1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Vorfachmaterial

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Haidiho, 4. Februar 2010.

  1. Haidiho

    Haidiho Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi Leutz,

    brauch mal wieder Hilfe bzw. einen Ratschlag. Ich habe leider ein wenig den Überblick verloren was mögliche Materialien für Vorfächer angeht und wollte mal fragen, ob jmd eine Übersicht im Internet kennt, wo die ganzen Materialien (Stahl, Titan, Flexonit, Hardmono etc.) vorgestellt und miteinander verglichen werden. Mir gehts hauptsächlich ums Ansitzangeln mit totem KöFi.

    Danke für eure Tipps
     
  2. Breamhunter

    Breamhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wunstorf
    Für`s Köfiangeln würde ich immer etwas weicheren Stahl benutzen. Irgendwas 7x7 oder Flexonit. Titan ist nur fürs Kunstköderangeln interessant. Hardmono geht imho garnicht. (Höchstens als Gitarrensaite :D ) Entweder ist es zu dünn und somit nicht "Hechtsicher" oder es läßt sich in dickeren Stärken schlecht verarbeiten.
    Hier noch ein bißchen Literatur
     
  3. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    also ich fische zum beispiel beim jerken das 60lb fluorocarbon von mags pikeshop-einfach hammer das zeug!
    oder ausm big game bereich vorfachmaterial von 1mm stärke was auch super ist-vorteil verhält sich quasi wie eine spinnstange!

    aber zum köfiangeln ein dünnes flexonit oder wie gesagt 7x7 mit 9-12kg tragkraft und gut ist....und nicht zu große drillinge verwenden-wenn dann lieber zwei pro köder und aber kleinere-brauch man weniger kraft um diese beim anschlag ins maul zu verankern!
     
  4. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    459
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Meinste SOWAT HIER ??? :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  5. Haidiho

    Haidiho Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke
     

Diese Seite empfehlen