1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

VorfachWirbelCombo

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von salmideluxe, 27. Januar 2009.

  1. salmideluxe

    salmideluxe Nachläufer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Servus Leute...

    bereite mich schon ein wenig auf die bevorstehende Saison vor,mmhhh wenn ich es mir so recht überlege ist die Saison 365 Tage lang 8),nun ja ich lass das Jahr nochmal Revue passieren und mache mir Gedanken drüber was man noch besser machen kann.Ich beschränke mich mal auf das Fastende an der Rute,das Vorfach und den Wirbel...Hab letztes Jahr zwar zum Glück kein Fisch verloren,aber durch Hänger sehr viele Köder verloren die immer am Hardmono bzw. am Knoten zum Wirbel gerissen sind.Benutzt hab ich das Fluorocarbon von Pezon&Michel und Wirbel der Firma Spro.Ich will dieses Jahr mal Flexonit7x7 ausprobieren.
    Was benutzt ihr so??Welches Vorfach bzw könnt ihr mir zum Angln mit WobblerIllex :) empfehlen?Hab die Originalwirbel von Illex benutzt.taugen die was?Hab bei den Suspendern das Gefühl das die Wirbel zu schwer sind und den Suspender runterziehen sodass er nicht schwebt sondern absinkt...

    so genug geschrieben,jetzt bin mal gespannt auf eure antworten...

    mfg salmi
     
  2. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    hallo salmi!
    lass doch einfach den wirbel weg!der hat doch gar keine funktion beim wobblerfischen.versuche mal die hauptschnur mit dem fluorovorfach zu verbinden!
    bevorzuge diesen Knoten

    der hier
    soll auch halten...

    als einhänger kommen bei mir sehr kleine snaps von savagear zum einsatz,die den wobbler,in seiner suspending funktion nur sehr gering beeinflussen.
    gruss micha
     
  3. salmideluxe

    salmideluxe Nachläufer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    servus micha...hab den wobbler auch schon direkt an die hauptschnur gebunden,aber is blöd wenn man den köder wechseln will?? :?:

    die knoten die du mir gezeigt hast sind doch verbindungsknoten oder wie bindest du die direkt an die wobbler??
     
  4. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    he salmi!
    habe deinen einführungspost noch mal durchgelesen...du hast ja komplett FC als hauptschnur auf der rolle...richtig?
    kommt nicht wirklich klar rüber!
     
  5. salmideluxe

    salmideluxe Nachläufer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    servus micha...
    nee als hauptschnur verwende ich ne 0,10er tufline,als vorfach nehm ich fluo :wink: ich teste mal die snaps von savage und die von jackson auch mal...
     
  6. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    so!jetzt ist die verwirrung noch nicht wirklich weg... :roll:

    bei mir wird das vorfach an die hauptschnur geknotet mit dem doppelten grinner.ans vorfach kommt der snap.

    der savagear ist der kleinste und leichteste,den ich kenne und beeinträchtigt nicht wirkich das suspending.

    wenn bei einem hänger der knoten am vorfach reisst,finde ich das besser als wenn die hauptschnur betroffen ist. :wink:

    habe dir mal im zitat die wörter fett gemacht,die mich jetzt bisschen durcheinander bringen!
    FC oder hardmono?
    wirbel oder snaps?
    gibts von illex wirbel?
     
  7. salmideluxe

    salmideluxe Nachläufer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    is wirklich sehr verwirrend,habs mir auch nochmal durchgelesen :roll:

    also bei hängern ist die bruchstelle der knoten am wirbel,die verbindung zwischen hauptschnur und vorfach hält bombenfest

    fluocarbon ist doch hardmono oder nicht??aaahhhh verwirrung :?

    nimmst du beim wobbeln nur fluo?ich kann doch auch flexonit nehmen oder?
     
  8. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Nein. :)
     
  9. salmideluxe

    salmideluxe Nachläufer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    uuiii :? was man doch noch so alles lernen kann :D
     
  10. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    abend salmi!
    hier wurden hechtsichere vorfächer zum suspendern vorgestellt.

    bei meinen vorfächern aus FC,reisst bei mir auch meistenes der knoten am snap.ganz selten mal am verbindungsknoten zur hauptschnur.sehe aber darin kein problem...
    gruss micha
     
  11. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    ...dem wäre dann wohl nichts mehr hinzuzufügen....
     
  12. salmideluxe

    salmideluxe Nachläufer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    DANKE micha :D
     

Diese Seite empfehlen