1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Twister vs. Gummifisch

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Polsi, 15. Juni 2008.

  1. Polsi

    Polsi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Hallo!

    In letzter Zeit hört man kaum mehr etwas vom Twistern auf Zander, es ist eindeutig der Gummifisch in den Vordergrund gerückt, doch warum ist das so? Ist der Twister wirklich nicht so fängig wie der Gummifisch?

    Eigentlich müsste doch auch die Faulenzer-Methode auf den Twister übertragbar sein, oder?
     
  2. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    ich glaube es liegt einfach daran das wohl jeder zweite zander schon so einige twister in seinem leben gesehen hat!diese ganze gummiwelle hat ja mit den twistern angefangen!somit hat da fast jeder schon mit geangelt,und twister wurden halt durch die vielen gewässer in deutschland gezogen!aber trotz allem fangen twister noch recht gut.vor allem aber die kleineren fische.klar ausnahmen....!der alte spruch!bei mir zumindest hechte und auch noch barsche!gestern erst zwei kleine gefangen!und klar kann man twister auch faulenzen!warum auch nicht!
     
  3. Polsi

    Polsi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Meine Überlegung ist: wenn man einfach nur angeln will und sich die Optionen auf Zander, Barsch und andere Räuber offen lassen will - also ohne konkreten Zielfisch -, dann wäre ja der Twister eigentlich die logischste Wahl...
     
  4. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    aber gummifisch fängt doch auch hechte. habe schon mehrere auf einen einfach durchs wasser gezogenen gefangen
     
  5. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    wieso wäre denn der twister die logische wahl???verstehe deine logik nicht!es gibt doch viel fängigere köder!anstatt mit twister kannst du doch mit nem 10er gummifisch(z.b fin s fish)losziehen und da hast du sicher bessere chancen als mit twister!wenn nicht halt nen 10er kopyto oder oder oder!
     
  6. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Man sollte dann schon beides und noch ein bis zwei Alterntiven mehr dabei haben,damit man entsprechend reagieren kann.Jeder köder hat seine Vor-und Nachteile.
     
  7. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Ich denke auch, dass man auf beides in der Tackel-Box nicht verzichten sollte! Mir haben mein Twister (Turbotail´s) schon so manchen Fisch gebracht, wo die Shad´s nicht liefen....

    LG Kelle
     
  8. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Also Faulenzen mache ich nicht,ich kann dir aber sagen das wir im Hafen im Moment bei uns auf ganz schlicht nen durchgekurbelten Turbo gut fangen.Es ist aber auch so das sie sich nen Kopyto wegknallen.
    Ich denke bei den Zanderen ist es nicht ganz so wichtig,ich denk mir nur das der Barsch mehr auf so Gewürm steht,deshalb kommt da dann öfters mal nen Twister dran,wobei ich aber auch mit normalen Gummis auf Barsch gehe und auch fange.

    Ich würde immer beides mit ans Wasser nehmen,weil wenns mal nicht läuft auf nen Twister,kommt halt nen normaler Gummi dran.
     

Diese Seite empfehlen