1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Vorschläge für gummierten Watkescher

Dieses Thema im Forum "Salmoniden" wurde erstellt von tobias93, 19. März 2017.

  1. tobias93

    tobias93 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Mansfeld
    Hallo
    Ich bin mit meinem Watkescher den ich momentan in Gebrauch habe unzufrieden. Das Problem ist das ich länger brauche den Köder aus
    dem Netz zu entfernen wie Drill usw. zusammen :D
    Daher suche ich schon das ganze Wochenende nach einem vernünftigen Watkescher den ich sowohl beim Fliegenfischen an kleineren Flüssen auf Forelle aber auch beim Spinnfischen an Teichen und Talsperren für das landen von zb einem größeren Barsch verwenden kann.
    Er sollte wenn es geht aus Metall bestehen und nicht aus Holz. Ich habe dieses Modell hier bis jetzt gefunden.

    https://www.angelplatz.de/berkley-berkley-kayak-net--zub077

    Farblich und vom Material würde er passen aber von der Größe nicht. Er erscheint mir etwas klein. Möchte ihn beim Waten wie den bis jetzt verwendeten Kescher mit einem Magnethalter an meiner Weste befestigen.
    Was verwendet ihr denn für welche? Wäre top wenn ihr vielleicht ein paar Vorschläge hättet.

    Mfg Tobias
     
  2. balu1988

    balu1988 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    36
    Hallo,

    hab dafür den Greys scoop Medium Kescher in Verwendung.
    ist gummiert, nicht aus Holz und preislich voll ok.
    dazu noch ein Magnet Clip und eine dehnbare Leine das er nicht verloren geht.

    mfg
     
  3. Chiemseebarsch

    Chiemseebarsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Themen:
    29
    Beiträge:
    494
    Likes erhalten:
    104
    Ort:
    Am Chiemsee
    Ich habe den Berkley fürs Kajak.

    Der reicht mir eigentlich für Barsche und auch ein 60er Hecht durfte sich da mal reinlegen. Klar wirds da eng, aber es reicht.

    Ansonsten habe ich den auch noch in rot: https://www.angelplatz.de/spro-rubber-mesh-landing-net-blue-40x50x50cm--zp0302

    Der hat zwar einen längeren einfahrbaren Stiel, aber den könnte man bestimmt etwas absägen (Natürlich von der Griffseite her, da wo der Moosgummigriff ist).

    Der sollte locker reichen und ich habe mir da auch ein magnetisches Befestigungssystem zusammen mit einer Gummispiralleine (Paddelsicherung aus dem Kajakbereich) gebastelt. Bei Interesse kann ich mal ein Foto davon machen.

    Ich bevorzuge inzwischen wenn möglich echte Vollgumminetze. Die sind einfach nochmal besser als gummierte. Wobei diese ja auch schon um Welten besser sind wie das andere Zeug...
     
  4. tobias93

    tobias93 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Mansfeld
    Erst mal danke für eure schnellen Antworten. Also um ehrlich zu sein überrascht mich der Preis. Für den Preis hole ich mir einfach beide. Dann brauche ich den einen von der Weste nicht mehr ab machen und der andere dann fürs Spinnfischen. Bin da immer bissel zu bequem dazu :D
     
  5. Destrucktor

    Destrucktor Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Kassel
    Also den von Berkley (zwar mit einem längeren Stiel fürs Kajak und den Bach) besitze ich und er gefällt mir sehr gut! Durch das Vollgumminetz zwar etwas schwerer aber dafür gibt es keine Probleme beim Haken rausfummeln! :D

    Würde sagen damit machst du nix falsch ;)
     
  6. Fofftein

    Fofftein Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    6
  7. tobias93

    tobias93 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Mansfeld
    Ja denke das dürfte besser werden. Naja schlechter wie bis jetzt geht nicht mehr.
    Es ist schon mies gewesen wenn der Einzelhaken der Fliege genau durch so eine Masche
    gestochen hat und man den Widerhaken raus operieren durfte.
     
  8. tobias93

    tobias93 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Mansfeld
    Oh ok. Wollte aber eigentlich nicht im Ausland bestellen nur für einen Kescher.
    Was soll denn dort der Versand kosten? Habe dazu im Shop nichts gefunden.
     
  9. Trevian

    Trevian Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Ich finde den Daiwa Prorex Watkescher super, hat Gürtelklip und ist noch einfach mit einer Hand um ca. 20 cm verlängerbar. Von den Maßen ist er optimal für Salmonieden und Barsche, auch Großbarsche. Lg Nico
     
  10. tobias93

    tobias93 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Mansfeld
    Oh ja stimmt der ist mir auch neu. Noch garnicht gesehen. Der mit dem Lila Schwarz ist ja mal absolut
    geil. Würde zur Brenious passen :D
     

Diese Seite empfehlen