1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Verdrallte Power Pro

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von SimonM, 13. März 2014.

  1. SimonM

    SimonM Belly Burner

    Registriert seit:
    6. März 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Hey,

    ich habe mir die Tage 200m Power Pro (8Kg, 3 KG) gekauft und selber auf meine Rolle gespult. Beim Aufspulen habe ich gemerkt, dass die Schnur verdrallt ist. Liegt das daran, dass die Schnur von einer Großspule kommt und schlecht aufgespult wurde?

    Gibt es ähnliche Erfahrungen und kann mir einer verraten, wie man das weg bekommt...?
     
  2. Bender

    Bender Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    in da Näh von SlS
    du darfst die schnu nicht "grade" von der rolle ziehen so weit ich weis.
    sieh mal hier steht da was drüber
    http://www.stroft.de/faq_0512.html#drall

    ich hab ein problem beim angeln an sich mit meiner 13erpp. da denke ich aber es liegt an der rolle. es soll welche geben die für geflochtene nicht geignet sind.
     
  3. pikemike

    pikemike Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    304
    Likes erhalten:
    0
    Auf was hast Du die denn aufgespult, Multi- oder Stationärrolle? Und wenn Stationärrolle: Spule ausgebaut und aufgespult (aufspulen lassen) oder mit der Rolle selbst aufgespult?
     
  4. SimonM

    SimonM Belly Burner

    Registriert seit:
    6. März 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Stationärrolle! Ich bin probeweise von der Stroft zur Power Pro gewechselt. Mit der Stroft hatte ich nie Probleme.

    Ich habe schlechte Erfahrungen mit aufspulen lassen gemacht....Die Rolle ist eine Caldia. Da ich einen Freund habe, der mit der Biomaster das gleiche Problem hat, wollte ich mich mal hier umhören.

    Zum Entdrallen gibt es wohl nur eine Möglichkeit: Das ganze Zeug runter und unter Druck neu aufspulen :(
     
  5. KurzeRute

    KurzeRute Belly Burner

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Power Pro ist einfach eine platte Schnur. Andere Schnüre wie die Stroft verdrallen auch beim Aufspulen, aber man sieht es nicht so weil sie rund sind. Ich hatte das gleiche Problem mit Power Pro, meine Freunde hatten dieses Problem, Du hast dieses Problem.

    Vieleicht war das mal eine gute Schnur, wer weiß. Ich finde jedenfalls, dass sie zu unrecht von ihrem guten Ruf lebt.
     
  6. bobbykron

    bobbykron Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    239
    Likes erhalten:
    1
    ja und nein. Ich hab das gleiche bei der Verwendung von 0,10 und 0,13mm PP. Ab der 0,15mm nicht mehr, denn ab da fängt die Schnur an, recht rund zu sein und ab da ist dann auch der gute Ruf und das sehr gute P/L Verhältnis. Es gibt zwei Möglichkeiten: damit leben ober ne andere Schnur aufziehen. m.M.n.
     
  7. Lars76

    Lars76 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Themen:
    16
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei.Gö
    HI
    Ich hatte das auch mit der Power Pro, seit dem kommt die mir nicht mehr auf die Rollen.
    Knoten sind mir auch ständig beim zusammenziehen gerissen oder ewig durchgeflutscht...nie wieder!

    Habe jetzt schon länger die Code Red und seit neusten die Comoran corastrong zoom 7 in gebrauch und bin begeistert!
    Tolle Schnüre zum Top Kurs :)
     
  8. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.459
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Ich benutz nur noch PowerPro da mir stroft einen tick zu teuer ist und bin mit PP sehr zufrieden
    für mich die perfecte Schnur benutz sie in Rot in den größen 5, 8, 13, 20 in den Farben Rot und Grün
    und bin wirklich sehr begeistert für mich ist sie in Augenhöhe von Stroft zumindest seh ich in ihr keine Nachteile
     
  9. Rocke

    Rocke Gummipapst

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    796
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Selbe Problem bei meiner PP. Einzigste Abhilfe, Stroft gekauft und nicht mehr am falschen Ende gespart.
     
  10. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Benutze jetzt seit mehreren Jahren die PP und sowas ist mir dabei noch nie aufgefallen. Weder sind Knoten gerissen noch ist sie verdrallt gewesen. Kann also nur positives über diese Schnur berichten.
     
  11. bobbykron

    bobbykron Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    239
    Likes erhalten:
    1
    Na dann guck dir mal ne 0,10mm dawia tournament 8 braid an und roll beide schnüre zwischen Daumen und Zeigefinger. Dann merkst auch du, wovon wir reden. Ob das dann ein nichtmehrkaufkriterium ist oder nicht muss jeder selber wissen.
     
  12. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Ich hab die daiwa schon in der Hand gehabt, genau wie die Stroft auch. Die Daiwa Tournament hinterliesseinen besseren Eidruck als die Stroft. Hatte jedoch im Inet gelesen, ich glaube sogar hier im Forum, dass sie manchmal einfach so von 0 auf 100 reissen soll. Und da ich nicht gerade leicht fische, jedoch geringe Durchmesser bevorzuge, entschied ich mich gegen einen Kauf.
     
  13. KurzeRute

    KurzeRute Belly Burner

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das habe ich schon mal gehört, Bobbykron, dass die PP ab 0,15 besser werden soll. Kann gut sein, die hatte ich noch nie in der Hand. Im Übrigen mag ich die Stroft auch nicht. Die ist zwar sehr eng geflochten und hat suoer Werte, in der Praxis ist die Schnur in meinen Augen aber ein raues Seil. Ich finde moderne 8-Carrier wie Daiwa Tournament oder , als Geheimtipp, die Climax 8-Braid wesentlich zeitgemäßer.
     
  14. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Und warum dann gewechselt :)? Never change a winning team! Dann hättest du auch das Problem nicht.
     
  15. hechtangler2911

    hechtangler2911 Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Themen:
    52
    Beiträge:
    570
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    bobbykron hat vollkommen Recht, bei den dünneren Durchmessern drallt sie eben ganz gerne, was dann bei den größeren Durchmesseren nachlässt.Deswegen fische ich nur noch die Stroft GTP.Habe zuletzt auch mal die WFT Plasma begrabbelt, denke mal, das die auch viel besser wie die Power Pro ist, weil schön rund und nicht so platt wie die dünne Power Pro.Allerdings wie die Stroft auch sehr rau, und daher nicht sehr leise, was mich aber nicht weiter stört.Wer´s
    lieber leise will, sollte dann zu den 8fach Geflochtenen greifen wie Daiwa und Climax.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2014
  16. flochie

    flochie Keschergehilfe

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Wobei der Einfluss der Rolle hier auch nicht zu unterschätzen ist. Hatte die PP auf ner Daiwa kein Problem und dann auf einer Shimano und auf einmal hatte ich auch ein Drallproblem. Grundsätzlich würde ich aber mittlerweile die Finger von der PP lassen, gibt wirklich bessere!
    Gruß,
    marc
     
  17. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Völlig richtig das die dünneren Durchmesser der PP zum verdrallen neigen, trotz allem ist sie in ihrem PL-Segment eine gute Schnur. Auch die Daiwa 8-Braid ist in einigen Durchmessern nicht gerade Rund deshalb kann es dabei sicher genauso vorkommen aber wie Bender schon im Stroftlink gepostet hat, gibt es Möglichkeiten dem verdrallen aus dem Weg zu gehen.
    Die Stroft passt, wem diese zu laut bzw. zu rau ist der sollte sich evtl. mal nach der Sunline Cast Away umsehen.
     

Diese Seite empfehlen