1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Versand Rod über 2m

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von scorpion1, 19. Juni 2014.

  1. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Hy grüße ich habe folgendes Anliegen:
    Bisher konnte ich ohne weiteres meine Rods mit GLS über unseren Packetshop versenden, von der 6ft Criffhanger bis zur 7,6ft Nautilus.
    Das ganze ging seid über einem Jahr und über 10 Ruten immer, jetzt nehmen die Fahrer es genau und nehmen keinerlei Rohre über 2m mehr mit egal ob im Shop oder wie ich es heute versucht habe mit Auftrag so das der Fahrer sie direkt bei mir abholt.
    Welche Möglichkeiten habe ich jetzt noch ?? Bin für jeden Tip dankbar

    Grüße
     
  2. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    383
    Ort:
    Berlin
    Hey

    Da bleibt die nur noch UPS. Ist eins zwei Euro teurer als GLS aber ich bin mit denen zufrieden. Stand erst letztes vor dem Problem, wie versende ich ne 7 Fuß Rute.

    Der Bruder meiner Freundin arbeitet zufällig bei UPS und die haben da noch so ein Tochterunternehmen. Hat mich zarte 15 Euro gekostet. Billiger gehts nicht
     
  3. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Iloxx kann man auch empfehlen, ich weiß aber leider nicht die Preise für 2m ;-)
     
  4. (hr15

    (hr15 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Kann Iloxx auch empfehlen. Habe erst gestern eine Rute versendet. Paket mit 200x20x20 cm für 11,40€. Musste dafür nicht mal das Haus verlassen, wird von DPD abgeholt. Versandrohre sind allerdings auch bei Iloxx Sperrgut und damit teurer.
     
  5. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    wenn es nicht schwerer wie 2kg oder 2,5 kg dann geht auch trans-o-flex
     
  6. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    Ich verwende immer diese Seite: http://www.posttip.de/
    Allerdings muss du dann genauer nachschauen ob die auch Rohre versenden - manche nur mit hohen Zuschlägen!!!
     
  7. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Ansonsten einfach aus alten Kartons einen Viereckigen um das Rohr basteln. Sieht vllt seltsam aus, aber dann hat man keinerlei Probleme mit Sperrgutzuschlägen.

    Weiß jemand ob ein Dreieckiger Karton Sperrgut oder nicht ist?
    Will eine Rute versenden und bin mir nicht sicher. Mir wurde mal eine Rute in diesen Karton geliefert.
     
  8. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    Das wäre auch für mich interessant.
    Ich bilde mir ein einmal gelesen zu haben dass diese Rohre nur als Sperrgut bezeichnet werden weil sie auf den Förderbändern nicht transportiert werden können. Und deshalb manuell sortiert werden müssen.
     
  9. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    884
    Likes erhalten:
    74
    ich versende fast nur dreieckig. Ist kein Sperrgut und wird akzeptiert, zumindest von UPS.
     
  10. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    Danke für diese Info!
     
  11. megabass123

    megabass123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    2
    @ kaprifischer1973
    Du könntest recht haben mit deiner Fließband Theorie, hab meine Rute damals von nippon tackle auch in nem Rohr bekommen, wo ein kleiner leerer Karton drüber war, so das es nicht mehr wegrollen kann! Würde Sinn ergeben
     
  12. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.359
    Likes erhalten:
    1.459
    Ort:
    Berlin
    Naja - bei UPS spielt es sowieso keine Rolle, ob eckig oder rund, da sie Pakete mit >150cm generell als Speergut (zusätzliche Handhabung) ansehen.

    Trotz alledem gibt es leider kaum noch eine günstige Methode Pakete mit >200cm günstig zu verschicken - zumindest komme ich aktuell nur auf Ergebnisse, die bei rund 30€ liegen (UPS, Iloxx, Hermes).
     
  13. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    @Boris:

    wie kommst du da bitte auf 30€??

    ich habe schon relativ oft über Iloxx versendet und es gab kein Problem. die haben einen super Service und sind unkompliziert! Viel günstiger geht es nach meinem Wissen und einem seriösen Anbieter nicht

    Viele Grüße

    viele Grüße
     
  14. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    884
    Likes erhalten:
    74
    guckst du hier... http://www.cargointernational.de/

    ich versende Ruten bis 220cm innerhalb D für 9,90,- Euro. Cargo Intern. wird über UPS zugestellt.

    - - -

    und Ruten bis 200cm für 4,90,- Euro nur noch über ... https://www.klick-n-schick.com/default.aspx

    läuft über GLS kann also auch rund versendet werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2014
  15. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    383
    Ort:
    Berlin
    Also ich wollte grade eine Rute mit einem Maß von 95cm verschicken im dreieckigen Karton und weder DHL noch Hermes hat's genommen. Hätte Sperrgutzuschlag zahlen müssen. Es muss viereckig sein, da sie es stapeln können müssen.
     
  16. Heiko72

    Heiko72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    252
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    Havelland
    Und wie verpackst du die Rute?In den AGB"s steht doch quaderförmig,also fällt ein Rohr doch aus?
     
  17. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Die sind so doof ey... Vor allem stapeln...
    Damals vor 14 jahren als ich noch schüler war, hab ich bei gls gejobt.
    Ich stand am ende des förderbands und hab die pakete in die lkws gestapelt. Eins kann ich sagen. Viel system ist da nicht. Alle großen pakete nach unten, sobald der stapel höher als 1, 70m war, wurde das kleinere und leichte zeug einfach oben rauf geschmissen.
    Im Endeffekt war es auch scheiß egal ob auf ein Paket zerbrechlich oder nicht steht. Für sorgfalt hatte man gar keine zeit. Das Fließband wurde nicht langsamer.
     
  18. Heiko72

    Heiko72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    252
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    Havelland
    Das Problem ist ja in der Regel nicht das transportieren, sondern das aufgeben.
    Wen man an eine genervte Tante gerät und die ihre vorschriftenkarte rauskramt kann es nervig werden.
    Ich hatte schon den fall das mir ein paket nicht abgenommen wurde weil es nicht mal 1 cm länger war als das standardmaß...
    Ich habe bisher noch keine rute verschickt aber der rutenwald sollte keiner werden...
    also doch ht-rohr?
     
  19. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.359
    Likes erhalten:
    1.459
    Ort:
    Berlin
    Danke für den Hinweis.

    Das lässt doch Hoffnung aufkommen. Denn die habe ich von vornherein ausgeschlossen, da mir deren Angebot zu billig erschien. Wenn die Zustellung aber tatsächlich über UPS erfolgt, wächst mein Vertrauen doch enorm. Bisher habe ich für >200cm nämlich UPS bevorzugt, da mir Hermes zu unheimlich und Iloxx mittlerweile zu teuer ist.
     
  20. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Also mit UPS war ich bisher auch sehr zufrieden nur habe ich Montag vergebens auf die in Auftrag gegebene Abholung gewartet und erst am Abend eine Mail bekommen das man es nicht schaffe :( fand ich jetzt nicht so prickelnd
     

Diese Seite empfehlen