1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Urlaubsziel Ostsee

Dieses Thema im Forum "Bodden-Gewässer" wurde erstellt von markus_bass, 24. März 2013.

  1. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Männer. Meine Frau hat beschlossen, dass wir diesen Sommer an die Ostsee fahren. Am liebsten möchte sie nach Travemünde - Dort soll es gute Restaurants geben hat sie von Freunden gehört.
    Dort scheinen jedoch auch die Ferienhäuser eher rar zu sein und es gibt vor allem Ferienwohnungen. Und bei 1500 € pro Woche ist die Schmerzgrenze dann halt doch irgendwann erreicht.
    Für meine zwei Jungs sechs & neun Jahre alt muss es natürlich Sandstrand geben, am Besten in Geh-Entfernung. Es sollte halt eben schon ein Ferienhaus sein wo noch etwas Grün drumherum ist damit die Jungs bis zum Abend essen nochmal Fußball spielen können.

    Außerdem, und jetzt kommen wir zum wesentlichen, sollte noch die Möglichkeit bestehen Hechte zu angeln. Daher bin ich eher von Travemünde abgekommen und denke eher etwas Richtung Osten so zum Beispiel Rügen oder die Gegend des Boddens.

    Kennt jemand von euch aus persönlicher Erfahrung ein schönes Ferienhäuschen und eventuell ein netter Guide der sich nicht nur meinereiner sondern auch meinen Jungs annimmt und uns einen Tag mit rausnimmt?
    Reisezeit sollte der 20.juli bis 3.august sein.

    Kann mir jemand aus eigener Erfahrung mit der Suche nach der Eierlegende Wollmilchsau helfen?
    Im voraus Danke ans Forum.
    Markus
     
  2. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Ich habs mal verschoben ;)
     
  3. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.617
    Likes erhalten:
    123
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Bodden ist bestimmt top.
    Bin selber im Mai zum ersten Mal auf Rügen
    Da gibt es auch Strände, die lang und sandig sind.
    Wollte meine Frau auch so haben ;-)
    Auf der einen Seite ein Boddengewässer und auf der anderen die Ostsee.
    Glowe zum Beispiel :)
    Ich denke der Wolf wird sich hier noch einschalten...
    Der kennt die Ecke sehr gut.
     
  4. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Danke. Das hilft schon mal die suche einzugrenzen.
    Für alle tips und Anregungen bin ich dankbar.
    Markus
     
  5. Spin89

    Spin89 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Oldesloe
    In der Nähe von Travemünde liegt Scharbeutz, schöner Sandstrand und die Preise sollten auch etwas niederiger sein.
    Nette Restaurantes und Einkaufmöglichkeiten gibts dort auch.
    Allerdings ist dort rel. Viel los in der Hauptsaison.
    Zum Hechtangeln fällt mir spontan nur der Hemmelsdorfer See ein (10Autominuten) ansonsten ist ein kleines Stück weiter nen wirklich großer Forellenteich/See (Ratekau)

    Gruß lasse
     
  6. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    na, dan schau Dir mal das hier an... ich fahre dort, wenn ich kann, seit Jahren hin. Bodden bei 400m - Ostsee bei 1 km Entfernung. Gastgeber selbst seit 40 Jahren Angller. Hat Boote auf Ostsee und auf Bodden. Wald in der Nähe, großes Anwesen (Infos im Link). Beleuchteter Filetiertisch mit fließend Wasser, Tiefkühltruhe für Hausgäste, Abstelölraum für Angelzeugs..... aber keine Haustiere mitbringen. Farräder sind auszulleihen. Im Herbst auf der Schaabe (gleich hinter Glowe) auch schöne Pilze zu finden...
    Jean und Anke sind ganz liebe Gastgeber und haben jede Menge Tips für Umgebung und auch Angeln....
    Guxtu hier: http://angler-ruegen.de/
     
  7. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Hallo Markus,

    ich denke mal, die Strandnähe ist wichtiger als die Nähe zum Hecht. Sprich, die Jungs sollten leicht selbst zum Strand kommen, während Du ein paar Meter zum Fisch fahren kannst?

