1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Umbau Linder Sportsman 400

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von LenSch, 21. März 2016.

  1. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    Moin!
    Wie versprochen gibt es hier die ersten Bilder zum Umbau.
    Zur Vorgeschichte:
    Mein altes GFK Boot war ok, aber leider nicht das was ich benötigt habe. Die Bordwand war zu niedrig,das Boot an sich zu kippelig und kaum Platz für zwei Leute.
    Lange habe ich gesucht, rum geschaut, Anfragen gestellt und trotzdem nichts passendes gefunden.
    Der Umbau sollte so günstig wie Möglich werden. Hätte ich 15K€ ausgeben wollen, hätte ich mir ein komplett ausgestattetst kaufen können. Desweiteren sollte die Modifikation im Innenraum so wenig Arbeit wie möglich bereiten, aber trotzdem sinnig,qualitativ hochwertig und funktionell werden.
    Das Boot wird vorerst nur im Emo betrieb genutzt, meistens alleine und zukünftig soll mehr geworfen als vertikalt werden.
    Die Idee stand also schon mal grob.


    Was wurde bisher gekauft:


    - Linder Sportsman 400
    - Brenderup Trailer
    - 115 AH Varta AGM
    - Motorguide R3 Digital 55 LBS
    - Lowrance HDS 5 Gen-2
    - Springfield Base plus 2 Stuhlbeine ( 1x höhenverstellbar , 1x starr )
    - 2 Stühle
    - ca. 15 qm Siebdruckplatten 16mm
    - 12 Meter Alu U-Profile 35x35x35 3mm


    Was bisher noch fehlt:


    - ca. 13 qm Marine Teppich
    - Kleber und Kanten Versiegelung für die Platten
    - Kabel für den Motor
    - Bilgenpumpe + Kabel
    - Schaltpanel + Kabel
    - Licht
    - Ram Mount(s)
    - Getränkehalter und noch ein paar andere Kleinteile


    Soweit die Theorie, gestern ging es dann ans Boot :mrgreen:
    Alle Kisten sollten drin bleiben um das Boot bei einem späteren Verkauf wieder in den Original zustand zurück bauen zu können, oder ich mich doch entschließen sollte es nochmal komplett umzubauen.
    Gestern haben wir die Konstruktion für vorne zusammen genietet und die Platten zurecht geschnitten.


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Um einen kleinen Einblick zu kriegen wie es später dann mal aussehen wird:


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]




    Nächstes Wochenende geht`s weiter. Danach gibt`s neuen Input ;-)


    PS: Konstruktive Kritik ist herzlich Willkommen :Y:
     
  2. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Du solltest unbedingt in der Mitte Staukästen vorsehen. Und nach dem Umbau wirst du mit einer Batterie ziemlich sicher nicht auskommen.
     
  3. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    @Desperados: Klar, es kommen noch zwei große Klappen vorne rein. Da sind wir aber gestern nicht mehr zu gekommen.
    Zum Akku: Letztes Jahr habe ich es nicht einmal geschafft den leer zu fahren ( als bis ca. 30% ). Es wird aber auch da noch ein zweiter folgen für die Board Elektrik und als Reserveakku.
     
  4. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Irgendwo hier geistert noch ein Bericht rum von meinem Linder Umbau. Meins ist allerdings auch weitaus schwerer als deins, erstens durch zuviel Tackle, zweitens durch zu schwere Angler und durch den Umbau. Ich hane 3x 110amp/h an Bord.
    Auch unbedingt eine gute Fixierung für die Batterien einbauen. Die entwickeln erstaunlich viel Kraft bei einer Bremsung ohne unebenem Boden.
     
  5. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    Den Bericht habe ich bestimmt schon mal gesehen :-D
    Ich bin noch am überlegen ob ich den Akku in die Mittelkiste packe ( Die Klappe wird noch frei geschnitten ), oder eben im Ausbau vorne eine Halterung für den Akku baue.
     
  6. Marcus Kleine

    Marcus Kleine Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    4. Dezember 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Delbrück / Paderborn / OWL
    Habe auch ein 400er sportsman, welches ich gerade modifiziere. Würde auch eher Richtung 200 AH oder mehr tendieren. Außerdem würde ich nicht zu viel Gewicht in den Bug packen. Hatte ne 120 AH ganz vorne für den Frontmotor verbaut, war doof. Das Boot ließ sich deutlich schlechter steuern.
     
