1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

UL Barsch/Döbel/Forellenrute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von LetzC&R, 28. Oktober 2014.

  1. LetzC&R

    LetzC&R Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Guten Tag, ich suche eine UL spinnig Rute.
    Hauptsächlich fische ich auf Barsche jedoch bei Gelegenheit auf Forelle und Döbel.
    Maximale länge sollte 1,90 betragen, Wg von 0-max 9 g wobei die Rute nicht schwabbelig bis ins Handteil sein sollte.
    Ich fische überwiegend leichte Jigs bis 3g und Wacky selten mal 00 oder 0 Mepps.
    Die Rute sollte 2-Teilig sein wegen dem Transport.
    Die Aktion sollte so parabolisch wie möglich beim drill ausfallen.
    Preis maximal 180/190euro ist aber schon die Schmerzgrenze.
    Hoffe hab jetzt nichts vergessen und dass ich mir helfen könnt.
    Bisher im blick:

    Basspara BPS-632UL
    GoEmotion GES-66UL/662UL
     
  2. Julianberger1998

    Julianberger1998 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    St. Johann im Pongau, Austria
    Wenn es eine der beiden werden soll dann die GoEmotion.
    Schau dich mal bei Nippon Tackle um. Haben auch geile Ruten in dem WG Sektor.
     
  3. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2014
  4. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
  5. LetzC&R

    LetzC&R Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Danke schonmal für die Tipps, ich kenne Nippon-Tackle bereits jedoch möchte ich die Rute vorher in den Händen halten können, um wenigstens ein paar Luftschwünge vor dem Kauf damit zu machen und die dort vertretenen Marken sind hier schwer zu finden.(Luxemburg)
    @joerg die Bellezza ist doch eher auf Forelle ausgerichtet mein Hauptfisch ist der Barsch da sollten die Ruten ein wenig straffer sein denke ich sonst aber eine gute Rute.
    @Krüppelschuster die sieht schon eher nach meinen Vorstellungen aus.
     
  6. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Hi, ich habe die Bellezza ins Rennen geworfen wegen der gewünschten Parabolik.
    Barsch ausgerichtete Ruten weisen meist keine Parabolik auf....
     
  7. LetzC&R

    LetzC&R Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Jo dachte ich mir schon, da ich aber eher auf Barsch angele hab ich geschrieben so parabolisch wie möglich danke aber trotzdem:)
     
  8. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Ich nutze zum Beispiel für diesen Zewck die Bosco Nuovo ebenfalls von Graphiteleader.
    Da geht die Aktion auch etwas weiter in den Blank.
     
  9. LetzC&R

    LetzC&R Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hat jemand Erfahrung mit dieser Rute?
    ValleyHill Buzztriks RB "Bass" BTKS-62L


     
  10. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Für die Buzztricks hatte ich mich auch interessiert, davon wurde mir bei einem Telefonat mit Nippon-Tackle abgeraten, da diese Ruten super straff sein sollen.
    Wenn ich etwas mehr Allroundtauglichkeit möchte und einen etwas "weicheren" Blank brauche, soll ich die Bosco Nuovo" nehmen, wurde mir geraten.
    Ich bin dem Rat gefolgt und sehr zufrieden.
    Die Bosco ist wunderbar schnell, nicht so hart aber auf keinen Fall schwabbelig. ;)
     
  11. LetzC&R

    LetzC&R Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    ok nochmals danke dann:)
     

Diese Seite empfehlen