    Den Vorschlag von Klausi finde ich bezüglich des Ortes gut. Allerdings wolltest Du ja explizit lieber ein Haus. Am Ortsausgang von Glowe Richtung Breege/Juliusruh ist westlich der Straße eine inzwischen mit Häusern gefüllte Ferienhaussiedlung, die sich m.E. anbietet. Man muss nur über die Straße und ist direkt am feinsten breiten Sandstrand (von Glowe bis etwas hinter Juliusruh nur Sand, östlich von Glowe Steinstrand). Denke, für Deine Söhne und Deine Frau ist das schon günstig gelegen. Auf Hecht kannst Du watend oder mit dem Mietboot fischen. Watend direkt bei Glowe (und vielen anderen Orten), Mietboote bekommst Du auf jeden Fall in Wiek und Dranske. Und früher hatte der Anbieter aus Klausis Link auch ein Boot im Bodden am Glower Binnenhafen (Hafen ist gut... :lol: ).

    Das hier sind z.B. Häuser aus der Siedlung: http://ferienhaus-mieten-ostsee.de/

    Früher sollte es eine zentrale Vermittlung für alle Häuser dort geben, inzwischen vermieten die Leute selbst oder über diverse Agenturen. Müsstest Du also mal selber googlen. Wir hatten da vor ein paar Jahren mal eins der ersten Häuser, die dort standen.

    Anderer Vorschlag wäre die Ecke Bakenberg, Kreptitz, Nonnevitz. Würde mir ganz persönlich eher liegen. Da gibt es jede Menge kleinere Bungalows im Wald, als ich da Anfang des Winters bei einem Spaziergang war, fand ich es ganz nett. Ist aber wesentlich einfacher ausgestattet dort als z.B. die Häuser in Glowe. Dafür ist die Lage im Wald ohne Straße vor der Tür und der Strand auch in unmittelbarer Nähe m.E. deutlich netter. Ist aber auf keinen Fall Travemünde-Standard (wobei mich da ja nun gar nichts hin bekäme). Der Strand da oben ist etwas durchwachsener, also auch mal ein paar Steine, im Allgemeinen aber Sand und recht breit. Landschaftlich sehr schön und der Weg am Ufer nach Arkona ist klasse. Was Hechte angeht ist der Wieker Bodden sehr nah, hinsichtlich der Mietboote gilt das gleiche wie in Glowe.

    Der Link ist auch nur ein Beispiel, auch hier müsstest Du mal etwas in der Ecke suchen: http://www.bakenberg.com/

    Abschließend möchte ich aber sagen, dass ich die ganze Ecke nur in der Nebensaison kenne, aber sehr gut weiß, dass da im Sommer die Hölle los ist. Lässt sich aber wohl während der Ferienzeit kaum vermeiden.

    Für Regentage klasse aber dann sicherlich auch sehr gut besucht: Ozeaneum (am Hafen) und Meeresmuseum (Altstadt). Wenn die Schlange am Ozeaneum lang ist, einfach erst ins Meeresmuseum, Kombikarte kaufen und dann später ohne Anstellen ins Ozeaneum. Und wenn man schon die Kombikarte hat, kann man auch noch mal auf dem Rückweg ins Nautineum auf dem Dänholm rein schauen.

    Gute Restaurants (wir reden nur über Qualität, nicht über Preise!):
    - Panorama Hotel Lohme; Essen sehr gut, Blick grandios
    - Hotel Badehaus Goor; Essen sehr gut, Blick nett
    - niXe in Binz (ab Mai), waren bis Feb. in Stralsund am Hafen (Esszimmer), mussten da aber raus, Essen absolut klasse
    - Wulflam Stuben in Stralsund (Altstadt), Essen hat mich positiv überrascht

    Auch nett für einen Ausflug:
    http://www.ostseekaffee.de
    http://www.hofgut-bisdamitz.de/
    Wobei ich das vielleicht mit meinem Nebensaison-Blick sehe. Da freut man sich über nette Möglichkeiten, sich mal aufzuwärmen :wink:

    Grüße,

    Wolf
     
  8. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Hey Markus, da sollte doch was dabei sein ;)

    Viel Spass mit Kind und Kegel ( warum heisst das eigentlich KEGEL??? ist damit die Frau gemeint???)

    Gute N8
     
  9. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    WOW - Klaus, Wolf und Lasse. Das sind natürlich Hinweise von Insidern die Gold Wert sind. Die links vermitteln paradiesische Eindrücke. Vielen Dank für die Hinweise.
    Mein Frauchen tendiert jetzt aber doch eher nach Westen Aufgrund der Entfernung.
    Aber nach rügen muss doch auch mal - das kann ja wohl nicht angehen dass man die Kulturgüter Deutschlands einfach links liegen lässt.

