1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Was haltet ihr vom Swimming lure?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Sixpack77, 2. November 2009.

  1. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Moin,

    schon mal auf youtube gesehen? Ein Popper / Wobbler der nach dem Wurf selbständig unter Hindernisse, bzw. neben Hindernissen herschwimmt.
    Zu sehen auf der Homepage des Bastlers
    swimminglure
    oder bei Youtube.
    Sieht so aus, als hätte der einen batteriebetriebenen Wellenantrieb.

    Frage mich, ob der aufgrund des Antriebs dann beim Einholen überhaupt richtig läuft. Was haltet ihr davon?
    Ist noch ein Prototyp und der Hersteller sucht Investoren.
    Aber vielleicht bald auf dem Markt.
     
  2. Phil82

    Phil82 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    sowas ähnliches gab es doch vor Jahren schon mal bzw. gibt es schon.
    Die heißen "Flying Lures". Man wirft sie aus und sie schwimmen von einem weg.
    Hab seit den Werbesendungen von damals nie wieder was davon gehört bis ich diese Seite gefunden hab.

    Grüsse
     
  3. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Ja,
    Flying lures kenn ich auch noch,
    Sind aufgrund der Form des Bleies von einem weggetaucht.
    Hab die auch mal getestet, ohne Erfolg.

    Der swimming lure (nomen est omen) schwimmt aber aktiv vom Angler weg, an der Oberfläche. Glaube aber, dass der Antrieb beim Spinnen des Köders dessen Beweglichkeit und damit Fängigkeit stören wird.
     
  4. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Vielleicht will einer der fitten Bastler hier ja auch mal sowas bauen?
     
  5. Havelangler

    Havelangler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Die "Flying Lures" waren damals bei der Instant Fischerman (oder so?)
    bei. Ich habe sie mir bestellt und musste feststellen das es der größte
    Müll unter der Sonne ist. Kapselrolle riesen Müll und die Plastikrute sowieso.
    Die "Flying Lures" waren das einzig Brauchbare, damit hab ich wenigstens
    den einen und anderen guten Barsch gehabt, aber auch nicht auf grund
    der "tollen" Tauchaktionen :lol:
     
  6. Radar

    Radar Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    warum? hast du sie damit erschlagen? :D
     
  7. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Checkt doch mal youtube mit "swimminglure".
    Sieht echt cool aus, wei das Teil schwimmt!
     

Diese Seite empfehlen