1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Unterschiede Daiwa T3 zu Daiwa T3 MX

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Evil_Invader, 30. Juni 2015.

  1. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    341
    Ort:
    Deepest Hell
    Moin zusammen,

    ich hab die SuFu schon benutzt aber irgendwie nix gescheites gefunden. Falls ich was übersehen haben sollte möge mir bitte verzeihen und einen Hinweis gegeben werden.

    Kann mir einer der erfahrenen Daiwa User hier die genauen Unterschiede der beiden o.g. Rollen beschreiben?
    Ich habe bisher rausgefunden, dass die MX weniger Lager hat und vermute dass die Lager der Knobs fehlen. Ausserdem vermute ich dass die MX "kunstofflastiger" ist, Welche Teile sind das? Insbesondere aus welchem Material besteht der Frame selbst?

    Schonmal herzlichen Dank im Voraus.

    Gruß J
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Wenn du mit T3 die T3 1016HL meinst diese ist über der MX angesiedelt aber Performancemäßig sind beide identischt.
    Lediglich die Balistic T3 ist das absolute Murks Modell extra für uns Europäer ^^
    Die MX hat nicht mehr und nicht weniger Kunststoff verbaut als die T3 1016
    Ich würde dir gleich zur T3 SV raten absolut geniale Performance oder je nach ANwendungsgebiet wenn du die Rolle an einer Rute an MH einsetzen willst greife zur Tatula, deutlich langlebiger und Performance der Type R ist auf Augenhöhe der T3 SV !
     
  3. Barsch06

    Barsch06 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Bln
    Das wichtigste haste vergessen, die MX soll Salzwasser fest
    sein.
     
  4. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ach naja ich würde keine T3 Platform wirklich im Salzwasser einsetzen da sich der ganze T wing mechanissmuss mit Ablagerungen zusetzt .
    Da würde ich dann noch eher die Tatulas vorziehen.
    Der einzige Grund eher zu einer T3 zu greifen ist schlicht und ergreifend das die Tatula erst ab 1Oz Rods wirklich stimmig ausschaut auch wenn sie performance mäßig schon ab einer ML Rod gut performt.
    Sorry für die Missachtung der Rechtschreibung bin grad bissl unter Zeitdruck
     
  5. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    341
    Ort:
    Deepest Hell
    Moinsen,
    erst mal vielen Dank für die Infos. Background zur Frage --> ich spiele grad mit dem Gedanken mir ne ML,M Combo zuzulegen und bin beim einlesen/schlaumachen auf diese Rolle gestossen http://www.japantackle.com/Daiwa/Daiwa_T3_MX.htm und konnte das Ganze nicht richtig zuordnen.
    Wobei mir jetzt aufgefallen ist, dass als Artikelnummer 1016HL gelistet ist??????

    Nun denn, ich glaub ich lass es lieber und guck noch n bischen was sich ergibt..... trotzdem nochmals Danke.

    Gruß J
     
  6. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    1016 ist die Spule (100m 16lb daher 1016) und HL das Kürzel was die Übersetzung angibt
     
  7. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    341
    Ort:
    Deepest Hell
    Ei fein.... sowas bringt Licht ins dunkel!
    Tausend Dank, hatte ich bisher nicht gewusst.
     
  8. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    341
    Ort:
    Deepest Hell
    Yo muss hier nochmal nachhaken.
    In welchem WG Bereich ist die T3 SV anzusiedeln.... min. max.?

    Gruß J
     
  9. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    passende Rute vorrausgesetzt KANN sie ab 4gr Optimum würd ich sagen durch die flache 1000er SV Spool 4.5-30gr
    30 als obere Grenze einfach weil alle T3 Modelle Konststoffbomber sind und wenig verwindungssteif.
    Soll heissen übertrieben gesagt das das Ding sich beim Werfen bzw animieren von nem 5,8er FSI am 14gr Kopf schon nicht mehr gut anfühllt auch wenn die SV Modelle von seitens Daiwa bis 60 oder 80gr beworben werden
     
  10. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    341
    Ort:
    Deepest Hell
    Na, soweit oben wollt ich die gar nich einsetzten. Das ganze geht immer noch Richtung ML Rod... irgendwas von 5-15 gr Wurfgewicht.
    Gefischt werden sollen Hardbaits z.B. Squirrel, Pointer, Countdown um die 6-7cm (max. Länge 8cm) u.U. auch mal n Tieflaufender... das Ganze passiert zu 50% in guter Strömung (Rhein)....

    Somit liegt die ja mal nich soooo falsch. Aber das Wort "Kunstoffbomber" machts mir grad bischen bitter. Ne Tatula Type R hab ich auf meiner H Combo drauf und die iss mir für ne ML-Rod einfach n bischen zu globig/schwer.

    Gruß j
     
  11. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Performancemäßig ist die T3 SV schon top ohne Frage nur Haptik finbd ich persöhnlich eben zuviel Verbundkunststoff aber wenn sie eh auf ne ML soll dann passt das schon.
    alternative wäre halt ne Steez wenn du was wertigeres möchtest
     
  12. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    341
    Ort:
    Deepest Hell
    Den Gedanken hatte ich auch schon hab nur grad Probleme das meinem Geldbeutel beizubringen. Aber lass das mal wirken......
     
  13. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Für deine Baits würde ne 103er Steez super taugen und die bekommste gebraucht zZ sehr oft und schon unter 300
     

Diese Seite empfehlen