  7. Flitzezett

    Flitzezett Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    Irgendwo habe ich mal gelesen - Gewichtswirkung etwa 1:3:5 - Heck/Mitte/Bug. Also im Heck Gewicht am besten da am wenigsten Vervielfachung. Batterie Leistung wäre mir auch zu gering - ich hab 150ah und 120ah Heck und Bugmotor.
    Ich hab meinen Umbau mit 12mm und 9mm Siebdruckplatte gemacht - 16mm bringt einiges mehr an Gewicht. Fahre es auf jeden Fall mal auf eine Waage damit du siehst wo die Gewichts Reise hingeht...
    Hab quasi alles was du aufgezählt hast an Ausbauteilen auch für mein Boot besorgt und dafür locker noch ein zweite Boot kaufen können... Schon irre was die Teile kosten! Alleine deine 13qm Teppich plus Kleber tun ordentlich weh
     
  8. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    Bevor der Akku verbaut wird, wirds einmal zu Wasser gelassen um zu schauen wo der Akku am besten stehen würde.
    16mm habe ich nur genommen da ich die beiden Platten extrem günstig bekommen habe. Bei Jigfanatics auf der Seite sieht man kaum jemanden der unter 20mm nutzt. Liegt aber wohl auch daran das die Jungs mit Benziner fahren ;)
    Beim Teppich mache mir auch erstmal kein Stress, da komme ich auch noch günstiger dran. Der selbe Marine Teppich von Mybait, nur viel günstiger :mrgreen:

    Du hast aber recht, müsste ich mir alles im Baumarkt oder bei den bekannten Quellen im Internet bestellen, hätte es sich ehr gelohnt ein komplett ausgestattetes zu kaufen.
     
  9. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Also ich hab Teppich aus dem Baumarkt, so ein Aussenteppich mit grünen Noppen unten dran. Die hab ich mit einem Spachtel abgekratzt. Ging sehr easy. Ich glaub 4,5€ für 1,5X1m und hällt seit dem Umbau. Die Flechtung der Teppichfasern stört ganz genau nullkommanull. Verklebt wurde mit einem Montagekleber ähnlich sikaflex nur stärker. Holz hatte ich 21mm aber auch nur weil ich da günstig dran kam. 18mm oder gar 16 hätten gereicht bei genügend Verstrebungen.
     
  10. Barschbernd

    Barschbernd Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.312
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    Machdeburch
  11. Flitzezett

    Flitzezett Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    Schau mal bei Anglerboard unter Umbau smartliner 150 von Stooney. Sehr gut bebilderter Bericht des Umbaus und auch der aufgetretenen Probleme mit Gewicht etc.
     
  12. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    852
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Hey cooles Boot - am Teppich würde ich jetzt persönlich nicht sparen. Hatte für mein altes Boot auch mal den mit Noppen ist aber Schrott. Dann können wir demnächst mal zusammen ne runde mit zwei Booten los ;-)).
     
  13. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    Es ist ja nicht so, dass der Teppich den ich kriege mindere Qualität aufweist. Ganz im Gegenteil. Es ist genau der selbe, wird halt nur über einen Großhändler bezogen. Wer billig kauft, kauft meistens zwei mal ;)

    @Luiz: Dafür fehlt noch der Benziner. Außerdem ist deins groß genug :mrgreen:
     
  14. Tibo!

    Tibo! Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    FFM
    Ich hab mal durch den Smartliner Beitrag geskippt, aber das Thema Gewicht nicht gefunden. Was sind für Probleme beim Gewicht des Bootes aufgetreten?
     
  15. Flitzezett

    Flitzezett Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    die meisten kriegen Probleme wenn zu viel Gewicht im bug ist in Fahrt zu kommen.
    Dazu kommt man beim Ausbau schnell an die Gewichtsgrenze sowohl der Bootauslastung und auch beim Trailer sollte man das Gewicht im Auge behalten.
     
  16. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    Beim reinen E-Motor betrieb kam es mir aber so vor als wenn es von Vorteil wäre mehr Gewicht in den Bug zu stellen ?! :?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  17. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Hey Lensch,
    Jein. Im reinen Emotor Betrieb nicht.
    Aber Mit Emotor im Bug und Benziner hinten.
    Als ich den AGM Akku vorne im Bug hatte, wurde die Fahrt und die Wendigkeit deutlich schlechter.
    Besser vorne nicht zu tief eintauchen lassen!
     
  18. 0815angler

    0815angler Nachläufer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Super, wieder ein Umbau, freu mich schon wie es weiter geht :D
     
  19. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    @Sixpack77 Du hast aber auch eine komplett andere Rumpfform welche ja eigentlich gar nicht fürs Angeln vorhergesehen wurde ;-)

    @0815angler : Freitag geht`s weiter. Dann gibt`s neue Bilder.
     
  20. Flitzezett

    Flitzezett Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    Ich fahre ja auch rein emotor am Edersee und je weniger Tiefgang ich vorne habe um so schneller kann ich max fahren. Fahre allerdings auch 12Volt und keine 24Volt, somit komme ich mit meinem Traxxis 55 schnell an die Grenze.
    Hab nen Haswing Bugmotor und der drückt den Bug auch schon ordentlich runter.

    Freu mich auf weitere Bilder!
     

Diese Seite empfehlen