1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Vorbereitung Schwedenurlaub / Sundsvall

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von MrNofy, 15. April 2016.

  1. MrNofy

    MrNofy Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    23. September 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hallo liebes Forum,
    ich fahre im Mai (mit meiner Holden ) nach Schweden. Dort werden wir für eine Woche ihre Schwester in Sundsvall besuchen. Wenn es nach Schweden geht darf natürlich die Angel nicht fehlen, auch wenn es eher kein Angelurlaub wird. Nun habe ich dazu noch ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen.

    1. Zunächst einmal das Rechtliche: Ich habe gelesen dass Berechtigungskarten für die Gewässer meist unproblematisch an Tankstellen etc. gekauft werden können. Weiß jemand ob das in Sundsvall auch der Fall ist?

    2. Rute: Wir fliegen mit Ryan Air und haben dementsprechend wenig Platz für Gepäck. Ich bin vorzugsweise Spinnfischer, auch wenn ich selten mal gerne mit Pose etc. den Friedfischen nachstelle. In Schweden soll es aber vorwiegend mit der Spinnrute losgehen. Ich habe noch eine alte Cormoran Teleskopspinnrute mit 10-40 g Wurfgewicht in 2,40m Länge. Nicht das schönste Gerät aber praktisch von der Größe und hat mir auf Fuerteventura und Mallorca schon gute Dienste geleistet. Was die Zielfische angeht bin ich flexibel. Von Hecht, Barsch, Zander, Forelle,Döbel bis Mefo würde ich mich über alles freuen. Es muss nicht unbedingt Lachs sein ;)

    Es ist ja schon eine eher leichte Rute, damit wird das meiste da wohl eng oder?
    Oder könnt ihr sonst eine gute Reisespinnrute empfehlen? Habe mich ein wenig im Netz umgeschaut aber Suche glaub ich auch ein wenig nach der eierlegenden Wollmilchsau. Praktisch wäre etwas was ich im Urlaub nutzen könnte um dort sowohl im süß- als auch Salzwasser zu fischen, was aber Zuhause vielleicht mal für nen Hamburg trip oder ähnliches taugt. Fische zuhaus meist eher fein (meist 5-20 g Wg Rute) und suche daher eher etwas Richtung 20-60 g.

    3. Gewässer/Köder
    könnt ihr hier was empfehlen? Die Küste scheint ja bekannt für den guten Mefobestand. Da weiß ich aber nicht ob ich da vernünftig für ausgestattet bin. Habe auch keine Wathose/Boot dort zur Verfügung falls benötigt.Bin auch nicht so erfahren in der Küstenangelei, finde es aber trotzdem interessant und hätte schon mal Lust ein paar Mefo Blinker vom Ufer zu Feuern.

    Der Ljungan mündet ja auch in Sundsvall in die Ostsee. Wie ist dort die Strömung und die Wasserfärbung? Könnt ihr Köderempfehlungen geben? Eher Hardbaits oder lieber Gummi?

    Wie ist es mit den Seen um Sundsvall? Sind die zu empfehlen?

    Das sind fürs erste ja schonmal viele Fragen. Ich würde mich freuen wenn ihr mir die Vorbereitung etwas erleichtern könntet.

    Liebe Grüße
    Raphael
     

Diese Seite empfehlen