1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Twitch-Rute für die Weser

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von weserjerk, 24. Juni 2011.

  1. weserjerk

    weserjerk Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Hallo, ich möchte mir ne neue Twitch-Rute zulegen. Sie soll möglichst folgende Köderpalette abdecken:
    Chubby 38 und Chubby 38 dd, Cherry 10cc, Squirrel 61, SK-Pop
    Gewässer : vorwiegend Weser, gelegentlich Angelsee
    Rolle: 1000er / 2500er Stationärrolle
    Rutenlänge: zwischen 1,8 und 1,95 m (auf keinen Fall länger).
    Preislich ist bei mir so um die 250 € Schluß.
    Hab mich schon im Forum schlau gemacht , leider wird die Power & Finesse (blau) nicht mehr hergestellt und die neuen Illex Ruten sollen ja was Preis/ Leistung angeht bei weitem nicht an die blaue Serie rankommen.
    Wichtig ist, dass die Rute auch problemlos mit einem guten Hecht klarkommt da man in der Weser auf Chubby immer mit nem Hechtbiss rechnen muss. Gute Verarbeitung der Rute und ein schneller Blank, sind mir ebenfalls wichtig.
    Für mich interessant ist die Pezon & Michel - Gunki Kaze oder was schlagt ihr vor!?
    Danke und Gruß

    P.S. Wenn noch jemand ne Illex Power & Finesse (Black & Blue Serie) abgeben will bitte melden !
    :wink:
     
  2. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
  3. weserjerk

    weserjerk Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Macht nen guten Eindruck und der Preis ist auch O.K. Hast du damit schon mal leichte Köder wie den Illex Chubby geführt? und im Vergleich zur Illex ist die härter oder weicher?
    Gruß
    Jan
    Wenn du die Ashura nicht mehr nutzt willst du die evtl verkaufen?
     
  4. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Nein, die Power & Finess bleibt, da es damals mein Start in den anfänglichen High End war :wink: Finde die Tailwalk Del Sol oder auch Bites schon besser als die Illex, kannst getrost kaufen und suche doch mal nach Tailwalk bei google oder in diversen Foren :wink: Kannst auch beispielsweise eine Major Craft nehmen, verträgt aber etwas weniger, eben nur 3/8 oz (ca. 10 g) - real bis 12/13 g. Die Tailwalk's haben eben einen 1/2 oz Blank (ca. 15 g) - real bis 18/19 g.
     
  5. weserjerk

    weserjerk Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Schade aber egal, jedenfalls ist die tailwalk eine Alternative.
    Hab mich schon ein wenig eingelesen beide Ruten werden ja ziemlich gut bewertet. Was ist denn der Unterschíed zwischen der Tailwalk Del Sol und der Bites ? Die del Sol haste ja ziemlich schnell verkauft: ist die Bites so viel besser?
     
  6. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Nö sind gleich, nur die Bites hat nen Korkgriff :wink: Blanks sind gleich :!:
     
  7. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Würde nur für deine Bedürfnisse eine " L " nehmen. Ne " ML " ist zu kräftig...
    Und, vergesse die Illex...
     
  8. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Stimmt, die Tailwal L ist bei Majorcraft und den anderen ML. Tailwalk verbaut die BC-Blanks und macht keine Unterschiede.
     
  9. weserjerk

    weserjerk Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    und was ist mit der Pezon & Michel - Gunki Kaze ??? Taugt die nichts?
     
  10. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    taugt schon was aber wenn du schon mehr ausgeben willst, warum nicht gleich was gutes...
     
  11. weserjerk

    weserjerk Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    @posi86: jau da hast du Recht, hast du selbst eine Tailwalk Del Sol? Tendiere aber noch zur ML, da die Weser in meiem Bereich eine sehr starke Strömung hat und ich dort regelmäßig gute Hechte (so ab 70cm) an der Leine habe. Bei dem Wurfgewicht der Rute dürften sich chubby`s noch super führen lassen. Bei der L bin ich mir nicht sicher ob ich damit ein 10cc werfen kann. Bleibt dann nur noch die Frage ob ein- oder zweiteilig?!
     
  12. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Nimm die ML, grad wegen der genannten Strömung und nen Chubby kannst mit der prima rausfeuern :wink: Die Teilung, ja, immer so ne Frage. Wenn keine Probleme mit dem Transport hast, dann immer ne einteilige Rod, ansonsten einen zweiteiligen Stecken :wink:
     
  13. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Wegen den Hechten mach dir mal keine Sorgen, bis so eine L-Rute in die Knie geht muss schon mehr kommen. Problematisch ist es nur wenn vermehrt Hindernisse beim Ausdrillen stören, da hilft dir auch die ML nicht!
    Bei den Ködern und Strömung würde ich auch zur ML greifen.

    Ich fische andere Ruten, keine Tailwalk. Habe die L aber mal gewedelt.
     
  14. weserjerk

    weserjerk Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    So Jungs, hab die 1.90 ML mal bestellt. Bin ja mal gespannt wie das Teil ausfällt und ob euer Tip goldrichtig ist. Zur Not kann ich ja immer noch zurück schicken.
     
  15. weserjerk

    weserjerk Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Rute am 25.bestellt, Geld am 27. überwiesen, heute angekommen.
    Erster Eindruck , Vesand und Verpackung sowie Versanddauer=> alsolut TOP
    Rute an sich macht nen klasse Eindruck, gut verarbeitet und sieht edel aus, richtig schnell das Teil. Bis dahin erst mal => TOP
    Werde sie am Wochenende erst mal in der Praxis testen zunächst erst einmal am Teich....
     
  16. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Ist schon ein klasse Stock :wink: Viel Spass damit :wink:
     

Diese Seite empfehlen