1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Warum Futterneid?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von t-pike, 1. August 2008.

  1. t-pike

    t-pike Barsch Simpson

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo leute,
    hab mal ne frage die mich schon länger beschäftigt:es ist ja bekannt das es gerade bei Barschen futterneid gibt
    wenn ein Barsch hängt ist meist der schwarm der anderen fische sehr interessiert und es kommt oft zu futterneid.
    ich frage mich jetzt warum das so ist?
    die fische sehen doch das es ihrem mitglied nicht wirklich in dem moment gut geht sondern sich hektisch im wasser bewegt,oder?
     
  2. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Hi

    Das wird wohl daran liege, das die anderen Barsche wissen wollen was da los ist, da Sie sehr neugierig sind.

    Kevin
     
  3. Barsch28

    Barsch28 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Warum halten Leute auf der Autobahn an und gucken was los ist, wenn sie doch genau sehn, dass zig Rettungsfahrzeuge mit Blaulicht da stehn !?

    --> RICHTIG, pure Neugierde ;)
     
  4. snakehead

    snakehead Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    292
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwelm
    Hallo Leute,

    denke nicht das es so einfach zu erklären ist. Mir ist es schön öfter passiert das ich einen ganzen Schwarm Barsche beim Fang eines Einzelnen Fisches zu Gesicht bekommen habe.
    Es war oft so das ich nach einem Wurf viele kleine Attacken hatte ohne etwas zu haken. Fischt man dann unbeirrt weiter (nicht wild anschlagen) entschließt sich dann doch einer richtig zuzupacken. Beim hochkurbeln wird dann dieser eine Barsch von Kumpels begleitet.

    Was ist passiert?

    Meiner Meinung nach haben die Barsche den Fisch zusammen nacheinander attackiert. So langen bis sie sicher waren das er nun verzehrfertig ist. Der eine entschlossene der ihn dann einsaugt wird nun von seinen Jagdkollegen ein bedrängt um ihn den Köder doch noch abzuluchsen.

    Fischt man mit vielen Haken hängen Barsche bei der ersten Attacke meist am Kopfdrilling. Alles zusammen entsteht bei mir das Bild das Barsche erst gemeinsam die Beute wehrlos machen in dem sie die Augen auspicken. Und dann stürzen sich alle drauf aber nur einer gewinnt!

    Snakehead
     
  5. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Wenn an einem Markt ein Obststand gut besucht ist, zieht das auch ganz schnell noch mehr Leute an.
    Oft kann man beobachten, wie einige Verkäufer daraus Profit schlagen, indem sie so schnell kassieren, dass sich eine Schlange bildet.
    Neulich habe ich beim Barschangeln erlebt, wie man das Rauben regelrecht großflächig auslösen kann, indem man zu zweit mit Poppern das Wasser aufwirbelt und kräftig Wellen macht. Sehr gut klappt auch, gehakte Fische (im Drill)langsam durch die Oberfläche "zu Schleifen". :wink:
     
  6. moritz1993

    moritz1993 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    ich denke es liegt daran, dass sie einfach nich verstehen was da passiert. außerdem sieht es ja auch bis zum keschern nich sehr außergewöhnlich aus wie der barsch mit seiner beute kämpft. sie verstehen einfachgarnichts.
     

Diese Seite empfehlen