    Übrigens, der Ausdruck Kegel stammt aus dem mittelalter und bezeichnete uneheliche Kinder. Ich hatte mal einen richtigen Germanisten als Lehrer, der mir das beigebracht.
    Vielen Dank ans Forum und Petri Heil.
    Markus
     
  10. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Guten Morgen.
    Na sieh mal einer an.. gleich noch was gelernt. ;)
    Wollte schon sagen.. wer kommt denn ansonsten auf die Idee, seine Frau mit einem Kegel zu vergleichen. ;)

    Im “Westen“ ist's doch auch schön.
    Viel Spass im Urlaub.
     
  11. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Ich glaube nächstes Jahr muss ich dann wohl auch schon im Januar reservieren um ein Häuschen zubekommen. Der Sommer ist wohl schon voll belegt.
    Nochmals Dankeschön für die tollen Anregungen.
     
  12. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Mhhh... also am günstigsten ist es, da ein Jahr vorher zu reservieren. Selbst im Januar versichere ich Dir schon ne Menge belegter Häuser für das jeweilige Jahr... und gerade die attraktiven Häuser sind oft schon 2 Jahre zuvor vergeben.
    Also, insofern es sich mit der Urlaubseinteilung vereinbaren lässt, am besten heute schon für 2014 reservieren. ;)

    p.s.: Das ist kein Witz.
     
  13. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    @Klausi, Wolf
    klasse LInks und Tipps. Hab sie gleich in meine Favoriten eingetragn. Vielen Danke dafür. :D

    Petri Bertus
     
  14. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    @markus_bass
    Einen Tipp bzgl. Ferienhaus habe ich leider nicht für dich.

    Wenn du einen Ostseeurlaub in SH im Bereich Lübecker-Bucht oder Howachter-Bucht planst, bist du mit dem Wagen schnell an den großen Seen in der Holsteinischen-Schweiz z.B. Plöner-See (nur bis max. 3 Bf ratsam) und die Seen drumrum (Kellersee, Dieksee, Eutiner See etc.).

    Haben alle gute Fischbestände und Boote kann man auch mieten (bei den Fischern oder dem Landesverband der Sportfischer), musst du mal gockeln.

    Die Holsteiner-Schweiz ist auch für die Familie mal interessant. Gibt viele nette Orte und Atraktionen (Femdenverkehrszentrale hat genauere Infos)

    Petri Bertus
     
  15. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Der Campingplatz in Nonnevitz ist übrigens traumhaft!
     
  16. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Ich muss den Thread hier nochmal aus der Versenkung holen und mich bei allen nochmal ganz herzlich für die Tipps bedanken - ganz besonders bei Klaus.

    Wir waren dann dieses Jahr bei Friemels auf Rügen und das anglerische kam nicht zu kurz. Der Hausherr hatte mit uns Exkursionen auf Bodden und zum Dorsch vor kap Arkona gemacht. Besser geht nicht. Hatte bisher nur Kutterfischerei mitgemacht und zu viert auf dem Boot auf Dorsch hat was ganz anderes. Man fängt auch ganz anders. Und das mitten im August. Das war der Hammer.

    Meine chefin hat entschieden dass es nächstes Jahr nach Dänemark geht. die Berichte von Dietel habe ich aufmerksam gelesen. Will aber nicht nur Plattfisch sondern auch Dorsch fangen. Hoffe dass das da auch klappt. Ich musste dieses Jahr auch feststellen dass ich nicht der Freund der großen tiefen bin. Bei 20+ m muss man schon 70+g dranhängen um selbst bei leichter drift nochbodenkontakt zu haben.

    Nun zur zur eigentlichen Frage nachdem ich vergeblich im Internet recherchiert habe - das Angebot ist einfach zu groß und unübersichtlich und da verlasse ich mich lieber auf Insider Tips(gerne auch per PN).
    Ich suche ein Ferienhaus ( oder geräumige Ferienwohnung) in Dänemark mit Angelbootvermietung. Rahmenbedingungen sind die gleichen geblieben. Immer noch 2 angelbegeisterte Jungs und ne Frau die lieber am Strand ist...
    vielen Dank im Voraus für die Tipps !!!
     

Diese Seite empfehlen