyah Spinnerbaits sind vielerorts in Europa erhältlich und kosten nicht viel (bie Decatlon z.B. 5€), die Dinger sind für Hechte sehr gut.

    [​IMG]
     
  7. retsamolf

    retsamolf Gast

    He Albrecht, wie befestigst du die open-eye Spinnerbaits?
    Normal wäre ja einfach an die Schnur knoten nur bei Hechtgefahr verzichte ich ungern auf Stahlvorfach und dann klappt dat mit Wirbel nit mehr so wirklich.
    Das einzigste was mir einfällt wäre entweder Stahl direkt am Spinnerbait befestigen oder ein Stück Schrumpfschlauch über dem Wirbel, aber obs das bringt?
    Mir gefällt irgendwie nix so wirklich.
     
  8. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Was willst du mit einem Stahlvorfach bei einem Spinerbait?

    Der Dratbügel hat bisher immer gereicht. Im Zweifelsfall kannst du ja immernoch 0.50+ Hardmono oder FC direkt anknoten.
     
  9. CamiloS

    CamiloS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diez
    Die Verarbeitung, Verklebung, etc ist mir auch ziemlich egal (neu müssen sie schon schön sein, gebraucht, je kaputter desto besser :wink: ) nur die Drehverbindungen der Blätter, die Beweglichkeit der Blätter, die Ausgewohgenheit der Sbs ist mir wichtig, alles andere ist egal..

    Geschlossene, offene Öse: wenn man den Wurf etwas abbremst, bzw, die SBs mit der Multirolle wirft hat man gar keine Probleme mit einer offenen Öse, ich bilde mir sogar ein, der Lauf sei besser... aber das ist Einbüldung.

    @Albrecht,

    riskierst Du es echt? ist es bei Die noch nie schief gegangen? Dann muss ich es mir auch überlegen. Bisher habe ich sie immer ganz normal mit Stahl und winzingen Karabiner gefischt, vielleicht versuche ich es mit dem direkt anknoten, es klingt logisch... wenn man bedenkt, dass alle Hechte und Barsche durchweg, die ich mit Spinnerbait gefangen habe, perfekt am Mund gehakt waren, könnte Stahl echt überflüssig sein...

    Grüße
     
  10. retsamolf

    retsamolf Gast

    Naja nem bekannten haben große Hechte bei Spinnerbaits schon öfters die Schnur gekappt, aber ich werds dann auch weiter ohne probieren.
     
  11. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    hätte ohne stahl bedenken, dass ein hecht, der ganz vorn gehakt ist und dann von mir weg flüchtet, die schnur in den maulwinkel oder die kiemen kriegt. aber wenn das bei den spezis nicht passiert, ist das vielleicht eine überflüssige sorge...
    aber davon abgesehen ist in meinem lieblingssee beim blinkern leider eh ein stahlvorfach vorgeschrieben :? :cry:
     
  12. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    ich hab mir den bestellt
    ist jetzt nicht ganz sauber verarbeit aber geht völlig in ordnung
    hab bis jetzt noch nichts damit gefangen hab ihn aber auch erst einmal getestet und da ging auch mit anderen ködern nichts
    werde mal berrichten wenn ich was damit packe
    danke an alle johanes
     

Diese Seite empfehlen