1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Underspin Rollen

Dieses Thema im Forum "Waller & Konsorten" wurde erstellt von Alpnich, 14. Oktober 2009.

  1. Alpnich

    Alpnich Forellen-Zoologe Gesperrt

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen, ich habe nun schon vermehrt von Underspinrollen gelesen und gehört. Die scheinbar von den Amerikanern sehr weit eingesetzt werden. ist sowas auch hier z.B. für Forelle oder Barsch denkbar? Hat einer Erfahrungen mit diesen Rollen?
     
  2. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    wie sollen denn diese Rollen aussehen?...hab ich noch nie gehört :-(
     
  3. Alpnich

    Alpnich Forellen-Zoologe Gesperrt

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Hier gibts die z.B.
    http://www.tacklewarehouse.com/descpageRLSDAIWA-DUSXC.html

    Also ich geh davon aus, das der Hebel zum lösen der Schnur ist, praktisch wie bei einer Multi die Bremse, die man mit dem Daumen beim auswerfen lößt.
    Sind das dann auch Kaselrollen. Ich meine, sowas gab es früher mal in Deutschland, oder?


    PS: ich will hier keine Werbung für irgendeinen Shop machen! Das war das erste ergebnis von g00gle
     
  4. SkelliMarcel

    SkelliMarcel Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    787
    Likes erhalten:
    0
    Klar Kapselrollen sind schon uralt.......Genau so wieder der Super Köder von Think Big ;-) Es kommt wohl alles wieder

    Aber ich weiß nit ob sowas das richtige ist.....habe dieses Jahr auch mal eine geworfen, von einen bei mir aus dem Verein......aber es ist ja geschmacksache. aber für mich wäre das einfach nix....

    Und ja der Hebel ist zum Schnur geben.....

    TL Marcel
     
  5. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    Ach ...Kapselrollen...

    Hab ich früher schon gefischt, hab 5 Abu Abumatic zuhause und absolut genial...!
    Hab ich meist beim Matchfischen eingesetzt...aber Jan Eggers fischt heut noch auf die dicken Räuber mit den Abumatic Kapselrollen

    ...Why not!!!
     
  6. Alpnich

    Alpnich Forellen-Zoologe Gesperrt

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ich find die konstruktion für schwer zugängliche stellen am Fluß gar nicht schlecht, da die Äste beim vorbeistreifen nicht an der Spule hängen bleiben köännen. An kleinen Flüssen/chen sind es ja auch keine Superweiten die man erreichen muss, ist ja mehr ein Köder treiben lassen oder ein paar Meter auswerfen. Muss da eigentlich der Hebel permanent gehalten werden beim auswerfen oder löst man das mit einmaligem ziehen am Hebel aus?

    So hab auch nochmal was auf der original Daiwa Homepage gefunden:
    http://www.daiwa-cormoran.info/dw/d...in_us_80_xe/5,1,74,75,1,1__products-model.htm
     
  7. SkelliMarcel

    SkelliMarcel Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    787
    Likes erhalten:
    0
    Soweit ich das noch weiß muss der Hebel gedrückt gehalten werden...... ;-)
     
  8. Alpnich

    Alpnich Forellen-Zoologe Gesperrt

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    @Adri

    Also die hängenden Kapselrollen oder stehende (Die werden so gefischt wie Multirollen)
     
  9. Tom69

    Tom69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    321
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Was sollen denn bitte stehende Kapselrollen sein? :?:
     
  10. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Also ich habe auch schon Bilder gesehn,auf denen Kapselrollen an ner Rute mit Triggergriff wie ne BC Rolle gefischt wurden 8O

    Was nun wie richtig ist weiß ich allerdings auch nicht...aber ich nehm mal an,dass das so gemeint war :idea:
     
  11. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Die obenauf sitzenden Kapselrollen heissen Spincast Reel und sind anders in der Bauart!
    Es gibt dann eine Doppelkurbel, der "lange" Steg sowie der Hebel entfallen.
    Schnurentriegelung per Daumen.

    Watch those differences here, please.
     
  12. Tom69

    Tom69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    321
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Alles klar, jetzt weiß ich, was gemeint war. :wink:
     

Diese Seite empfehlen