1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Vergleich S.T.C. Speedmaster und Speedmaster.

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von unzi, 6. Dezember 2007.

  1. unzi

    unzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Themen:
    15
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Mehrteilige Spinnruten. Vergleich S.T.C. Speedmaster und Speedmaster. Oder ganz was anderes?

    Hallo!
    Vergleich S.T.C. Speedmaster (TSMS2427M5) und Speedmaster (SSM270M). Frage an all jene, die beide Versionen schon mal vergleichen konnten. Sind die Ruten von der Aktion her vergleichbar, oder macht sich die Mehrteilung (deutlich) bemerkbar? [edit: Kann mir leider nur die Speedmaster 2-teilig "in vivo" anschauen.]
    Könnt ihr mir vielleicht andere mehr-(3-/4-)teilige Modelle mit ähnlichen Spez. (~2,70m - 10-30WG - die "30cm-Verlängerungsfunktion" ist nicht unbedingt notwendig :) ) als Alternative zur Sppedmaster nennen? Jeder Tipp ist willkommen. Hab gemerkt, dass bei Ruten zum Spinnfischen Mehrteiligkeit lange nicht so verbreitet ist wie im FliFi.

    Vielen Dank für die Antworten!
    lg.Andi
     
  2. Twinpower

    Twinpower Belly Burner

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Schau mal im letzten oder vorletzten Blinker nach, da wurde genau die STC getestet und glaub ich sogar als besser als die 2-geteilte bewertet.
     
  3. taxel

    taxel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Frankfurt Main
    Hi,

    ich glaub es war nicht der Blinker sondern der Raubfisch.

    Ich bin Fan kurzgeteilter Spinnruten. Aber mit einem direkten Vergleich der beiden Speedmaster kann ich nicht dienen. Ich habe in der Spec nur eine Beastmaster und bin zufrieden.

    Noch ein Tip: Der Händler sollte dir auch die STC zur Ansicht bestellen. Da kann man ruhig mal Druck machen. Falls er nicht bestellen will ... schieß ihn in den Wind.

    Gruß

    Axel
     
  4. unzi

    unzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Themen:
    15
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank schonmal für die Antworten. Klingt ja schon mal nicht so schlecht, auch wenn ich ein klein wenig skeptisch bin, bei redaktionellen Gerätetests und deren Urteilen.
    Werde mal schauen, ob ich den Raubfisch auftreiben kann - bei älteren Nummern im Ausland (von D aus gesehen) aber eher schwer. Vielleicht hat sie ja jemand bei der Hand und mag mir ein digi-pic von dem Artikel schicken :wink:
    Naja, und was den Händler betrifft :roll:

    Wenn niemand mehr irgendwelche Alternativen im mehrteiligen Segment hat, dann wird's wahrscheinlich zur neuen Saison die 5-teilige Speedmaster...

    Danke nochmals und lg.andi
     
  5. Twinpower

    Twinpower Belly Burner

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    ja, war der raubfisch.. sorry. Ausgabe Nr. 6 / November 2007
    Auszüge:

    Verarbeitung: Perfekt

    Robustheit Keine Beanstandungen auch Salzwasser kann ihr nix anhaben.

    Wurfeigenschaften: Auch 5 cm lange Wobbler lassen sich mit der Rute prima werfen. Auf die 2,4 m verlängert werden die Würfe spürbar präziser und weiter.

    Koederführung: Kommt mit allen beim leichten Spinnfischen gängigen Ködern klar.

    Keine Verbesserungsvorschläge

    Kommentar: Nicht nur eine super Reiserute - an meinem Hausgewässer ist sie mittlerweile meine Lieblingsrute.

    4 von 4 Sternen.
     
  6. Lenker

    Lenker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Güstrow
    Ich kann diese Tendez durchaus bestätigen, wenn auch nicht bei diesen Modellen (ist nicht meine Preisklasse). Verwende aber die Forcemaster 2-tzeilig in 2,10 10-30 sowie die S.T.C. Exage 2,10 10-30 ... und die Exage ist deutlich besser. Da auch noch die Transportfrage besser gelöst ist, mein klarer Favorit. Teleruten müssen nicht zwangsläufig nachteilig sein ... 8)
     
  7. unzi

    unzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Themen:
    15
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    @Twinpower:

    Vielen Dank für die Mühe, die wichtigsten Info's hier einzustellen.
    Gehe mal davon aus, dass eine 2,10/2,40er getestet wurde, denk mir aber, dass die von mir ins Auge gefasste 2,40/2,70er (wobei ich sie vor allem als 2,70er fischen möchte, nicht zuletzt, weil dann der Ringabstand, vor allem des ersten Ringes, zur Rolle korrekt sein sollte) nicht vollkommen aus der Reihe tanzen wird.
    Vielen Dank nochmals!
    lg.andi
     

Diese Seite empfehlen