1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

TwitchRutensuche / Hiro - P&M - Garbolino ?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von MyKey, 9. Juli 2008.

  1. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Freunde,

    ich bin grad dabei mir eine Rute zum Wobblertwitchen zuzulegen.
    Wobblergrößen: 4-9cm (hauptsächlich Squirrel61 - DD79)
    Ich bin bereits auf drei Ruten gestoßen, die mein Interesse geweckt haben.

    Letztendlich noch eine allgemeine Frage:
    Zum Twitchen nimmt man ja eine harte Rute. Das ist ja auch logisch, weil man den Köder rumschlagen muss. Da bringt ein Wabbelstock nicht viel.
    Nun wiegen die besagten Köder ja nicht 12-28 g, sondern eher weniger.
    Gehe ich richtig in der Annahme, dass man das WG erstmal nur zur Orientierung nehmen kann, aber generell höher einstufen sollte, als die Köder wiegen?
    Oder gibt es Ruten, die speziell zum Twitchen gebaut wurden, daher ziemlich straff sind, aber auch nur ein WG von 5-10 g angegeben haben?

    Am Beispiel:
    Rute 1: Skeletor 2,10m 2-12 g: Zum Twitchen zu wabbelig.
    Rute 2: XYTwitch 2,10m 2-12 g: Trotz 2-12 g WG sehr viel härter, weil fürs Twitchen ausgelegt??

    Versteht ihr, was ich meine ?
    Ich war nämlich nur auf der Suche nach Ruten mit höheren Wurfgewichten als die der Skelli, weil ich diese quasi als Maßstab genommen habe und mir demnach 2-12 g zu wabbelig sind.

    Ihr könnt mir selbstverständlich auch Ruten vorschlagen, die ich nicht aufgelistet habe.

    Ujujuj...
    Beste Grüße,
    Mike
     
  2. dalai

    dalai Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Hiro Ruten

    Hi Mike, habe bisher nur die Hiro Formula Bass Stick Bait in der Hand gehabt. Eigentlich ganz nett. Kann aber nicht viel drüber sagen, könnte dich allerdings an den Besitzer von der Rute weiterleiten wenn du bissl was über die Formula Bass hören möchtest. Vielleicht kannst du damit was über die Hiro Ruten allgemein in Erfahrung bringen.

    Ich selbst stand vor der ähnlichen Überlegung. Bin jetzt allerdings mehr oder weniger spontan bei der Jackson STL Pro Trout Lite gelandet. Hoffe damit hab ich nichts falsch gemacht. Mit ein wenig Glück hab ich se Freitag oder Samstag in der Hand. Dann könnte ich etwas mehr zu der Rute sagen. Habe aber bisher nur Gutes über den Stock gehört. Von der Preisklasse liegt sie ja noch ein Stück unter den Hiro-Ruten.

    Gruß Christian
     
  3. denyo

    denyo Master-Caster

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Themen:
    6
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    85
    Ort:
    Eastlake
    Re: Hiro Ruten

    Hi,

    ich denke nicht, dass du eine Rute finden wirst mit der du einen Squirrel 61 und einen DD Squirrel 79 gleichermaßen gut fischen kannst. Die Tauchschaufel vom DD baut enormen Druck auf!

    Gruß
    Denyo
     
  4. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Rutensuche / Hiro - P&M - Garbolino ?

    Naja, sicherlich gibt es keine Rute, die 100% bei allen Ködergrößen passt.
    Aber selbst mit der Skelli kann ich 61er fischen und sogar Super DD 79.
    Es ist natürlich nicht komfortabel, weil die (wie beschrieben) viel zu wabbelig ist.
    Aber mitm Stöckchen, das bisschen straffer ist, müssten sowohl 61er als auch 79er besser zu fischen sein.
    Falls es überhaupt nicht gehen sollte, dann tendiere ich zu den kleineren Ködern.
     
  5. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Re: Rutensuche / Hiro - P&M - Garbolino ?

    moin mike!
    das ist aber nicht die rute die ich habe,die du da beschrieben hast!
    meine nennt sich:
    garbolino resurrection mandragore
    RESU 1801G1 / 1,80m / G1-5/15gr / carbone IM/HM

    hoffi muss da ne andere rute rumstehen haben.wurfgewicht und länge stimmen nicht überein!
    beschreiben brauche ich sie dir ja nicht mehr grossartig.
    wenn du noch fragen hast kannst du dich ja bei mir gerne melden über pn.
    gruss micha
    P.S.die rute von hoffi ist eine andere,habe mal auf seiner seite nachgeschaut.in der artikelbeschreibung steht dort: G2 7-20gr.
    der preis verwirrt mich ein wenig... :mrgreen:
     
  6. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    also ich kann dir die p&m entfehlen.. und mit der bis zu 21 gramm kannst du die 61 squirrel top twitchen aber wenn du auch 79 nimmst.. nimm dir lieber die bis 28 gramm!! :wink: :wink:

    mfg jul-kap
     
  7. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Der Thread ist schon alt und ich habe bereits gefunden, was ich gesucht hatte :)

    Dennoch: Danke !
    Das ist auch nicht böse gemeint, aber achte doch bitte in Zukunft auf das Erstellungsdatum oder das Datum des letzten Posts :)

    Mit bestem Gruß
    Mike
     
  8. SetTheHookProperly

    SetTheHookProperly Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Themen:
    15
    Beiträge:
    272
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    für was hasten dich entschieden?
     
  9. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Garbolino Asio.
     
  10. XR-Kalle

    XR-Kalle Angellateinschüler

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    ...und bist zufrieden mit der Asio...kannst Du damit Dein Köderspektrum gut twitchen?

    Stehe auch kurz vor der Entscheidung Asio ><P&M Concept Street Fishing MC(5-15)

    Gruß Jens
     
  11. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    die concept 5-15gr hatte ich in der hand...wunderschöne rute...aber nicht zum twitchen...ist leider zu weich oben. hab somit die specialist soft bait von p&m genommen :)

    also die concept spinning würde ich nciht wirklich zum twitchen empfehlen....vllt die 48er pointer von LC...aber nich wirklich Squirrels
     
  12. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich nutze die concept spinning in 2,10 5-20gr fürs Dropshotten.
    Die Asio ist wunderbar für mein Köderspektrum.
    Der SDD79 ist oberste Grenze. Der DD79 geht noch, aber dafür gäbe es schon bessere Ruten.
    Für SQ61, DD67, 76er und für alle gängigen Rigs ist die Rute echt top.
    Kurzer Griff, flexibel einsetzbar und einfach gut.
    Achte auf die Wicklungen ;-)
     
  13. XR-Kalle

    XR-Kalle Angellateinschüler

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Hmm,hat schon mal einer die ABU-Yabai 183cm/10-40 gefischt?
    Kann man damit gescheit Wobbler ab 8g auf Weite bringen ?
    Oder ist die Rute für feines Barschtwitchen überdimensioniert?Könnte die für knapp über 200 bekommen,daher meine Überlegung. ;-)

    ...was meint Ihr?

    Danke und Gruß Jens
     

Diese Seite empfehlen