1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

und noch ne frage zu den jigs....

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von mypanic, 8. Juni 2007.

  1. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    was haltet ihr von farbigen jigs?fängt man mit denen irgendwie besser oder beeinträchtigt das irgendwie die attraktivität?
     
  2. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Nein , meiner meinung nach nicht. Ein Kumpel von mir angelt immer damit , aber ich fange immer besser!!! :lol:
     
  3. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    danke das wenigstens einer mir immer mal hilft....also lass ich lieber die finger von den farbigen dingern?
     
  4. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Nimm die ganze normalen bleifarbenen! :)
     
  5. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ich find die bunten einfach nur kitschig :)
    zerstören nur die schönheit des gufis und außerdem hast du meist das problem das die dinger absolut minderwertige haken haben!
     
  6. petrijünger

    petrijünger Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    ich kann hlat nur zustimmen. ich würde auch die finger von den bunten jigs lassen. ich kenne zumindestens keine firma die die bunten jigs mit vernünftigen haken ausstattet. zudem hatte ich mit einem neugekauften bunten noname jig schon einen HAKENBRUCH!!! 8O :evil: beim Anschlag. seit dem mache ich einen großen bogen um diese dinger.
     
  7. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    moin, gamakatsu hat eingefärbte jigs im programm! da stimmt die qualität - der preis leider nicht..
     
  8. barschlove

    barschlove Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    0
    Hi Leute,

    genau das habe ich mich letztens auch gefragt. Ich angle mit gefärbten und normalen jigs. Muß manchmal zwangsläufig gefärbte nehmen, da unser angelladen oft keine normalen jighaken hat und wenn er welche hat stimmt die grösse oder das gewicht nicht. dann greif ich zu den bunten und such mir da welche raus. gibt richtig schöne, die die dorschjigs 3g die als seitenarmtwister benutzt - ihr wisst schon .... die haben auch ein schönen langen schenkel und die qualität ist gut. gibt auch schlechte wo die haken goldfarben sind, da eher die finger weg, die öse sitzt meist schief zum hakenbogen und dat sind die dinger die schnell brechen.

    Ich frag mich dann manchmal auch ob son roter, oder n gelber oder sogar ein rotgelber bleikopf vor meinem gummifisch stört :!: :?: also irgendwie abschreckend auf die fische wirkt. bis jetzt habe ich da aber irgendwie keinen unterschied feststellen können. ich denk mir dann auch vielleicht ist das gar nicht so schlecht, weckt ein bisschen den futterneid glaube ich. das sieht dann für den verfolgenden fisch so aus als hätte mein gummifisch da was zum fressen und naja dachte ich so oder so :roll: .

    Wie denkt denn ihr darüber.. . :?:
     
  9. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Vor 10 Jahren war ´n weißer Shad bzw. Twister mit ´nem roten Kopf das Non-plus-ultra! In div. Fachzeitschriften wurde sogar die These aufgestellt, dass gerade der rote Kopf über Erfolg und Misserfolg entscheidet :roll:
    Lang, lang ist her, aber ich fand die Kombo damals auch immer schick :)
     
  10. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Also bei mir gibt es tage da fange ich nur Barsche mit ein kleinen weißen Twister mit roten Köpfchen. Die Kombo ist Pflicht in meiner Box.
     
  11. piwoluka

    piwoluka Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    hoffe ist nicht zu viel OT aber wie sieht es bei euch mit der Farbe der Perlen beim T-rig aus? Nehmt ihr da auch lieber farblose oder ist es da anders?
     
  12. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich benutze da sehr gerne rote bzw. gelbe Perlen, denke einfach das das die Aufmerksamkeit der Fische zusätzlich zum klacken weckt.
    Ist aber wahrscheinlich nur ein wunschdenken bzw. eine These von mir Bewesie dafür habe ich leider nicht, aber der Erfolg ist das entscheidende und nicht das aussehen.
     
  13. lelox

    lelox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    180
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Dreyeckland
    Normale Jigköpfe kann man auch mit Nagellack o.ä. verschönern.
     
  14. barschlove

    barschlove Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    0
    aha ok, ja na denn bin ich ja beruhigt.....................
     
  15. shad-master

    shad-master Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. November 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Strücklingen
    Ich denke die Farbe ist nicht entscheident sondern die Form.
    Natürlich kann mann sie auch Färben. :D :mrgreen:
     
  16. barschlove

    barschlove Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    0
    hmmm wieso, meinst du die erie-jigs bzw. die form fängt besser ?
    oder ne andere form ?

    welche ist denn da dein favorit ?

    Ich denk mal entscheidend ist immer noch die köderführung.
     
  17. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Erie oder 0-8-15 Rundkopf.
    Beim Erie steht der Shad im Idealfall am Grund. Ausserdem wackelt er beim Einholen von der einen auf die andere Seite. Der macht der beim Rundkopf nicht, da "spielt" nur der Shad.
     
  18. barschlove

    barschlove Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    0
    ja, das der shad mit dem erie besser steht wusste ich auch, aber das der shad wackelt ist mir noch gar nicht aufgefallen. ah ok ich fische auch selten mit dem, da ich zur zeit gerade nur noch einen haken habe. angle gerade mehr mit rundköpfen oder mit dem anderen hier dieser schlittenkopf oder wie der heißt . also der für flaches wasser oder auf entfernug, der halt steiler aufsteigt. .........muß ich demnächst mal drauf achten ob der shad wackelt.

    ich fische viel mit kopyto, ich finde die wackeln auch schön am rundkopf. kippen schön von einer seite auf die andere .
     

Diese Seite empfehlen