1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

walley diver

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Maekkez, 5. Juli 2010.

  1. Maekkez

    Maekkez Belly Burner

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    hallo liebe gemeinde,
    ich hab das nächtliche zanderangeln für mich entdeckt und wollte mal eure meinung über die zanderwobbler von cotton cordell einholen. ich konnte meinen ersten erfolg mit einem salmo slider verbuchen und bin seitdem auf der suche nach anderen "fangmaschinen" :wink: . der beistehende werbetext zum walley diver bei stollenwerk hört sich ja vielversprechend an. nur taugen die wirklich was oder is das alles nur gelaber? wollte da mal wissen ob ihr mir die empfehlen könnt und was ihr für erfahrungen damit gemacht habt

    schon mal danke im vorraus

    grüße aus bayern
     
  2. Maekkez

    Maekkez Belly Burner

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    kann mir hier keiner was dazu sagen?
     
  3. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Hey,
    ich habe den auch und auch den einen oder anderen Zander darauf gefangen, aber mein persönlicher Lieblingswobbler ist er nie geworden.
    Die besten Erfolge hatte ich mit der RS-Serie von Illex und mit Pointern von LC.
    Wenn man der Werbung immer glauben schenken kann/will, würden wohl keine Fische mehr im Wasser schwimmen, weil alle Köder so toll fangen :wink:
     
  4. =Kay=

    =Kay= Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburger Norden
    Moin

    Beim RS 150, 225 und Pointer schließe ich mich an. Zusätzlich noch der Squad Minnow 95 von Illex. Aber schlecht ist der Cotton Cordell nicht, nur hat er bei mir früher immer nur Hechte gefangen. :D

    Gruss Kay
     
  5. Juenni

    Juenni Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    0
    Meines Erachtens nach sind einteilige und zudem eher schlanke Wobbler mit weniger starken Aktion zum selektiven Zanderfang besser geeignet. Wobei ich momentan auch wirklich gut mit Crankbaits ala Chubby oder dem shallow shad rap fange. Mit tief tauchenden Wobblern habe ich in Sachen Zander keine überzeugenden Erfahrungen sammeln können, auch wenn das Bild des angeblich auf walleye diver gefangenen Zanders sicherlich die Versuchung weckt, das Teil zu ordern. ;-)
     
  6. Maekkez

    Maekkez Belly Burner

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    gutgut. ich bin momentan noch etwas unerfahren auf dem gebiet zanderfischen. hab mir aber vorgenommen verstärkt auf die stacheligen gesellen zu fischen und hatte auch auf anhieb mit nem salmo perch erfolg.
    den RS hatte ich letztens schon bei meinem dealer in der hand und werd ihn wohl doch mal testen.

    @ObiWan75 : deswegen wollt ich eure meinung hören weil man der werbung ja nicht immer glauben schenken kann

    @Juenni : welche wobbler meinst du mit schlank und weniger aktion?
     
  7. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Ich hatte auch mal einen und auch einige Male benutzt. Ein Biss kam darauf nie.

    Der Salmo Perch als F und DR ist meiner Erfahrung nach der beste Zanderwobbler für die Nacht. Sehr gute Fänge hatte ich aber auch schon auf den zweiteiligen Ugly Duckling, welcher übrigens auch schon zahlreiche Hechte in der Dunkelheit brachte. Nicht ganz so fängig, aber auch nicht zu verachten sind der Flap Slap von Megabass, der Ugly Duckling MR in 6 cm und der Bomber Long A.
     
  8. Juenni

    Juenni Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    0
    Jopp,

    und daneben der X-Rap, Shad Rap shallow, Jointed shad rap, Loudmouth Jerkbait, Hart Gummy und der (eingeleierte) Sqirrel.
     

Diese Seite empfehlen