1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wackyrute!!

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Barschprofi1, 30. Oktober 2013.

  1. Barschprofi1

    Barschprofi1 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Themen:
    13
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Hi Leute! Ich suche eine UL Wackyrute um die 2m Länge! Es gibt da recht viele Modelle die vom WG her passen würden aber ich werde meine Rute im Internet kaufen müssen da die Händler in meiner nähe nichts passendes habe! Darum die Frage zu den Aktionen der Ruten!

    Vom Äusseren her gefallen mir sehr gut die Major Craft Basspara 1.98 (1-5g)
    und die Daiwa Presso 662 ULFS!

    Kennt jemand die 2 Ruten?? Die Presso ist ja eher eine Forellenrute ist die vom Taper her überhaupt fürs Wackyfischen geeignet?

    Oder habt ihr komplett andere Empfehlungen? Preislich bis maximal 150€

    Rolle ist übrigens die 2500 Shimano Complex BB
    Danke schonmal!
     
  2. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Ich habe mit meiner 3,5g Penzill als ich sie noch hatte wacky gefischt und es ging sehr gut. Da macht selbst der kleinste barsch noch Spaß. Man muss eben auch sehen was für fische zu erwarten sind. Mit nem 40er schnitt wäre die penzill in der Version überfordert. Ein 50er hecht am 6lbs fc war echt gaaaaanz hart an der Grenze.
     
  3. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Was muss eine Rute denn spezielles an Taper Aktion oder Wg qufbringen damit man damit Wackyfischen kann?! Kwnn man nicht mit so gut wie jedereichten Spinrute Würmer oder so verrückt zucken, oh schuldigung, wacky fischen?!
     
  4. Barschprofi1

    Barschprofi1 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Themen:
    13
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Naja zum Beispiel die Presso ist mit einer weichen Aktion beschrieben jedoch darf es beim Barsch für meinen Geschmack kein Schwabbelstock sein!
     
  5. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Welche Rute mir noch einfällt ist die jackson stl pro trout lite. Habe die Rute zwei Jahre auf barsch gefischt und sie hat ne semiparabolische Aktion und dennoch genug Power. Habe damit einen meiner fuffziger barsche gefangen und sie hats gut gepackt.
     
  6. Bookwood

    Bookwood Gummipapst

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    40

Diese Seite empfehlen