1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Vorfachbau - Quetschhülsen - Größe, Länge etc....

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von b3rti, 17. Februar 2010.

  1. b3rti

    b3rti Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Neu-Isenburg
    Hallo BarschAlarmer,

    Winterzeit - Bastelzeit ist angesagt! Bislang habe ich mich beim Vorfachbau immer meines Twizzlesticks bedient und den Stahl miteinander verdreht.
    Anfang letzten Monats habe ich mir dann doch einmal eine Klemmhülsenzange zugelegt und muss sagen, das klappt ja echt super! Allerdings sehe ich beim Kaufen von Zubehör (also Stahl/Titan/Fluorocarbon und Quetschhülsen) vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr!

    Welchen Durchmesser muss die Hülse für welche Stahlstärke haben? Wie macht ihr das?

    Gruss Robert
     
  2. b3rti

    b3rti Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Neu-Isenburg
    Leute,

    kommt schon. Ist doch kein Geheimnis, wie ihr das macht!

    Gruss Robert
     
  3. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    tja vorfachstärke und danach dann die hülsen auswählen....das vorfach sollte logischerweise mindestens 2mal durch die hülse passen!
    noch besser dreimal damit nix übersteht udn die hülse schön voll ist vor dem quetschen!

    mehr gibs da nicht zu sagen...wenn du unsicher bist der händler macht gerne mal ne packung auf um zu schauen wie vorfach udn hülse zueinander passen-zumindes bei uns hier!
     
  4. Stadi

    Stadi Master-Caster

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    624
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Untergriesbach
    guckst du hier --->KLICK
     
  5. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    es ist selbstverständlich sinnvoll, das Vorfach so zu Wählen, dass es etwas weniger als deine Hauptschnur hält
    Daas verwendete Material hängt einfach von der Situation ab
    1. bei Krautfeldern und hecht immer Ein langes Stahlvorfach
    2. bei Muschelbänken immer mindestens 30er Fluorocarbon
    3. von Hardmono halte ich überhaupt nix
    das zeug hat keinen echten Vorteil gegenüber fluorocarbon, doch das ist im Wasser unsichtbar
    und Hardmono definitiv NICHT
     

Diese Seite empfehlen